Kleiner Twitch-Streamer bekommt überraschend riesige Spende – Muss jetzt 4 Tage am Stück streamen

Kleiner Twitch-Streamer bekommt überraschend riesige Spende – Muss jetzt 4 Tage am Stück streamen

Itsgng gehörte eher zu den unbekannten Streamern. Ihm schauen im Schnitt etwa 60 Personen zu. Zur Feier seines 24. Geburtstages jedoch hat er für seine Fans einen Sub-Marathon begonnen. Er streamt länger am Stück, je mehr Abos er bekommt. Doch jetzt muss er überraschend mehr als drei Tage am Stück online bleiben.

Was ist bei dem Event genau passiert?

  • Itsgng ist ein kleiner Streamer, der im Schnitt nur 60 Zuschauer hat. Er zeigt bunt gemischt verschiedene Spiele, darunter Mario Kart, Super Smash Bros, Bloons oder Teamfight Tactics.
  • Am 16. Februar hat er einen Stream-Marathon gestartet. Los ging es mit fünf Stunden und für jedes Abo wurde der Stream um fünf Minuten verlängert. Auch für direkte Spenden und Bits wird die Zeit entsprechend erhöht.
  • Nach knapp 10 Stunden legte sich der Streamer dann das erste Mal schlafen. Dabei verdoppelte er die Zeit für jedes Abo, solange er nicht aktiv am Spielen war. Statt fünf wurde der Stream also um zehn Minuten verlängert.
  • Genau in dieser Zeit spendete ein Zuschauer dann 400 Abos und erhöhte die Stream-Dauer um mehr als 66 Stunden. Damit hat der Streamer derzeit knapp zehnmal so viele Abos wie Zuschauer.
  • Itsgng kehrte dann nach seinem Schläfchen zurück und konnte die Spende überhaupt nicht fassen.
Streamerin bricht Sub-Rekord auf Twitch, ohne jemals ihr Gesicht oder Haut zu zeigen

Streamer rechnete mit Marathon von 39 Stunden, muss jetzt über 100 Stunden bleiben

Wie nahm der Streamer die Verlängerung auf? Mit viel erstaunen:

Was zur Hölle? Was zum Teufel ist das? Dude, ist das falsch? Ist das dein Ernst? Heilige Scheiße, das kann doch nicht sein.

Im Anschluss überprüfte der Streamer seine Daten und stellte fest, dass ein Nutzer ihm 400 Abos geschenkt hatte und das genau in der Zeit, in der es 10 Minuten Verlängerung pro Abo gegeben hatte.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Nach eigener Aussage rechnete Itsgng etwa mit 39 Stunden am Stück in diesem Abo-Marathon. Dass er jetzt über 100 Stunden online bleiben muss, überraschte ihn sehr.

Das ist echt der Wahnsinn. Ich bin aufgewacht und dachte, wir wären fertig, um ehrlich zu sein. Ich dachte, ich käme zum Stream und es wären noch vier Stunden übrig und ich würde Feierabend machen. Aber das übertrifft alle Erwartungen.

Hat dieser Stream Auswirkungen auf die Zukunft des Streamers? Obwohl er gerade über 600 Abos hat, schauten seit dem Start des Streams vor über 30 Stunden nur 70 Personen im Durchschnitt zu. Der Durchschnitt für die letzten 90 Tage liegt bei 62 (via Sullygnome). Er hat zudem nur 12 neue Follower bekommen.

Itsgng wird diese Woche wohl für immer in Erinnerung behalten, doch den Sprung zu den großen Streamern wird er mit diesem Marathon nicht machen.

Die 5 größten Twitch-Banns, die für viel Aufsehen gesorgt haben

Ludwig erlange riesige Bekanntheit und brach Rekorde mit Sub-Marathon

Kann mit einem Marathon auf Twitch bekannt werden? Ja. 2019 gehörte der Streamer Ludwig mit im Schnitt 924 Zuschauern zu den kleineren Streamern. 2020 steigerte er seine Zuschauerzahlen deutlich, doch den richtigen Durchbruch hatte er im März 2021.

Damals startete er einen Sub-Marathon und zeigte sich sogar schlafend in der Kamera. Er war quasi 24 Stunden am Tag für seine Zuschauer sichtbar, außer wenn er mal ins Bad musste. Und das zahlte sich aus:

Inzwischen ist Ludwig jedoch von Twitch zu YouTube gewechselt. Er fühlte sich von der Plattform nicht genug geliebt und bekam anscheinend ein Angebot von YouTube, das er nicht ablehnen konnte.

Ganz ohne Folgen blieb das jedoch nicht. Denn Twitch strich seinen großartigen Erfolg kurzerhand aus dem Jahresrückblick 2021 heraus:

Einer der wichtigsten Streamer 2021 wurde aus dem Jahresrückblick von Twitch gestrichen

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x