Hero’s Song: Verzockt – Smedley bricht Kickstarter-Kampagne für Online-RPG im Retro-Look ab

Gut, damit hatte man so schnell wohl nicht gerechnet – John Smedley hat die Kickstarter-Kampagne seines neuen Action-MMORPGs Hero’s Song gecancelt – das Spiel soll aber trotzdem erscheinen.

800.000 US-Dollar wollte das Entwicklerstudio Pixelmage Games haben, um die Entwicklung von Hero’s Song zu finanzieren. Dies hielten schon einige für hoch gegriffen, da sich das MMO nicht an eine besonders breite Zielgruppe richtet. Die Retro-Pixelgrafik beispielsweise spricht nur eine Nische an. Hinzu kommt, dass die Kickstarter-Kampagne einige Ungereimtheiten aufweist, darunter, dass die reguläre Version des Spiels 20 Dollar kosten wird. Wer aber bei Kickstarter mitmacht, der muss mindestens 25 Dollar bezahlen.

heroes song 1Fehler bei der Kickstarter-Kampagne

Daneben fehlten auch physische Items im Angebot, etwas, was für allem nostalgische Fans dazu bringt, etwas mehr Geld auszugeben, wenn sie dafür eine nette Box mit einem Datenträger, einer Landkarte und einem Handbuch erhalten. John Smedley erklärt, dass man bei der Kickstarter-Kampagne einige Fehler gemacht habe und sie deswegen nun einstellt. Zusammengekommen waren bis dahin rund 136.000 Dollar. Das bedeutet aber nicht, dass Hero’s Song nicht erscheinen wird.

Hero’s Song erscheint trotzdem

heroes song 3Smedley meint, dass man Investoren an Bord habe, welche sich nun bereit erklärt hätten, den gesamten Finanzierungsbetrag des Spiels zu übernehmen. Dadurch werde Hero’s Song auch regulär erscheinen und man müsse sich nicht an Publisher wenden. Man möchte weiterhin offen mit der Community umgehen und sie über alle Entwicklungen informieren. Beispielsweise plane man bereits Twitch-Livestreams, welche die Entwicklung des MMOs aufzeigen sollen.

Schreibt eure eigene Geschichte

Hero’s Song setzt auf einige interessante Spielmechaniken. So kann jeder Spieler seine eigene Welt erschaffen, welche sich aufgrund der Wahl der Götter von anderen Welten in Sachen Landschaft und Völkern unterscheidet. Ein Hauptquest soll es nicht geben. Jeder Spieler schreibt durch seine Taten seine eigene Geschichte. Hero’s Song soll noch in diesem Jahr zumindest in eine Beta starten.

Autor(in)
Quelle(n): MMORPG.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.