Heroes of the Storm: Alexstraszas wahre Form hätte das Spiel zerstört

Der neuste Charakter für Heroes of the Storm, Alextsrasza, war für das Spiel zu groß. Die Entwickler haben mit gigantischen Größen gearbeitet.

Auf der BlizzCon 2017 wurden die nächsten Helden für Heroes of the Storm vorgestellt – darunter Hanzo aus Overwatch und Alexstrasza aus World of Warcraft. Passend dazu gab es einen schicken Cinematic, in der Hanzo und Alexstrazsa gegeneinander kämpfen.

Wenn man streng nach „Lore“ geht, dann sollte der Kampf recht einseitig werden: Immerhin ist Alex eine von göttlichen Erschöpfern gesegnete, gigantische Drachendame und Hanzo nur ein Mensch mit Bogen und abstrusen Geisterkräften. Doch im Nexus von HotS sind sie sich ebenbürtig.

Genau dieser eigentliche Kräfteunterschied ist immer wieder ein Problem für die Entwickler. Wie schafft man es, dass sich Alex mächtig anfühlt und doch „schwach genug“ ist, um von anderen Charaktere bezwungen zu werden? Die Antwort darauf war die Drachenform.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Zu groß für das Schlachteld: Alexstraszas wahre Form

Alex kann sich im Kampf regelmäßig in einen Drachen verwandeln, ist dann schwerer zu töten und besitzt stärkere Fähigkeiten. Ganz davon abgesehen wird sie viel größer.

Ursprünglich haben die Entwickler mit der tatsächlichen Größte von Alexstraszas Drachenform experimentiert. Die nahm dann den ganzen Bildschirm in Beschlag. Das sah zwar cool aus, hat dem Spielfluss aber nicht geholfen. Mehr als ein kurzer Gag zur Probe war das wohl nicht.

HotS Alexstrasza Dragonform

Alexstraszas finale Drachenform hingegen ist nur knapp 2-3 mal so groß wie ihr elfischer Körper. So nimmt man anderen Spielern nicht die Sicht und vernünftiges Gameplay ist auch noch möglich. So richtig imposant wirkt sie damit aber nicht mehr.

Einen Teil von Alexstraszas gigantischer Drachenform gibt es übrigens noch immer im Spiel. Wenn sie in ihre Ultimate-Flugform wechselt, dann sieht man zumindest den Schatten des Drachens über das Spielfeld schweben. Eine kleine Erinnerung an das, was mit einer irren Idee hätte sein können (die dann alle gehasst hätten).

Wie gefällt euch das Design von Alexstrasza in Heroes of the Storm? Ist es in Ordnung, die Charaktere auf das Spiel zurechtzuschneiden? Oder hätte man dann besser ganz auf eine Drachenform verzichten sollen?


Unser Jürgen schreibt indes darüber, dass Heroes of the Storm nicht LoL ist – denn das ist auch gut so, findet Blizzard!

Quelle(n): compete.kotaku.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
cyber

Also wenn Alex die original Größe bekommen hätte, dann hätte ich die für die Hyperion auch haben wollen. x)

T-Hunter

Und als nächstens kommen dann Raumschlachten , zwischen Großkampfkreuzern und der Drachengottheit des Lebens ?

cyber

Genau. Wobei Alex im All vermutlich unterlegen wäre. Flügel sollten dort weniger nützlich sein. Zumal ein nuklearer Orbitalschlag wohl auch für die Drachendame zu viel wäre.

Weiß jemand aus dem Kopf ob die Schlachtkreuzer von StarCraft wie ihre Vorbilder von 40K die Möglichkeit zum Exterminatus hätten?

Und für die Häretiker unter euch die nicht wissen was gemeint ist.
http://wh40k-de.lexicanum.c

Zaccar20

Würde HotS auf die Story rücksicht nehmen wäre die eine hälfte der Chars fast göttlich und die andere hälfte hätte kaum eine Existenzberechtigung 😀

Schlachtenhorn

Du hast den Rest vergessen der überhaupt nicht mehr existieren dürfte.
Uther, Arthas, Tychus etc etc.

Koronus

Besser nur als Ultimate.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x