Halo Infinite: Spieler findet heraus, wie man das nervige Intro loswird – Ersetzt es mit Shrek-Video

Un-überspringbare Intros kommen selbst heute noch immer wieder in Spielen vor. Sie sind nervig und dauern oft lange. Auch Halo Infinite hat ein solches Video. Die Spieler haben aber nun einen Weg gefunden, das Intro zu umgehen.

Was ist das Problem? Oft haben Videospiele Intro-Videos und Sequenzen, bevor man im Hauptmenü landet. Die meisten sind kurz, oder können übersprungen werden.

Es gibt aber auch Ausnahmen und manchmal bestehen diese Intro-Videos aus aufwendigen und minutenlangen Videos. Dabei kann es vorkommen, dass diese nicht übersprungen werden können.

Somit muss man sich jedes Mal, wenn man das Spiel startet, diese Szene anschauen. Bei den ersten 10 Malen mag das nicht so schlimm sein, aber wenn man das Spiel irgendwann zum hundertsten Mal startet, geht es einem nur noch auf die Nerven.

So ist es auch bei Halo Infinite und seiner Intro-Szene, daher haben Spieler einen Weg gesucht, diese Szene loszuwerden. Dabei hat Twitter-Nutzer Jason Lamb, der selbst Entwickler ist, eine witzige Entdeckung gemacht.

Ihr könnt das Intro von Halo Infinite löschen – oder ersetzen

Wie kann man das Intro-Video loswerden? Das Intro-Video ist ziemlich leicht zu finden, doch ihr könnt es nicht nur völlig entfernen. Ihr könnt es auch durch ein anderes Video ersetzen. Twitter-Nutzer Jason Lamb hat diese Entdeckung gemacht und geteilt.

Dabei hat er das eigentliche Intro mit einem anderen, deutlich kürzeren Video ersetzt, in dem Fall von Shrek:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie genau funktioniert das? Das gesamte Intro, inklusive Ladebildschirm, ist lediglich ein Video, das jedes Mal abgespielt wird. Es ist in den Dateien zu finden und kann so durch jeden, beliebigen anderen Clip ersetzt werden. (via Steam)

  • Dafür müsst ihr auf Steam in den entsprechenden Ordner eurer Steam-Bibliothek: …/SteamLibrary/steamapps/common/Halo Infinite/videos
  • Dort müsst ihr die MP4-Datei durch eine andere ersetzen.
  • Diese heißt “Startup_Sequence_Loading.mp4”

Ihr könnt beispielsweise einfach ein 1-Sekunden-Video aufnehmen und dort reinpacken. Oder, wie Jason Lamb, ein bescheuertes Video eurer Wahl.

Geht das auch, wenn ich Halo Infinite im Xbox-Store geladen habe? Leider geht das nicht. Spieler können auf den Ordner, in dem Halo Infinite gespeichert ist (WindowsApps), nicht direkt zugreifen und keine Änderungen vornehmen.

Die Fans machen sich daraus natürlich einen Riesen-Spaß und überlegen schon, welche Videos sie stattdessen nutzen wollen, um das Intro zu ersetzen.

Von alten Halo-Soundtracks aus Teil 1 und 2, bis hin zu Metal Gear Solid teilen sie einige verschiedene Ideen. Auch das Opening von Mortal Kombat aus dem Jahr 1995 ist unter den Vorschlägen.

Was haltet ihr davon? Welche Videos würdet ihr verwenden? Schreibt uns eure Ideen und Vorschläge!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Wiggleman

Somebody once told me

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x