Lebenssimulations-MMO Identity lässt euch bald die Stadt erkunden

Identity will eine Art Second Life in modern werden. Ihr entscheidet, wie ihr euer Leben online verbringt, ob ihr Drogenbaron, Gesetzeshüter oder einfach nur ein „normaler“ Bürger werdet. Die Arbeiten am MMO schreiten voran.

Das MMORPG Second Life hält sich seit rund 15 Jahren wacker gegen MMOs wie World of Warcraft, The Elder Scrolls Online oder Star Wars: The Old Republic. Eben weil viele Spieler nicht in einer Fantasywelt oder im Weltraum agieren wollen, sondern in einer realitätsnahen Welt ein anderes Leben erleben möchten. Und genau hier setzt Identity an.

Identity Stadt 1

Lebt ein anderes Leben online

Räuber, Gendarm, Geschäftsmann oder Normalo. In Identity entscheidet ihr, was ihr sein möchtet. Wollt ihr wie in Breaking Bad Drogen herstellen und es so zu einem Drogenbaron bringen? Möchtet ihr lieber Polizist werden und Gangster jagen? Oder vielleicht habt ihr Lust darauf, einen Geschäftsmann zu spielen, der vielleicht in der Stadt einen eigenen Laden führt? Ihr entscheidet, wie ihr euer virtuelles Leben in Identity verbringt.

Die Arbeiten schreiten voran. Die Entwickler von Identity kommen gut mit ihrem Projekt voran. Die Arbeiten an der rund 200 km² großen Gegend, die sich in einem fiktiven Staat der USA befindet, schreiten voran. Schon bald dürft ihr einen Teil davon erkunden. Denn das Team möchte eine große Stadt als Hub veröffentlichen, in der ihr euch frei bewegt und euch mit anderen Spielern trefft. Von hier aus wird das Spiel dann stetig weiterentwickelt. Etwa um ein Gesetzessystem, bei dem ihr dann Gangster jagen könnt, neue Orte von vieles mehr.

Identity Stadt 2

Ash Hill kommt! Die Stadt Ash Hill steht kurz vor der Fertigstellung. Es sind nur noch wenige Arbeiten am Gameplay, am UI und an der Grafik nötig, bevor das Stadt-Modul veröffentlicht werden kann. Viele Entwickler arbeiten inzwischen schon am SWAT-Modul, über welches das „Räuber-und-Gendarm„-System integriert wird. Das Team wird bald einen Releasetermin für das Stadt-Modul bekannt geben.

So macht ihr mit. Auf der offiziellen Website des MMOs Identity kauft ihr euch eines der Gründerpakete, von denen euch manche Zugang zum Stadtmodul und den kommenden Erweiterungen geben.

Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

19
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sevenghost
Sevenghost
1 Jahr zuvor

Ok ich versteh die Negativen Kommentare hier nicht ganz. Das Spiel war/ist eine Antwort zur damaligen Hype von Altis Life, es soll quasi eine bessere Version von Altis Life, werden. Man möchte viele dinge darstellen, wo man hingegen in Altis Life damals sich nur vorstellen konnte(RPG-Mäßig).
Bitte betrachtet es dementsprechend und macht es nicht schlecht wen ihr gar nicht die Idee dahinter versteht.

Steed
Steed
1 Jahr zuvor

Dachte das Spiel ist von den Typen der gta5 online entwickelt hat und von den beiden Brüder(Bosse) bei Rockstar während sein Urlaub gekündigt wurde und zwar so richtig hinterfotzig(wollte nach sein Urlaub zur Arbeit und konnte das Gebäude nicht mehr betreten) und das alles nur weil sein gta5 online so erfolgreich war was die beiden Brüder nicht erwartet haben und sich danach quasi alles unter den Nagel reisen wollten. Ich meine ich hab dazu mal so ne Story gelesen. Und das hat er was mit gta5 online zu tun eine direkte Konkurrenz dazu und nix mit altis life.

Sevenghost
Sevenghost
1 Jahr zuvor

Hier mal die damalige offizielle Kickstarter Kampagne:
https://www.kickstarter.com
Und oh, siehe da was die geschrieben haben:
„While Identity is a very ambitious project, it’s right up John’s alley in terms of systems and design. Two of John’s past and current game projects, Mortal Online and [Altis Life], together have already overcome many of the technical hurdles Identity’s development faces.“

Hab mal Altis Life, mit eckigen Klammern, hervor gehoben damit man es nicht übersieht ;).

Oh steht ja sogar direkt als inspiration:
„Asylum’s Altis Life is the most popular game and server-set of its kind in the world, and acts as the inspiration for Identity.“

Mag sein das es so war. Nur weil sie was mit gta 5 hatten, muss es nicht gleich der Konkurrent sein. Dann müsste Altis Life auch eine kleiner Konkurrent von GTA sein, was in meinen Augen völliger quatsch ist weil beide Spiele grundsätzlich anderes Gameplay verfolgen.
Die ganze Idee hinter Identity, passt gar nicht zu gta. Wo bitte ist Identity ein direkter Konkurrent. Der Titel des Artikel sagt es doch auch schon aus „Identity will eine Art Second Life in modern werden“, kein gta.
Gta ist Ballern, Schissen, Autofahren und nix mit normalen Bürger. Du kannst nicht sowas wie ein ein Laden führen oder einfach nur Busfahrer sein oder so.

Nochmal, bitte nicht die Idee hinter dem Game verdrehen, sonst macht ihr eine gutes Spiel kaputt.

Steed
Steed
1 Jahr zuvor

Hier die ganze Story: https://www.gamestar.de/art

Hab’s extra nochmal rausgesucht

Da magst du recht haben das es unterschiedliche Spiele sind, der Entwickler von gta5 online wollte auch mehr konnte aber nicht da die anderen beiden nicht mehr erlaubt haben weil sie nicht an gta5 online geglaubt haben. Was das ganze um seine Person und was da abging auch so kurios macht den grade weil der online Teil von gta5 so erfolgreich war wurde er abgesägt.

Ich weiß das altis life sich völlig anders als gta5 online spielt habe nämlich beide Spiele selber gespielt.
Es ging in meinem Post auch garnicht darum das beide Spiele sich gleich oder unterschiedlich spielen. Das er sich von altis life Inspirieren lass hat wusste ich bis tato nicht aber das Identity was völlig anderes werden soll als gta5 schon ich weiß auch nicht warum alle denken sobald man Konkurrenz schreibt das ich ein gta5 clon meine… musste mir mal die Zeile zeigen wo ich schrieb das es haargenau das gleich werden soll… oder das ich gesagt habe das gta5 das selbe gameplay wie altis life hat…

Sevenghost
Sevenghost
1 Jahr zuvor

Es geht nicht um gta 5 und nicht um Altis life, sonder die ganze Zeit um Identity. Und meine Antwort war im Grunde nur ne Antwort zu dem Satz von dir: „Und das hat er was mit gta5 online zu tun eine direkte Konkurrenz dazu und nix mit altis life.“

Du wolltest damit Identity in Richtung gta schieben, was ganz schlecht wer, den das würde die Idee in meinen Augen von Identity kaputt machen.
Wen du das nicht wolltest dann tut es mir Leid, aber das Lese ich aus deinem Kommentar heraus.

Ich hoffe nämlich das Identity Erfolg hat, den beim Spielen von Altis Life hab ich mir immer gedacht wie geil wen man die Idee mit Moderner Technik zusammen bringt. Wer also schade wen man das Spiel in die falsche Richtung schiebt.

Steed
Steed
1 Jahr zuvor

Wow jetzt sagst du mir schon was ich machen wollte, gut das du das besser weißt wie ich selber was der Kern meine Aussage ist.
Ich wollte eigentlich damit sagen so das hätte er sich vermutlich auch teils in kleineren Maßstab für gta gewünscht könnt er aber nicht jetzt macht er es in seinem eigenen Game quasi das konkurrenz produkt und das war verallgemeinert gemeint den jedes Spiel ist in irgendeiner Form kunkorrenz mal mehr(wenn es Gemeinsamkeiten gibt) mal weniger. Aber schön das du weißt ob ich identity zu gta schieben wollte was völliger blödsinn ist da ich selber weiß dass das mehr Gemeinsamkeiten mit altis life hat.
Das einzige was ich nicht wusste war das sich das Spiel auch davon inspirieren lassen hat.

Und ich missgenönne identity einen Erfolg nicht und das was du beim Spielen von altis life gedacht hast, habe ich mit damals auch gedacht da ja in altis life alles recht grob ist.

Und auch nur „wenn ich mich grade nicht vertue“ den die erste Frage im ersten commentar im ersten Satz bezog sich eigentlich drauf ob Identity von Leslie Benzies ist ex producer von gta bei Rockstar.
Mehr hab ich garnicht geschrieben den Rest saugst du dir aus den Fingern.

Sevenghost
Sevenghost
1 Jahr zuvor

Ok ich check dich nicht erst gibst du es zu, ich Zitiere:
„Wow jetzt sagst du mir schon was ich machen wollte, gut das du das besser weißt wie ich selber was der Kern meine Aussage ist.“

und dann änderst du nochmal Komplett deine Aussage mit:
„Aber schön das du weißt ob ich identity zu gta schieben wollte was völliger blödsinn ist da ich selber weiß dass das mehr Gemeinsamkeiten mit altis life hat.“

Obwohl du genau geschrieben hast:
„Und das hat er was mit gta5 online zu tun eine direkte Konkurrenz dazu und —>[nix mit altis life]<—–.“

Und jetzt möchtest noch ne ganz andere Schiene fahren mit:
„Mehr hab ich gar nicht geschrieben den Rest saugst du dir aus den Fingern.“

Also erst verteidigst du Identity als ne art gta spiel, dann siehst du es also Konkurrenz zu gta, dann revidierst du deine Aussage um nicht blöd da zu stehen und dann willst mich noch doof stehen lassen, obwohl du mit deinem ersten Kommentar unrecht hattest was Identity, gta und Altis Life angeht?!.

Wow…ok…ehm…viel Spaß noch, das macht hier kein Sinn mehr ^^.

Steed
Steed
1 Jahr zuvor

Glaube wir reden beide aneinander vorbei du verstehst nicht wodrauf ich hinaus war es ging mir eigentlich die ganze Zeit um den Ex Producer und ich versuche es dir seid mehreren commis zu verdeutlich das es mir nur darum ging, du denkst ich will Identity mit gta Vergleich ja da hast du recht das macht kein Sinn grin

Alzucard
1 Jahr zuvor

Wird sohl eher weniger wie samp rp oder altis life werden. Wenn man Custom server machen könnte. Dann könnte es tatsächlich gut werden.

Schulterteufelchen
Schulterteufelchen
1 Jahr zuvor

Naja die diversen GTA5 RP Server sind auch “vorgefertigt“

Und die Welt wird durch das RP der Spieler belebt und erweitert.

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Das Spiel ist eher als direkter Konkurrent der GTA Roleplay-Server zu sehen, die sich bekanntermaßen großer Beliebtheit erfreuen. Man will mitnichten Second Life kopieren. Der Ansatz ist also im Prinzip eine Marktlücke, da es noch kein Spiel gibt, das von Anfang an auf den Roleplay-Aspekt ausgelegt ist. Wenn sie es technisch sauber hinbekommen (besser als GTA 5), dann sehe ich Potential in dem Spiel.
Leider basiert das ganze auf Crowdfounding, daher bin ich noch skeptisch, ob das tatsächlich geschafft werden kann…

Schulterteufelchen
Schulterteufelchen
1 Jahr zuvor

Danke gut geschrieben, dass war quasi, dass was ich meinte.

Private Server wie Alternate-Life oder Klaerwerk machen ja schon sehr sehr viel aus GTA. Mal sehen wo mit diesem Spiel die Reise hingeht

Xion
Xion
1 Jahr zuvor

solche projekte werden aber nicht auf der ebene funktionieren, wie es die rp projekte bei gta tun, denn für die rahmenbedingungen sorgen strenge regeln und entsprechende maßnahmen durch den staff, die das niveau des rp servers in eine gewisse richtung drängen.
bei einem solchen projekt wie identity wird man solche rahmenbedingungen und maßnahmen nicht vorfinden. eher vermute ich eine art wilder westen vom verhalten her. jeder zahlende kunde ist schliesslich berechtigt das spiel zu spielen und ich glaube nicht, dass ein gewisses niveau geschaffen wird, indem rp schädliches verhalten (z.b. rdm, vdm) geahndet und sanktioniert wird.
auf einem rp server, sind aber gerade die strengen regeln und das durchsetzen dieser regeln der knackpunkt, der das rp projekt ausmacht.
bei einem verkaufstitel, wird es solche regeln nicht geben und schon gar nicht, ein staff der diese durchsetzen würde.
hier kann, kurz gesagt hinz und kunz machen wie er lustig ist. und aus diesem grund wird das spiel niemals auf der ebene eines rp servers funktionieren oder deren niveau erreichen.
viel mehr hoffe ich, dass dieses spiel seinen eigenen weg findet, eine art real life mmo zu sein, als ein grossangelegtes massen rp projekt.

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Was redest du denn da? Bei Infinity wird es genauso freie Server geben, auf welchen die Comunity jeweils ihre eigenen Welten aufbaut. Natürlich wird das ganze System nicht funktionieren, wenn es keine festen Regeln und kein Admin-Team gibt, welches dafür Sorge trägt, dass die Regeln eingehalten werden und man gebannt wird, wenn man sich nicht dran hält…
Ohne Administration würde so ein Spiel ohne Zweifel im absoluten Chaos enden. Dessen sind sich die Entwickler aber bewusst.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Housing Crafting und PvP wär ja ok aber ohne Raids ist das MMO für’n Arsch
Gibt es wenigstens Drachen ?

Keragi
Keragi
1 Jahr zuvor

das ist ein RP spiel.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Egal ohne Drachen ist es eine Fehlentwicklung.

Keragi
Keragi
1 Jahr zuvor

man kann sicher ne zoohandlung aufmachen da kannst du dann die reptilien abteilung leiten wink

Mampfie
Mampfie
1 Jahr zuvor

Sieht stark nach einer GTA 5 Mod aus.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.