Hearthstone nerft den Schamanen, trotzdem sind alle unzufrieden

Die Nerfs für den Schamanen in Hearthstone sind angekündigt und gehen noch heute live. Wir verraten euch, was sich ändert – und warum die Spieler wütend sind.

Seit der Veröffentlichung von Erbe der Drachen haben sich in Hearthstone vor allem zwei Klassen an die Spitze gesetzt. Kaum ein Deck war jemals so stark, wie es der aktuelle Schamane ist. Er besitzt fast keine Kontermöglichkeiten und sorgt dafür, dass viele Spieler schon vor dem ersten Zug einfach aufgeben, weil das Ergebnis häufig das gleiche ist. Auch der Schurke ist aktuell stark und zusammen mit dem Schamanen kaum zu schlagen. Blizzard hatte schnell Nerfs angekündigt.

Jetzt kommen die Nerfs und sollen vieles verbessern – doch die Community sieht das anders.

Was wird geändert? Insgesamt 4 Karten werden angepasst und leicht oder spürbar abgeschwächt. Darunter fallen:

  • Verderbte Elementaristin kostet nun 6 Mana (vorher 5 Mana).
  • Schlammschlürfer hat nun nur noch 1 Angriff (vorher 2 Angriff).
  • Gesichtsloser Verderber hat nun nur noch 4 Angriff (vorher 5 Angriff).
  • Mogufleischformer kostet nun 9 Mana (vorher 7 Mana).

Die Änderungen werden vermutlich noch heute Abend (19.12.2019) live gehen, sollte Blizzard die Pläne nicht noch einmal verwerfen. Die geänderten Karten können dann für den vollen Staubpreis entzaubert werden.

Community ist ziemlich unzufrieden: Wer jedoch gedacht hat, dass die Spieler mit den Nerfs zufrieden sind, der irrt sich gewaltig. In den sozialen Medien sprechen die Spieler gerade zu Hunderten Blizzard ihre Kompetenz ab. Viele sind der Ansicht, dass die Nerfs kaum etwas bringen werden, weil sie zu gering ausfallen oder an den falschen Stellen ansetzen. Außerdem sind viele Spieler darüber empört, dass Blizzard nur am Schamanen und einigen neutralen etwas ändert, aber den sehr starken Schurken komplett ignoriert.

Vor allem der neue Nekriumapotheker ist vielen Spielern ein Dorn im Auge. Für 4 Mana hat er solide Werte von 2/5 und zusätzlich den Combo-Effekt, einen Diener mit Todesröcheln aus dem Deck zu ziehen und dessen Todesröcheln zu erhalten. Das wird im Regelfall mit starken Karten kombiniert, wie dem mechanischen Welpling, der etwa beim Tod einen 7/7-Diener herbeiruft.

Eine der wohl mächtigsten Karten im Spiel.

So gibt es viele zynische und wütende Kommentare:

Makmak schreibt etwa:

Sie hätten über 20 Karten ändern sollen und nicht nur 4.

Oder KirbyMorph, der es etwas sarkastischer angeht:

Nerft keine epischen Karten, wir wollen den Bauern ja nicht zu viel Staub geben, nur weil wir nicht richtig balancen oder unser Spiel testen. Lasst uns lieber einen 2/1-Diener mit Überladung nerfen und dann ist’s gut. Der Diener mit 10/12 an Werten für 5 Mana ist in Ordnung. Der Schurke mit einem 10/10-Diener für 1 Mana in Zug 5 ist auch in Ordnung.

Die Stimmung in der Community hat sich also kaum verbessert. Es bleibt abzuwarten, ob die Nerfs den gewünschten Effekt bringen oder zu lasch sind.

Was haltet ihr von den Nerfs? Sind die ausreichend und sinnvoll? Oder hat Blizzard hier zu wenig getan und sollte lieber noch einmal anpacken?

Hearthstone: Diese fiese, neue Kombo besiegt Euch in einem Zug
Autor(in)
Quelle(n): us.forums.blizzard.com
Deine Meinung?
1
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Kikky
2 Monate zuvor

Interessant was die Leute für nen Blödsinn spielen. Beste Schamanen sind immernoch Schamanen-Murloc-Decks grin

Zavarius
2 Monate zuvor

Einfach mal Galakgrond nerfen und Punkt? 2x 2/1 zu 1x 2/1 & 1x 8/8 bei max Stufe. Spiele, zum Glück, nur Wild. (WL Main hier)

Priester und Krieger (Nicht Pirate!!!) benötigen mal Aufmerksamkeit.

Kikky
2 Monate zuvor

Das sagt man denen schon seit Anbeginn. Der Priester mit seinen Kopien und Dauer heal und der Krieger mit seinem doch arg übertriebenen Schildboosts.
Aber das juckt die nicht. Im Gegenteil. Es heißt ja angeblich von der Com immer die seien zu schwach… naja und Priester sind ja sowieso Blzzards Lieblinge. Da redet man gegen Windmühlen ^^

Phoesias
2 Monate zuvor

Die Nerfs zeigen nur eines. Ignoranz & Inkompetenz.

Witzige ist, und das ist kein scherz, die einzigen die sich auf Heartpwn/Reddit damit zufrieden zeigen sind.. .Shamane Spieler.

5 Mana 2 x 5/6 Taunt ist weiterhin voll ok. Faceless Corrupter ist weiterhin komplett broken. Ich könnte ewig so weitermachen. Priest dümpelt weiterhin bei 36% winrate rum.

Ich bestelle seit der Beta Packs vor. Es war das letzte mal.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.