Gran Saga zeigt sich in neuem Trailer, sieht aus wie Genshin Impact als MMORPG

Das MMORPG Gran Saga hat einen neuen Trailer veröffentlicht, in dem ihr dessen große Spielwelt bewundern könnt. Die sieht einfach fantastisch aus.

Was ist im Trailer zu sehen? Das Video zeigt mehrere Orte aus der Spielwelt, die ihr im MMORPG Gran Saga erkundet. Das Interessante an dieser Welt ist, dass es sich nicht um eine Open World handelt, sondern ihr wie in klassischen JRPGs auf einer Weltkarte zu den einzelnen Zonen reist. Diese Zonen sind dann aber zum Teil so groß, dass sie sich schon fast wie eine Open World anfühlen.

  • Ihr seht eine gigantische Stadt, die so groß ist, dass ihr mit dem Pferd durch die Straßen reiten könnt.
  • In der Wildnis erwarten euch mysteriöse Strukturen und Ruinen sowie wunderschöne Landschaften, die einfach nur zum Verweilen einladen.
  • Es gibt mysteriöse, düstere Orte. Sümpfe mit toten, knorrigen Bäumen, von denen eine geheimnisvolle blaue Energie ausgeht.
  • Eine Heldin reitet über einen glitzernden See, ein anderer Charakter steht in einer Wüste neben einer drachenähnlichen Kreatur.
  • Im fernen Ozean ist eine Struktur zu erkennen, die wie ein abgestürztes Flugobjekt aussieht. Solche mysteriösen Strukturen wie uralte, riesige Waffen, findet ihr an mehreren Orten.
  • Auch Lavahöhlen, Kristall-Landschaften, schaurige und neblige Orte werden gezeigt.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Gran Saga ist ein Anime zum Spielen und Schauen

Welchen Eindruck erweckt das Video? Gran Saga wirkt wie ein Anime zum Spielen. Die Entwickler haben besonders großen Wert auf die Optik gelegt, denn es ist ihnen wichtig, dass das MMORPG auch auf Streaming-Plattformen wie Twitch erfolgreich ist. Die Zuschauer sollen stets das Gefühl haben, einen Anime zu schauen, in dem die Story immer weiter geht.

Das Video macht definitiv Lust darauf, die gezeigten Orte zu besuchen und ihre Geheimnisse zu ergründen. Das Spiel erinnert dabei optisch an das erfolgreiche Genshin Impact. Allerdings bietet es eine MMORPG-Spielerfahrung mit einigen interessanten Innovationen.

Dazu gehört das Waffensystem, bei dem ihr über die besonderen Waffen, die ihr führt, euren Spielstil definiert und euch auch über diese entwickelt.

Wann kommt das Spiel? Gran Saga startet in Südkorea am 26. Januar auf PC und Android- sowie iOS-Geräten als Free2Play-Spiel. Ein internationaler Release ist zwar fest geplant, bis jetzt gibt es aber noch keinen Launchtermin.

Interessiert ihr euch also für Gran Saga, dann könnt ihr euch zwar schon auf einen Release hierzulande freuen, müsst euch aber noch etwas gedulden. Nach dem Start in Südkorea dürften wir langsam etwas mehr über die internationale Veröffentlichung erfahren.

Ihr interessiert euch generell für Anime-MMORPGs? Dann schaut euch die MeinMMO-Liste „Die 7 besten Anime-MMORPGs im Jahr 2021“ an.

Quelle(n): MMORPG.org.pl
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Stimme aus dem Off

Also “Anime” Feeling kommt mir bei dem Trailer leider nicht auf.

Indivion

Trailer angesehen….
Meinung zum Trailer:
Sag nur Anime ist das nicht viele Charaktere Modele sind aus Final Fantasy XIV und aus Tera und ka was geklaut. Ich denke bei release hier, bekommen die ihr Fett ab. Grafik ist so Tera und Blade & Soul, mit Anime hat das überhaupt nichts zu tun

Ich werde mir den Westport denoch mal ansehen, aber ich weiß jetzt schon das wird wie Bless untergehen.

Nora

Stimmt das ist eindeutig der Manhwa Stil 🙂 das ist was völlig anderes.

Namma

Für mich sieht das mal so überhaupt null nach anime aus. Hab da jetzt was ganz anderes erwartet, aber dies sieht aus wie Tera. Selbst die rassen sehen aus wie aus Tera.

Hier sollte man nochmal nach forschen wie Animes aussehen und sich dann mal blue Protokoll anschauen.

Blade and soul lass ich ja noch so gerade durch gehen, auch wenn dies schon viel zu plastisch und überblendet ist.

luriup

Eines muss man Genshin lassen,
sie haben einen globalen Launch hinbekommen.
Glaub die chinesischen Spieler konnten schon ne Woche vorher loslegen,
danach gab es aber keinen Unterschied mehr.

Wenn Spiele in Korea rauskommen,dauert das ja meist Jahre(hallo Lost Ark)
bis diese den Weg hierher finden.
Daher hält sich meine Begeisterung in Grenzen.

N0ma

Korea benutzt anscheinend noch Flaschenpost

Xash

Ich hoffe die gezeigten Sequenzen im Video sind Mobile und nicht PC, weil wirklich gut ist das nicht.

Marc

Keine Ahnung was für dich gut ist, aber da dort mit “Anime” Grafik und Cellshading gearbeitet wird, ist es klar, dass es nicht Fotorealistisch wird. Ich finde die Grafik echt nicht schlecht und freu mich schon ein klein wenig auf das Spiel.

Nora

“Grafik” und Artstil sollte man nicht verwechseln ich muss da zustimmen für einen Trailer ist die “Grafik” schon sehr schlecht: miese Auflösung, geringe Sichtweite (da ploppen keine 20 Meter entfernt die Monster auf), die Vegetation und das Feuer sieht aus als hätte der Praktikant die erstellt, von den “Animationen” will ich lieber nicht anfangen da jeder Charakter die gleichen hat.

Xash

Richtig 😉

Genshin Impact sieht toll aus, Tower of Fantasy ebenfalls.
Das hier? Not so much…

Nora

Man sieht unten links Akku und Verbindung das spricht für Handy

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x