So genial sehen Squadron 42 und Alpha 3.3 von Star Citizen aus

Auf der CitizenCon präsentierte Cloud Imperium Games neues Gameplay-Material aus der Alpha 3.3 von Star Citizen. Zudem gab’s Gameplay aus dem Single-Player-Ableger Squadron 42. Und diese Videos haben es in sich.

Gezeigt wurde eine Mission aus dem MMO Star Citizen sowie ein Trailer aus Squadron 42. Beide Videos machen Lust darauf, das Spiel endlich selbst spielen zu können.

Star Citizen Cyclone neu

Eine spannende Mission

So sieht Star Citizen jetzt aus: Chris Roberts und Cloud Imperium präsentierten rund 1,5 Stunden Gameplay aus Star Citizen. Dabei stellte das Team den Planeten Hurston vor und zeigte, wie man im Spiel Raumschiffe kaufen kann. Sogar Boden-Gefechte waren zu sehen.

  • Ihr beginnt in einer Bar, in der er ihr euch auch betrinken könnt
  • Anschließend trefft Ihr Euch mit einem Auftraggeber. Für diesen sollt ihr einen abgestürzten Satelliten bergen
  • Nun stellt ihr ein Team aus anderen Spielern zusammen, reist zum Flughafen und steigt mit eurer Crew in euer Schiff
  • Ihr fliegt zur Absturzstelle des Satelliten, wo schon Feinde auf euch warten, was zu einem hitzigen Gefecht führt
  • Anschließend kassiert ihr die Belohnung und kauft euch davon ein neues Schiff
1 Stunde Gameplay aus Squadron 42, der Kampagne von Star Citizen
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Squadron 42 wird fett!

Squadron 42 macht einen sehr guten Eindruck: Zusätzlich gab es ein neues, spektakuläres Video zum Single-Player-Ableger Squadron 42 zu sehen.

In diesem zeigte Cloud Imperium Games unter anderem den neuen Look von Mark Hamill und auch die Schauspieler John Rhys-Davies, Gary Oldman und Gillian Anderson treten auf. Das Spiel soll eine spannende Story erzählen.

Hier gibt das Video schon einen guten Einblick, mit den finsteren Vanduul, die ein Schiff entern. Noch vor Ende des Jahres soll die Roadmap zu Squadron 42 veröffentlicht werden, die zeigt, wie das Spiel in den kommenden Monaten weiterentwickelt wird.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

So reagieren die Fans: Während sich die Core-Fans begeistert zeigen, bleiben andere weiterhin skeptisch. An der Einstellung gegenüber Star Citizen hat die CitizenCon 2018 nichts geändert.

So schreibt Spieler SPC1974 auf PCGamer etwa: “Das ist ja alles ganz nett… aber mal im Ernst, warum konzentriert man sich auf den Zuckerguss, wenn noch nicht mal die Zutaten für den eigentlichen Kuchen bereit liegen?”

Solltet Ihr Star Citizen schon 2018 spielen oder noch warten?
Quelle(n): DualShockers
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Michael

Nein, habe ich nicht, weil ich keine Zeit habe um Alphas zu testen. Das letzte Mal war vor der Veröffentlichung von Star Marine. Aber ich lese die Reviews und schaue die Videos meiner Corpmitglieder an und die zeigen schon, dass es Vorwärts geht.

Und deine Aussage bleibt dennoch Unsinn. Erstens kann und soll in einer Alpha nichts “fertig” sein, wenn man das Wort streng auslegt. Wenn man aber unter deinem “nix ist fertig” versteht, dass nichts enthalten ist, dann stimmt es auch nicht. Wir haben u.a:

Raumschiffkampf, FPS Gameplay mit verschiedenen Waffen/Rüstungen, Missionen mit über 10 Grundtypen, Handel, Planetentech, Mining, über 50 Schiffe/Fahrzeuge spielbar, “Lebenssimulation” (Herzfrequenz, Atmung etc.), Interaktionen mit der Umgebung, Gruppenfunktionen, verschiedene Locations (Raumstationen, Bodenstationen), teilweise Persistenz, Ingame Shops, Air Traffic Control, verschiedene Reisemodi, (bisher noch) einfache AI Implementierung, umfangreiches Schadensmodell, Frachtfunktion, ein umfangreiches User Interface, Star Map, Charaktereditor, einfaches “Ratingmodell”, einfacher Vertragseditor für Spieler (Transport + Kampf anfordern) und noch einiges mehr.

Und die Performance soll doch jetzt mit 3.3. deutlich besser geworden sein? Gerade weil der Client nicht mehr alles berechnen muss.

Michael

OCS ist fertig. Vor OCS konnte S42 nicht fertig gestellt werden. Das wusstest du natürlich nicht, weil du nur in Kommentarspalten rumhängst und rumstänkerst 🙂

Lotte

Schönes tolles blink blink Video, wenn es dann in 10 Jahren mal fertig ist, sagen alle “das sieht ja so altbacken aus” 🙂

Chief

Mein ungeborener Sohn wird sich über das Spiel freuen.

OnkelWu

Ohhhh Mr. Roberts hat mal wieder ein hübsches Filmchen gezeigt und natürlich flippt alles wieder aus. Gab es auch wieder einen Sale? Ist doch immer das Gleiche. Bunte Bilder, tolle Trailer und direkt die Hand aufhalten um “Spenden” einzusammeln. Wann erscheint den nun SC oder SQ42 genau? Aber egal, schenkt Roberts euer Geld, der freut sich darüber.

Bamux

Irgendwie kamen mir alle Gesichter bekannt vor das scheinen also alles professionelle und bekannte Schauspieler zu sein das wird nicht billig ^^

Michael

https://www.imdb.com/title/

Hier siehst du den kompletten bis dato bekannten Cast für die Kampagne. Und ja, billig war das nicht. Aber wurde ja auch von den Fans so gewollt, ganz im Geiste von Wing Commander (was auch nicht billig war).

Bamux

Gegen eine gut Erzählte Story Kampagne hab ich auch nichts einzuwenden hoffe nur die übernehmen sich nicht mit den Kosten sind ja schon ein paar hochkarätige Schauspieler dabei.

Fenrir

und die Kraken ist so ein sexy Drake Schiffchen 😛

Lootziffer 666

uff….der trailer war ja mal richtig geil. gab mir ein büscherl mass effect vibes.
auch wenns noch weitere Jahre dauert bis es fertig wird, so wird es, glaube ich, dennoch ein Meilenstein in der Gaming-Historie

Insane

Die blauen Uniformen erinnern stark an ME. Und die Aliens erinnern auch stark an die Infizierten.

Flitzpiepe

Würde gerne mal einen Test sehen mit einer 2080TI.

Michael

https://www.youtube.com/wat

5 Stunden unkommentiertes Gameplay des aktuellen Testbuilds mit einer 2080TI (und in 4k gespielt, aber scheinbar nicht aufgenommen).

Nebukader

Gosch der Squadron 42 Trailer oh my god sieht das geil aus 😡 Genau was wir die letzten Monate gesehen haben nur das nun diese Sektion Polished ist. Ich komm aus dem sabbern nicht mehr raus 😀

xollee

sry aber für mich ist das nur eine Techdemo, eine schlechte bis mittelmässige. Ruckler ohne Ende obwohl die Welt noch total leer und steril wirkt. Das Projekt lebt von der Illusion etwas sein zu wollen was es nie erreichen kann. Natürlich hat das Spiel in manchen Bereichen im vergleich zu anderen Spielen einen dicken Vorsprung. Aber eine Techdemo bleibt nun mal eine Techdemo und wird nie ein gutes Spiel, schon gar nicht wenn man mit Dingen plant die technisch ruckelfrei in einigen Jahren erst machbar sein werden. Dann wiederrum wird die Engine wieder veraltet sein…
Und ganz ehrlich…warum die Leute da so jubeln werde ich nie verstehen… und ich bin totaler Scifi Fan.

Kendrick Young

techdemo? ruckler ohne ende waren da jetzt nicht zu sehen, und das die Welt noch leer aussieht ist ja nun auch nichts ungewöhnliches, die Welten sind mitten in der Entwicklung……

Ich verfolge Star citizen nun seit ettlichen Jahren und man sieht den fortschritt von Jahr zu Jahr sehr deutlich. vor 2 Jahren war da noch garnichts von npc´s oder großen betretebaren Planeten/Monden wo auch noch riesige Städte drauf sind zu sehen. Das du nun hier sofort eine voll generierte Welt mit menschen massen erwartest ist ja wohl eher deinen Anforderungen die du dem Spiel stellst geschuldet.

Und die Engine veraltet? die Wird doch immer schön weiter verschönert, Nimm die Frostbyte engine, gibts auch schon viele Jahre trotzdem sieht immer noch super aus. Und schau dir den squadron 42 trailer an und nenn mir bitte mehr als 5 spiele die da mithalten können rein grafisch 😉

xollee

sofort?…7 Jahre?…merkst du was?…noch da?
Leute die argumentieren das es ein Meilenstein wäre endlich NPC’s in ein seit über 7 Jahren in Entwicklung stehendes Spiel zu implementieren leben für mich in einer Parallelwelt:P
Ruckler: schau dir die Szene am Ende an wo sie das Raumschiff zeigen das über den Spieler schwebt und umkreist und mit der Kanone ballert. Rubberband vom feinsten… wenn das der Stand nach 7 Jahren sein soll, dann prost Mahlzeit. Die anderen Ruckler hast auch nicht gesehen?…hmm liegt wohl dann an meinem PC der das Video nicht ruckelfrei darstellen kann -.-
Und ja du hast recht…die WoW-Engine wird heute auch immer noch wieder verbessert *daumenhoch*
Von der Optik her kann kaum ein Spiel mithalten… leider ist Optik für mich auf Platz Nr.x wenn es um die Liste geht was ein gutes Spiel für mich umbedingt mitbringen muss. Bin mal ne Runde Rimworld zocken, bb.

Kendrick Young

ich hab doch nicht gesagt das die NPC´s der Meilenstein sind, bitte also richtig lesen, nur gibt es erstmal wichtigere Dinge zu programmieren als erstmal NPC´s. Ist ja schließlich noch ne Alpha, da sind Ressourcen des Entwicklers erstmal woanders.

Ja wow da war ne Szene mit rucklern ja und? davor und danach aber so gut wie nie, Das Lags an bestimmten phasen auftreten sind oft Bugs geschuldet. Ich verfolge das Spiel nicht nur so nebenbei sondern auch schaue auch die ganzen videos dazu und da lernt man auch als außenstehnder was Bugs teils hervorrufen, wieviel Aufwand gewisse sachen brauchen usw.

Alleine schon Animationstechnisch ist das so ein Riesenaufwand, das da so Spiele wie RImworld was ganz anderes sind, wo man alles nur in 2d darstellt und die ganzen Mechaniken auch nur auf 2d programmieren musst ist das schonmal ettlich viel weniger Arbeit. Vom Spielegenre sowieso was ganz anderes.

xollee

Ich wollte ja auch nichts anderes sagen. SC schaut gut aus, Spiele wie z.B. Rimworld machen Spass.

Patrick Wh

xollee Ich bin Informatiker und programmiere seit 7 Jahren.
Mein folgender Kommentar ist also nicht nur reines Gelaber:

Wie andere schon richtig erkannt haben, hast du WIRKLICH NULL Ahnung. Aber kein Problem, ich kläre dich auf….

Nein, du hast recht, es ist natürlich kein Meilenstein, dass NPC´s in einer Spielwelt umher laufen. Auch sind die Ruckler nicht so toll und die Performance (war) sehr schlecht. Noch ist die Spielwelt leer und unbelebt.
Jedoch verstehst du hier das wesentliche nicht:

Den Entwicklern ging es in den letzten 4 Jahren um die TECHNISCHE Umsetzung bzw. die aktuell machbaren Möglichkeiten auszuschöpfen und zu erweitern. Es ging nie darum, in 7 Jahren ein fertiges, 100 Lichtjahre großes, belebtes Universum zu schaffen. Sie sind jetzt gerade dabei, die Technik und das Grundgerüst für dieses Vorhaben zu entwickeln und haben es dank OCS auch so ziemlich geschafft.
DAS WAR DAS ZIEL und 4 oder 5 Jahre sind für die Entwicklung einer solch unfassbar komplexen Technik GARNICHTS.

Falls du die neuen Tests gesehen hast, ist bei allen Spielern (auch bei mir) dank des OCS die Performance um ca. 20 – 30 FPS gestiegen. Das ist der HAMMER! Dies schafft komplett neue Möglichkeiten und dient als absolute Basis zu Erschaffung dieses Universums und der “Vollen Persistenz”.

Die Entwicklung eines “normalen” großen open World Games dauert schon lange… bei GTA 5 waren das 5 JAHRE und hat
200 Millionen Euro gekostet. Jetzt ist aber Star Citizen ungefähr??? keine Ahnung??? um wie viel größer als GTA 5?
Merkst du was?

Nun ich weiß auch leider nicht, ob du Ahnung vom Programmieren, von Game-Design oder allgemein von Softwareentwicklung hast (ich denke mal nicht) und genau das ist immer das nervigste….

xollee

Pass mal auf wie ich dich jetzt schocke… Ich bin selber Programmierer was aber in meinen Augen hier nichts zu Sache beiträgt, denn egal wie gut du oder ich auch programmieren können, wir kennen die Planung und die inneren Abläufe der SC Macher nicht. Ich bin einfach nur der Meinung das man da, obwohl sehr viel Geld zur verfügung bereitgestellt wurde, sehr langsam recht kleine Schritte macht. Muss ja auch nichts negatives sein. Aber meine Erfahrung in dieser Branche sagt mir hier eindeutig das so große Projekte einfach zum scheitern verurteilt sind weil sie in der heutigen Zeit noch nicht machbar sind. SC ist und bleibt bis zum release (wenn es diesen je geben wird) ein Blender… nichts weiter. Ähnliches Beispiel, ganz anderes Genre, Kingdome Come. Das Spiel kam aber wenigstens noch raus, verbuggt ohne Ende, aber es kam.
Es ist löblich solche Projekte anzugehen, und ich finde es auch gut das sich Menschen bereit erklären an solche Projekte zu glauben und sie zu unterstützen, aber sie gehen nicht auf. Dafür gibt es mehrere Beispiele und verschiedene Gründe wie z.B. Gier oder Inkompetenz.
Und wenn du so genervt bist, geh eine Runde spazieren, wirkt wunder.

Sunface

Nichts für ungut Junge aber du hast wirklich überhaupt keine Ahnung wovon du redest. Es gibt einen Grund warum sich bisher kein anderer Entwickler an ein solches Projekt getraut hat. Was sie da machen wird, wenn es funktioniert, Gaming Geschichte schreiben. Eine nahtlose Spielerfahrung in der physikalische Gesetze umgesetzt sind vom erwachen auf der Station über das betreten der Stationen, der Raumschiffe die von den Größen her komplett begehbar sind bis zum nahtlosen springen auf andere Planetensysteme und vollständig integrierter FPS Kampf. Du hast absolut keine Ahnung.

xollee

hihi wieder ein Jünger der mir erzählen will das er absolut im Bilde ist. Wir sehen uns in ein paar Jahren wieder wenn das Ding untergeht und ihr alle nach euren Geld schreit. So ein Projekt ist natürlich löblich (das ich nicht lache)… ihr finanziert den Machern von SC gerade ein wunderschönes Privatleben und Schulungen bei denen Erfahrungen gemacht werden die sie dann evtl. bei weiteren Projekten oder ganz anderen Firmen nutzen werden. Wie kann man heutzutage nur auf so ein Quatsch reinfallen?

Sunface

Bullshit. Das Finanzierungsmodell ist schon lange klar und aus guten Grund so. Ich habe allerdings auch nicht erwartet dich eines besseren belehren zu können. Das willst du auch gar nicht.

xollee

Deren Finanzierungsmodell ist ja auch so mega intelligent. Für Millionen Stars zu engagieren um Cutscenes zu drehen, dabei das Spiel aber noch nichtmal ansatzweise in den ganzen Jahren an ein Releasetermin näher gebracht zu haben. Top Planung! Ich will dich auch nicht wachrütteln, denn das ist schon längst zu spät. Ich habe nur Mitleid. Und manchmal frage ich mich warum überhaupt wenn ich solche Kommentare lese:P

Sunface

Das zeigt schlicht und einfach einmal mehr das du null Ahnung hast wovon du sprichst.

Joss

Jeder fokusiert eben anders. Wer das Spiel scheitern sehen will und das auch schon immer wusste, dem wirst du die Fortschritte nicht sichtbar machen oder zumindest positiv akzentuieren können. Da könnte auch ein rosa Elefant im Raum stehen, wenn man davorsteht oder in die andere Richtung schaut, ist er nicht da. Mit etwas Distanz zum Gegenstand, sieht man dann plötzlich was.

Kendrick Young

und was ?

Joss

Steht doch da: einfach alles.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

29
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x