So bekommt ihr in Hearthstone die mächtigsten Decks von Bob

Die mächtigsten Decks im Hearthstone-Abenteuer „Gräber des Grauens“ bekommt man nur mit einem Trick. Dafür sind sie quasi unaufhaltbar!

Im neusten Abenteuer von Hearthstone, den Gräbern des Grauens, gibt es wieder jede Menge Geheimnisse und versteckte Interaktionen. Doch eine davon ist extrem mächtig und sorgt dafür, dass der aktuelle Run quasi zum Spaziergang wird. Der wichtigste Charakter ist dabei Bob der Basarmeister.

Wer ist Bob? Bob der Basarmeister ist ein Charakter, der schon im vorherigen Abenteuer „Der große Coup“ vorkam. Er ist ein Gasthausbesitzer und hilft seinen Kunden – egal ob das ein Held der Forscherliga oder ein Bösewicht von Ü.B.E.L. ist.

Bei der Community war er extrem beliebt, denn die „Kämpfe“ gegen Bob sind Gasthausbesuche, in denen man sein eigenes Deck verbessern kann, neue Effekte erhält, starke Diener rekrutiert oder auch ungewollte Karten wieder loswird. Auch in „Gräber des Grauens“ ist Bob wieder dabei und mächtiger als je zuvor.

Begegnungen mit Bob verbessern die Decks – eigentlich immer.

Was macht Bob so mächtig? Bei Bob können die Spieler dieses Mal unter bestimmten Voraussetzungen ihr ganzes Deck eintauschen und bekommen stattdessen eines von „Bobs bombastischen“ Decks, mit denen sie den Rest des aktuellen Runs zuende spielen. Die Decks sind extrem mächtig und enthalten Karten und Kombinationen, die eigentlich auf normale Weise nicht erhältlich sind. Darunter sind etwa:

  • Ein Deck, das aus sämtlichen „Questbelohnungen“ besteht, wie etwa Königin Carnassa, dem Netherportal oder Riesenflosse.
  • Ein Deck aus den mächtigsten Zaubern des Spiels, darunter auch die „Schatz-Zauber“, mit denen man etwa 3 legendäre Diener herbeirufen kann.
  • Ein Schurkendeck, das aus 30 Kopien des „Robohopsers“ besteht – ein Diener, der bei jedem Ausspielen +2/+2 mehr an Werten erhält, als sein Vorgänger.

Es wäre durchaus möglich, dass es noch weitere Decks gibt, aber bisher sind diese drei gefunden worden.

So sieht es bei Bob meistens aus – aber es geht auch aufgewertet!

Wie kommt man an die Decks? An die coolen Decks zu kommen ist vom Glück abhängig, denn zwei Bedingungen müssen dafür erfüllt sein.

Zuerst muss man bei der Schatz-Auswahl die „VIP-Mitgliedschaft“ angeboten bekommen. Das sorgt dafür, dass die Besuche im Gasthaus aufgewertet sind. Man hat mehr Mana (Goldmünzen), mehr Diener zur Auswahl und neue Karten.

Nun muss man das Gasthaus erreichen und dann auch noch das Glück haben, die 4-Gold-Karte „House Special“ zu ziehen. Benutzt man sie, wird das eigene Deck gegen eines von Bobs Decks ausgetauscht!

Der Reddit-Nutzer Cr01s1s hat daraus einen kleinen Mini-Guide in Bildform gebastelt:

Habt ihr schon mit Bobs Decks gespielt? Konntet ihr damit die Plagenfürsten bezwingen? Oder wusstet ihr von diesen Decks noch gar nichts?

Blizzard hat mehrere Hearthstone-Spieler gebannt, rudert jetzt zurück
Autor(in)
Quelle(n): reddit.com/r/hearthstone/
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.