Spieler töten Prostituierte in GTA Online, um teure Fahrzeuge zu klonen

In GTA Online gibt einen Glitch, mit dem Spieler ihre gekauften Fahrzeuge verdoppeln können. Dafür töten sie sogar unschuldige Prostituierte im Spiel. Rockstar hatte dieses Problem eigentlich beseitigt, doch die Spieler finden einen neuen Weg, um den Exploit anzuwenden.

Was ist das für ein Glitch? Mit diesem Glitch können Spieler ihre gekauften Fahrzeuge kostenlos duplizieren. Normalerweise müsste man sich ein Fahrzeug erneut für eine Menge Geld kaufen.

Autos können ziemlich teuer sein, vor allem wenn sie zu den schnellsten Autos in GTA Online gehören.

Doch mit diesem Glitch werden die Autos kopiert und landen dann doppelt in der Garage des Spielers, ohne einen Dollar zu kosten.

Dazu kommt, dass man diese Fahrzeuge wieder verkaufen kann und so obendrauf einen Gewinn daraus schlägt.

GTA Online Imorgon Händler
Normalerweise kauft man sich die Fahrzeuge für eine Menge Geld

Wie funktioniert der Glitch? Von einer genauen Anleitung sehen wir hier ab. Im Prinzip geht es darum

  • eine Prostituierte in den Wagen zu bekommen
  • den Wagen so einzuklemmen, dass die Prostituierte nicht aus dem Wagen aussteigen kann
  • den Wagen ranzuschaffen, den man duplizieren will
  • und die Prostituierte zu töten.

Der Glitch ist nicht einfach auszuführen, erfordert Zeit und einige Schritte, die man beachten muss. Wer schnell und auf unfaire Weise an Geld kommen möchte, ist mit diesem Auto-Glitch nicht bedient.

So reagierte RockStar Games: Die Entwickler hatten diesen Glitch in GTA 5 Online schnell gefixt, als Spieler ihn zum ersten Mal gefunden hatten.

Rockstar behob am 5. März die ursprüngliche Methode des Glitches. Das teilte Dataminer TezFunz2 etwa auf Twitter mit, als er über ein aktuelles Hintergrund-Update zu GTA Online schrieb:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Doch Spieler haben jetzt diesen Umweg gefunden, um den Glitch auf veränderte Weise weiterzunutzen.

Da muss Rockstar also wohl nochmal nachlegen und eine andere Methode finden, den Glitch in den Griff zu bekommen. Ähnliche Ereignisse gab es:

Darf man den Glitch nutzen? Wir raten davon ab, mit diesem Glitch Fahrzeuge in GTA Online zu duplizieren. Diese Mechanik ist nicht vom Spiel vorgesehen und kann zu einer Sperrung eures Accounts führen.

Auch im Casino findet man einen Glitch, der angeblich garantiert, dass man beim Glücksrad immer auf dem Auto-Preis landet:

Neuer Glitch in GTA Online garantiert Spielern angeblich den Superauto-Preis
Quelle(n): Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Andy
4 Monate zuvor

Mich würde mal interessieren was die Nutte damit zu tun hat?Respawnt die dann im duplizierten Auto,oder warum brauch man die?
Habe nie GTA gespielt.

weeddays
4 Monate zuvor

damit das auto nicht despawnt das man dupen wollte ganz simple gesagt

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.