MMORPG Herr der Ringe Online soll zu PS5, Xbox Series X kommen – Große Upgrades geplant

Das MMORPG Der Herr der Ringe Online könnte für PS5 und Xbox Series X/S erscheinen. Das geht zumindest aus Informationen hervor, welche an Investoren verteilt wurden.

Wie sieht es genau mit einer Next-Gen-Version des MMORPGs aus? Der Herr der Ringe Online (LotRO), ist momentan nur auf PC spielbar. Doch offenbar könnte sich das 2022 ändern. In einer Broschüre, die das Unternehmen EG7 an Investoren verteilte, wird auch Der Herr der Ringe Online erwähnt. EG7 ist das Unternehmen, welches das Entwicklerstudio Daybreak Games kauft.

Zu LoTRO heißt es, dass für das Jahr 2022 optische und technische Updates für PC und Next-Gen-Konsolen geplant sind, um von Amazons großem Investment in eine TV-Serie zu Herr der Ringe zu profitieren.

LotRO Next Gen 2022
Ein Auszug aus der Broschüre von EG7 an die Investoren.

Der Herr der Ringe könnte für Next-Gen erscheinen

Was genau heißt das? Der neue Besitzer von Daybreak Games verfolgt also offenbar Pläne, das MMORPG für PS5 und Xbox Series X/S umzusetzen und es aufzuhübschen. Die geplante TV-Serie von Amazon soll dann dabei helfen, das Interesse am Onlinespiel zu erhöhen, damit mehr Spieler in der Fantasywelt Mittelerde Abenteuer erleben möchten und dann zu LotRO greifen.

Dazu muss das Spiel, das bereits 2007 erschienen ist, optisch und technisch überarbeitet und verbessert werden.

Wie wahrscheinlich ist eine Umsetzung für PS5 und Xbox Series X/S? LotRO hat also mittlerweile über 13 Jahre auf dem Buckel, bis 2022 sind es 15 Jahre. Das MMORPG macht schon heute keinen besonders modernen Eindruck mehr. Und das nicht nur bezogen auf die Grafik, sondern zudem auf die Spielmechaniken.

Alleine das behäbige Kampfsystem mit Tab-Targeting entspricht nicht den modernen, aktiven und actionreichen Kämpfen, die Spieler aus neueren MMOs gewöhnt sind.

Es wären also sehr viele Anpassungen, Optimierungen und Verbesserungen an LotRO nötig, um es „Next-Gen-Ready“ zu machen. Da stellt sich die Frage, ob diese Arbeiten überhaupt umsetzbar sind.

Hinzu kommt, dass sich ein weiteres MMORPG zu Der Herr der Ringe in Arbeit befindet, das von Amazon mitentwickelt wird. LotRO müsste mit diesem Spiel konkurrieren, das aber von Grund auf neu entwickelt mit, mit modernen Spielsystemen und einer zeitgemäßen Grafik. Das könnte sehr schwer werden.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
So sieht LotRo 2020 aus.

Wie steht es derzeit um LotRO? Es gibt einige Informationen zum MMORPG, die ebenfalls an Investoren weitergegebenen wurde. Aus diesen geht Folgendes hervor:

  • Der Herr der Ringe Online hat weltweit etwa 100.000 Spieler (im Durchschnitt sollen es 108.000 im Monat sein).
  • 40 % der Spieler sind Abonnenten
  • LotRo konnte Stand 30. September 2020 einen Jahresumsatz von 9,9 Millionen US-Dollar verzeichnen
  • Durchschnittlich investiert ein LotRo-Spieler monatlich 50 US-Dollar ins Spiel
  • 80 % der Fans sind seit mehr als 3 Jahren dabei

LotRO läuft also gar nicht schlecht und es ist verständlich, dass EG7 als neuer Besitzer des Entwicklerstudios Daybreak Games hier das Potenzial weiter ausschöpfen möchte.

Was glaubt ihr? Kommt wirklich ein Next-Gen-Upgrade Der Herr der Ringe Online? Hätte ein solches Spiel eine Chance?

Laut den Lesern von MeinMMO gehört Der Herr der Ringe Online zu den MMORPGs, mit denen man am besten in das Genre einsteigen kann.

Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
23 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jue

Alleine das behäbige Kampfsystem mit Tab-Targeting entspricht nicht den modernen, aktiven und actionreichen Kämpfen, die Spieler aus neueren MMOs gewöhnt sind.
Darauf geschissen! Klappt bei FFXIV, und ihr hab kein Herz für Old-school, scheiss auf die Action kacke. Eure Einstellung sucked!

Jey

Lotro ist für mich etwas besonderes – aber nicht nur in positiver Hinsicht. Wie einige hier geht es mir ähnlich. Die Lore zieht mich immer wieder gerne mal in alle halbe Jahre in das Spiel, aber das ist nicht genug, um mich tatsächlich auch zu halten.
Statt dann meine diversen Chars weiterzuspielen und durch die Welt zu bringen, bleibe ich dann eher beim Sammeln und Craften hängen, weil das Kampfsystem einfach so wenig belohnend ist und das Feedback irgendwie nicht rüberkommt.
Die Grafik ist natürlich auch etwas, das man bemängeln kann, aber ich könnte damit noch leben. Toll wäre ein Upgrade dennoch, aber ich befürchte dann hätte man äußerlich vielleicht einen Sportwagen, aber im Inneren doch eben nur einen Mofa-Motor.

Ich denke auch, das Spiel müsste etwas gestrafft werden und zumindest alles bis inkl. Moria sollte für alle f2p sein, ohne dass man sich noch mit Punkten etwas erspielen müsste. (Hinweis: Sollte dem schon so sein, dann möge man mir verzeihen, mein letzter Login ist noch auf Ende 2019 datiert und selbst da hab ich noch keinen Char auf 85+)

Aya

Lotro…meine Hass-Liebe..
Also der Bericht erweckt bei mir gemischte Gefühle…
Einerseits freue ich mich das es dem Spiel so gut geht andererseits denk ich mir, Ihr verdient soviel und dann sind nicht mal EU-server drin? In Sachen Performance kenne ich kein schlechteres Spiel.
Vieleicht erst mal die ganzen Probleme beheben und dann solchen Gedanken äußern. UND ganz wichtig… das Spiel sollte einsteigerfreundlicher werden. Wer jetzt neu anfängt, wird in Sachen Kosten und Ausrüstung einiges an Geld und Zeit investieren müssen….das macht nicht jeder mit, vorrallem nicht wenn das Spiel soviele Probleme hat…

Peter

Ich würde mich sehr freuen, jedoch da gäbe es echt eine menge zu erledigen…. Mehr als leere Versprechungen werden es wohl nicht sein… 🙁

Damian

Seit dem Release schaue ich immer wieder in HdRO hinein, weil ich Tolkiens Welt so mag, aber bereits nach kurzer Zeit verlässt mich dann relativ schnell die Motivation. Leider ist an dem Game wirklich alles überholt. Die extrem hölzernen Animationen, das Charakterdesign, die z.T. zähen Quests, die matschigen Texturen der Welt und das furchtbar repetitive Gameplay.
Eigentlich macht es doch mehr Sinn ein komplett neues HdR-MMO zu entwickeln, als aus dieser alten Dame ein Top-Model machen zu wollen…

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Damian
Haudegen

Dann stimmt aber was mit dir nicht. Das MMO ist eben ein klassisches ohne den ganzen Quatsch, den die MMOs heute haben. Außerdem: Niemand will hier ein Top Model draus machen. Es geht um Aktualisierungen, nicht um Firlefanz.

schaican

oha da haben se sich aber sehr viel vorgenommen
das es klapt würde ich dem spiel wünschen
habe damals mit der cbt angefangen und mir sofort ein LTA ( Life Time Abo ) gegönnt
war dann bis nach moria aktiv danach nur noch sehr selten ( mit moria ging es dank der legendären waffen und strahlenrüßtung bergab meiner meinug nach )
aber dank dem LTA kann ich ja jederzeit wieder einsteigen 🙂

Haudegen

Schau gerne rein. Es macht super Spaß, va. mit der neuen Erweiterung Krieg der Drei Gipfel.

ratzeputz

Es sei denn du hast damals deinen Codemasters Account nicht zu Turbine transferiert.
Dann ist der mittlerweile für immer weg

schaican

ich weiß und ja ich habe das gemacht 😁
Haudegen wenn es die erweiterung für punkte gibt werde ich mir die holen
geld gibt es für die momentane performance net

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von schaican
Threepwood

Ich hab mein Lifetime Abo, freue mich also über jede Weiterentwicklung des Spiels und schau immer wieder gern für eine Zeit rein.
Ich finde das Spiel ist keineswegs so schlecht gealtert, wie es oft heißt. Ich mag aber auch Tab-Target Systeme und hab nichts gegen (längere) GCD.

So manches aktuellere MMORPG könnte ruhig mal einen Blick auf die Features von
Lotro werfen.

Haudegen

Eben. Ich möchte gar kein Action Combat, das soll bitte so bleiben. Und ich bin auch davon überzeugt, dass die Entwickler da keine wilden Experimente fahren. Denn wie es in der Statistik zu sehen ist, sind die meisten Spieler Longterm-Player, die das Spiel so schätzen, wie es ist.

Maledicus

Habe im Anfang ziemlich lange LotRo gespielt, bis/inklusive Moria war das Spiel richtig gut, danach ging es langsam bergab. Als dann die Trennung von Codemasters kam war dort für mich erstmal schluß.

Bin gespannt was sie jetzt aus dem Spiel machen wollen.

Mein eigentlicher Favorit für eine Konsolen-Umsetzung ist und bleibt Guild Wars 2, da würde auch das Kampfsystem passen für ne gute Controllerumsetzung.

Gruß.

Alex

Grafik ist relativ ansich ist es ein hübsches spiel da kann man mit kleinen Neuerungen viel machen, die Animationten sind viel mehr das Problem, alleine schon die Laufanimationen und ich bin gespannt ob es endlich ordentlichen 4k Support und ähnliches bekommt, die Performance auf Neuer Technik ist auch nicht die Beste da besteht einiges an Verbesserungsbedarf, da muss man einiges an Arbeit und Gelder rein fliesen lassen damit das ordentlich funktioniert.
Aber ich würde es dem MMO gönnen, wegen den Kampfsystem hab ich weniger Bedenken FF14 funktioniert auf Konsole ja auch gut, bisschen schneller damit es flüssiger wird, also küzeren Global Cooldown etc und schon würde das passen.
Wo ich aber viel mehr Das Problem oder auch eine Hoffnung sehe um das Spiel quasi zu relaunchen auf ner neuen Konsole müssen sie aber gewaltig umdenken was die Finanzierung der Addons angeht, da muss quasi ein All in One Paket zur Verfügung stehen das erschwinglich ist, das gibts ja Momentan mit etwas Glück einmal im Jahr zum Geburtstag und ist auch dann nicht wirklich Günstig das es sich ein Neueinsteiger Gönnt.
Aber würde mich wirklich freuen wenn man das Spiel neu belebt, verdient hat es das auf jeden Fall, bis heute eines der besten je entwickelten MMORPGs die es gibt mMn in denen RPG und vor allem auch RP groß geschrieben wird.
PvP Braucht nen Rework zumindest was mein letzter Stand ist, keine Ahnung ob es immer noch so Krass mit der Entwertung der Ränge etc ist. Das wurde halt damals mit dem gang zum Free to Play komplett versaut.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Alex
Gorm-GER

Ui, da werden die next gen aber ordentlich ins schwitzen kommen…

ratzeputz

Also gerade dem Punkt mit der Grafik kann ich so absolut nicht zustimmen.
Ja natürlich ist es mittlerweile 13 Jahre alt, aber es sieht auch heute noch wirklich sehr gut aus … ich bin unlängst wieder zurückgekehrt (und seit der Beta 2006 dabei) und bin wieder absolut fasziniert wie schön die Landschaften auch heute noch aussehen.
Auch ein paar Kumpels (wo auch Grafikhuren darunter sind) konnte ich für das Spiel begeistern und alle meinten „Wow für das Alter sieht das echt top aus“
Auch Tab-Tageting muss per se nicht schlecht sein, nur weil es „alt“ ist.

Gorm-GER

Geschmäcker sind ja verschieden und so, aber wenn ich lese das die Grafik noch sehr gut aussieht kann ich denjenigen nicht ernst nehmen. Die Grafik ist absoluter Müll, genau wie das Kampfsystem und die komplette Engine. Das Game ist absolut nicht mehr zeitgemäß, das man das noch zockt kann eigentlich nur an den mangelnden alternativen liegen.

ratzeputz

Entschuldige. Ich vergaß, dass deine Meinung die einzig richtige auf der Welt ist und NUR du das Exklusivrecht hast, etwas gut oder schlecht zu finden.
😀

Haudegen

Hab noch nie so einen Quatsch gelesen. Du hast das Spiel mit Sicherheit nicht selbst gespielt geschweigedenn das jüngste Addon im neuen Gebiet mal gesehen oder spielst auf minimum Einstellungen. Aber hauptsache wieder irgendwas ins Internet gespammt, was nicht der Wahrheit entspricht.

Haudegen

Das Spiel ist eines der hübschesten auf dem Markt, auch noch 2020. Wer da etwas anderes behauptet, hat die neuen Gebiete nicht auf Ultra Einstellungen gespielt. Und ja, Tab-Targeting ist doch super. Ich möchte gar nichts anderes.

SapiusDC

Tolle Nachricht! Wenn sie es denn tatsächlich schaffen sollten das umzusetzen, dann bin ich sofort wieder dabei. LotRO war mein erstes richtiges MMORPG, und ich schau auch jetzt immer mal wieder vorbei. Grafik rauf, Kampf etwas flotter und der Hase läuft würde ich sagen. Denn inhaltlich und atmosphärisch ist LotRO immer noch Top (Tab-Target ist finde ich kein Problem, läuft bei einigen MMORPGs immer noch erfolgreich zB WoW, FFXIV, GW2 etc…)

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von SapiusDC
Haudegen

Absolut. Super geschrieben!

Leyaa

Wie das funktionieren soll ist mir schleierhaft. Ich finde die Grafik jetzt nicht so schlimm, wie sie manchmal verteufelt wird, aber LotRO ist in der Tat schlecht gealtert, da es auf realistische Grafik setzt. Nichts anderes macht im Tolkien-Universum Sinn.

Ich habe bis diesen Sommer noch LotRO gespielt (ca. 1 Jahr) und meiner Meinung geht es eher bergab mit dem Spiel. In der ersten Corona-Phase hat man die Leute mit Gratis-Inhalten zugeschmissen, und nun merken sie, dass auch noch Geld reinkommen muss und haben eine Mini-Erweiterung Echtgeld exklusiv gemacht, was vorher nur bei großen Erweiterungen der Fall war.

Für mich war aber nicht die Grafik der Auslöser um aufzuhören, sondern das Gameplay, vor allem das Kampf-System, das unglaublich träge ist. Und hieran wird sich kaum etwas ändern. Eine technische überarbeitung ist durchaus sinnvoll, denn LotRO hatte in letzter Zeit mit technischen Schwierigkeiten zu kämpfen. Da waren die Server fast 1 Woche unspielbar. Und auch sonst ist die Performance in den großen Hubs, wie z.B. Bree oder bei saisonalen Events teils unterirdisch.

Ich wünsche dem Spiel alles Gute, es ist wirklich eines der besten free2play-MMORPGs auf dem Markt und insbesondere in den ersten 50 Level spürt man den Charme von Mittelerde deutlich. Da haben die Entwickler das Themenpark-Korsett so gut wie möglich in die Tolkien-Welt umgesetzt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

23
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x