Ich habe meine besten Freunde in MMOs kennengelernt – Und ihr?

Einer der Kernaspekte von MMOs ist, dass man darin viele neue Leute treffen kann. Nutzt ihr diese soziale Seite von MMOs, um Bekanntschaften zu machen?

Habt ihr in einem Online-Match oder in einer MMORPG-Gruppe schon mal jemanden getroffen, bei dem es sofort „Klick“ gemacht hat? Eine fremde Person, mit der ihr so viel Spaß hattet, dass ihr sie vielleicht auf die Freundesliste gepackt und am nächsten Tag noch mal angeschrieben habt?

In MMOs zocken wir oft mit Leuten, die quasi am anderen Ende der Welt leben und die wir wahrscheinlich nie im Leben sehen werden. Aber dennoch kann es dazu führen, dass während gemeinsamer PvP-Runden in Destiny oder beim Raiden in WoW enge Freundschaften geknüpft werden.

Es ist auch nicht überraschend. Wenn man ohnehin schon das gleiche Game zockt, sind die Chancen hoch, dass man auch andere gemeinsame Hobbys und Interessen hat. Man kommt leichter ins Gespräch, ist offener und lockerer.

Plötzlich schreibt man die Person auch außerhalb des Spiels an und redet über private Sorgen, oder man beschließt sogar diese Person auch im echten Leben zu treffen, wie die Jungs, die ihren sterbenden Freund besucht haben.

Ich kenne solche Szenarien mittlerweile nur zu gut, denn so habe ich einige meiner besten Freunde kennengelernt.

So war es bei mir: So richtig ging es bei mir mit Final Fantasy XI los, vorher waren „MMO-Freundschaften“ für mich ein eher seltsames Konzept. Meine Zeit in dem MMORPG ist mittlerweile über 10 Jahre her und dennoch habe ich einen der Freunde, die ich dort kennengelernt habe, erst vor einem Monat in Hamburg besucht.

Auch Final Fantasy XIV und Destiny haben mir viele neue starke Freundschaften gebracht. Mit meinen Leuten aus FFXIV schreibe, zocke und treffe ich mich regelmäßig. Mit einem Freund aus England, den ich in einer zufälligen Raid-Gruppe in Destiny getroffen habe, schicken wir uns immer noch jedes Jahr Weihnachtsgeschenke.

Auch wenn ich diese Leute nur selten oder gar nie sehe, sind sie für mich dennoch meine besten Freunde. Und ohne MMOs hätte ich sie nie kennengelernt.

Und wie sieht’s bei euch aus? Habt ihr online schon Freunde getroffen, mit denen ihr jetzt dauerhaften Kontakt haltet? Oder sind es immer nur flüchtige Bekanntschaften, mit denen man sich zwar gut versteht, aber nicht richtig fest befreundet ist? Sucht ihr überhaupt Kontakt zu fremden Leuten in MMOs? Erzählt mal.

Wenn ihr gerne Freunde in MMOs finden würdet, aber nicht wisst wie, dann haben wir für euch einen sehr ernsten Guide dazu.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!

16
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
BlackSheepGaming
1 Monat zuvor

WoW, sitzt gerade neben mir und wir sind inzwischen 10 Jahre verheiratet. Die beste Hexe, die man finden kann (IG und RL).

Nakazukii
1 Monat zuvor

Ich habe meinen besten Freund und eine Freundin in Battlefield 4 kennengelernt

User
1 Monat zuvor

Ich glaube als Gamer Girl hat man es generell leichter online „Freunde“ zu finden…. 😉

Lootziefer
1 Monat zuvor

Ich finde das sowas für mich aktuell sehr schwierig ist, was aber daran liegt das die gaming community immer schlimmer und egoistischer wird, was sehr schade ist.
Damals hat man schon mehr Bekanntschaften gemacht und viel Zeit mit den Leuten verbracht. Einige davon auch im RL getroffen aber mittlerweile keinen Kontakt mehr.

Bodicore
1 Monat zuvor

RL Freunde nicht, aber es gibt schon einige Leute die mir sehr sympatisch sind und mit dennen ich mich in diversen Spielen immer wieder mal treffe. Leider ist das vergnügen meistens sehr kurz da sich kaum noch ein Spiel länger als 2-3 Monate hält.

Zyronerus
1 Monat zuvor

Ich habe in meiner MMO Zeit viele Leute kennengelernt. Ein paar sind geblieben, viele sind wieder gegangen. In den letzten Jahren hatte ich den sozialen Aspekt allerdings bewusst ignoriert, weil einfach zu viele Egomaschinen mit ihrem DPS-Wahnsinn unterwegs waren und es viel toller fanden das Privatleben von anderen über den Server zu schreien.

Im Februar hat sich das aber geändert irgendwie. Als ich mit ein paar Leuten über die Gamescom gesprochen hatte und wir sozusagen ein Communitytreffen planten, kam ich mit einer sehr interessanten Frau ins Gespräch – tja und jetzt hat es voll gefunkt eek Wir warten aktuell Corona ab, damit wir uns endlich richtig treffen können und ich glaube dann lasse ich sie nie mehr los.

Platzhalter
1 Monat zuvor

….

Onyxflügel
1 Monat zuvor

Geht mir genauso grin Habe meinen jetzigen Mann vor 5 Jahren in einer Online-Multigaming Community kennen- und lieben gelernt. Selbst 600 km Entfernung haben uns nicht abgeschreckt und sind zusammengezogen, letztes Jahr geheiratet und könnte mir nix besseres vorstellen als nen Partner mit den gleichen Hobbys zu haben. Da bin ich dem Internet schon sehr dankbar ^^“ Auch viele unserer gemeinsamen Freunde sind durch die damalige Community einfach geblieben, einige Clantreffen in der Mitte von Deutschland, damit es jeder einiermaßen gleich weit hat haben wir auch veranstaltet in der Vergangenheit, wirklich einzigartige unvergessliche Momente und wenn dann die Online-Freunde zufällig in der Region wohnen, werden sie automatisch private „normale“ Kontakte, wie der „Otto-nicht-zocker-Verbraucher“ sagen würde.

Letalis Insania
1 Monat zuvor

Zwar nicht direkt in einem MMO, aber MMO bezogen – ich habe meinen Mann in der mein-mmo Kommentarsektion kennengelernt smile .
Haben unsere Gespräche in Elder Scrolls Online vertieft während ich ihm Tamriel gezeigt habe.

Leya Jankowski
1 Monat zuvor

Oha! Ich wusste gar nicht, dass wir hier Community Pärchen haben – wie schön smile
Seid ihr noch in Tamriel unterwegs?

Letalis Insania
1 Monat zuvor

Ja sind wir 😊 obwohl wir inzwischen mehr in Final Fantasy XIV unterwegs sind, aber ESO wird immer etwas Besonderes für uns bleiben, genau wie mein-mmo. 😊

Ron
1 Monat zuvor

Willy Snipes – das hätte auch unsere Geschichte werden können, aber wir haben uns für den dunklen Pfad der Konfrontationen entschieden :DDD

Mapache
1 Monat zuvor

Ich hab auch sehr viele gute Freunde, mit denen ich immer noch Kontakt habe, in MMORPGS und sogar online Shootern kennengelernt. Was ich damals auf Grund von Online-Bekanntschaften mit gerade mal 18 und frischem Führerschein durch Deutschland gereist bin möchte ich gar nicht missen.
Wir sind damals mit 4 Leuten ab in den Kombi von Vadern und haben unseren CounterStrike Clan Kollegen besucht der mal eben 350km weit weg gwohnt hat. Es war eine super Zeit. grin

Hab auch meine Frau damals, vor über 12 Jahren, in WoW kennengelernt. Das ist halt der Vorteil von MMO’s man trifft dort eben Menschen mit denen man auf jeden Fall schon mindestens ein gemeinsames Hobby teilt und das macht es einfacher gute Freunde zu finden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.