Hero’s Song: Herr Smedley sucht das Geld

John Smedley, ehemaliger CEO von SOE und Daybreak, arbeitet aktuell am Indie-MMO Hero’s Song – und braucht dringend Geld.

Die Entwicklung eines MMORPGs kostet viel Geld. Vor allem kleine Indie-Studios haben es schwer, an die nötigen finanziellen Mittel zu kommen und suchen daher immer wieder nach Geldgebern. So geht es aktuell auch John Smedley. Das MMORPG Hero’s Song wurde Anfang November in die Early-Access-Phase gestartet und kann seitdem über Steam gespielt werden. Doch anschließend wurde es still um das Onlinegame.

heroes song 4Startups verbringen einen großen Teil der Zeit damit, mehr Geld zu besorgen

Nun meldete sich John Smedley, CEO des Entwicklerstudios Pixelmage, zu Wort. Er entschuldigt sich, dass es so lange kein Update gegeben habe. Doch bei einem so kleinen Studio, das an einem dermaßen ambitionierten Projekt arbeitet, müsse man sich immer wieder die Zeit nehmen, um nach neuen finanziellen Mitteln zu schauen. Derzeit arbeite man sich durch einige solcher Dinge, könne aber nicht darüber sprechen. Smedley bittet um Verständnis und Geduld. Derzeit gäbe es auch einfach nicht viel zu sagen. Weitere Infos sollen folgen.

Erschafft eure eigenen Welten

Hero’s Song ist ein 2D-MMORPG, das man auch alleine spielen kann. Ihr erschafft euch entweder zu Beginn eine eigene Welt anhand von Entscheidungen, die ihr trefft oder ihr spielt auf den Welten anderer Spieler mit. Die Grafik erinnert an eine Mischung aus Japano-RPGs und Ultima Online. Kämpfe gegen Feinde – entweder alleine oder in der Gruppe – stehen im Vordergrund. Im Prinzip erschafft ihr euch in der Welt eure eigene Geschichte, Quests gibt es kaum.

Weitere Artikel zu Hero’s Song:

Hero’s Song: John Smedly kämpft weiter um die Finanzierung seines 2D-(MMO)RPGs

Hero’s Song: Verzockt – Smedley bricht Kickstarter-Kampagne für Online-RPG im Retro-Look ab

Autor(in)
Quelle(n): MMORPG.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.