Von Witcher und ESO inspiriertes MMORPGs zeigt 1. Trailer – Sieht aus wie keins von beiden

Die Anmeldungen für den ersten Alpha-Test von Seconds from Silence haben begonnen. In dem Zusammenhang zeigen die Entwickler das erste Gameplay-Video.

Was ist Seconds from Silence? In dem Sandbox-MMORPG erkundet ihr eine Fantasy-Welt, die voller Gefahren steckt. Dabei ist es ganz euch überlassen, wie ihr spielt. Ihr könnt ehrlich und hilfsbereit gegenüber anderen Spielern sein oder sie ausrauben.

Seit gestern ist die Anmeldung die Alpha von Seconds from Silence möglich. Die könnt ihr auf der offiziellen Seite durchführen.

Hier sieht man das erste Gameplay-Material:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Das Spiel wurde laut der Aussage der Entwickler von Games wie Witcher 3 und ESO inspiriert und will sich vom Kampfsystem her daran orientieren. Ob es in späterem Verlauf der Entwicklung tatsächlich der Fall sein wird, wird die Zukunft noch zeigen.

Die aktuell besten MMORPGs in 2019 – Welches MMO passt zu mir?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Quickmix

Super!

Patrick Seitz

Ich finde den Vergleich so bescheuert….

Alleine durch den Begriff Sandbox hat es gerade in den Kernelementen nichts mit The Witcher oder Eso zu tun….

Echt ärgerlich wenn man aufgrund dieses Vergleichs interessiert einen Artikel öffnet und evtl gar liest um dann herauszufinden, dass das Spiel einen überhaupt gar nicht interessiert….

mordran

Ich kann da beim besten Willen weder eine Witcher, noch eine ESO Nähe erkennen, außer dass das Setting mittelalterlich aussieht.

doc

bei dem Video kann ich nur die Geschwindigkeits-Einstellung von Youtube empfehlen auf 2x einzustellen.
Ansonsten muss man ESO und Witcher mit Zwang hineininterpretieren können, eher wie Ark.

Fain McConner

In Spielen mit Zwangs-PvP kann ich alles, nur nicht spielen wie ich will.

ratzeputz

“Ihr könnt ehrlich und hilfsbereit gegenüber anderen Spielern sein oder sie ausrauben”

Und wieder gibt man dem Abschaum der Spielerschaft eine Bühne.

Sir Wellington

Sowas klingt geschrieben immer ganz cool. Es impliziert, dass jede Spielerbegegnung spannend sei und man nie genau wisse, was die Interessen des anderen sind. Doch ja, in Wahrheit ist es nicht Spannend, da die meisten nicht deinen Loot interessant finden, sondern einen eher nerven wollen und sich dann ins Fäustchen lachen. Und wenn 4 Leute aus dem Hinterhalt auf einen einsamen Wanderer prügeln dann ist das nicht spannend sondern einfach nur frustrierend.
Es ist in diesen Spielen doch immer das Selbe. Vor allem, da es Spieler gibt, die das Spiel genießen wollen und dann eben Leute, die das alles schon hinter sich haben bzw. sowieos uninteressant finden.
Für die Spieler gilt: Jeden Spieler der erkennbar schwächer ist töten bis das Game langweilig wird.
Die Umsetzung ist meistens einfach Käse und mir Menschen sind von Grund auf Arschlöcher.

ratzeputz

Das ist leider absolut wahr.
Aus genau diesem Grund mache ich von Haus aus um jedes Spiel einen Bogen, wo man schon auf 10km Entfernung die Worte Open-PvP erkennen kann.
In der Theorie klingt das alles immer super interessant und spannend … in der Praxis kommt dann aber jede Arschlochgang um die Ecke und macht dir das Spiel einfach nur kaputt, weil sie dich an jeder Ecke abmurksen.
Genau deswegen bin ich in GTA Online nie über Level 5 hinaus gekommen und schaue mir RDR Online gar nicht erst an.
PvP in abgetrennten Bereichen oder auf eigenen Servern … nur her damit denn da kann man sich bewusst dafür oder dagegen entscheiden. Aber PvP an jeder Ecke und von irgendwelchen 12 jährigen Superhelden mit 30cm Nudel einen anstrengenden Nachmittag aufzwingen lassen, an dem man sich eigentlich nach einem langen Arbeitstag bei einer Runde mit dem Spiel entspannen will … ohne mich.

Patrick Seitz

Und deshalb wird zukünftig jedes Sandbox MMO mit Rollenspielen verglichen die mit Sandbox so überhaupt nichts am Hut haben….

Ärgert mich wenn man aufgrund falscher Angaben an Orten landet, wo man definitiv nicht hin will….

SethEastwood

gott sieht das scheiße aus 😀

Rush Channel

sieht aus wie ark, nur mit eso battlesystem >< voll der schrott aber ok alpha. Aufkeinen fall kaufen

Zindorah

Das ist typisch “Hättet ihr mal lieber den Trailer stecken lassen” 😀 Der öffnet nicht gerade die Portmornais 😀

Namma

Mich erinnert es irgendwie mehr an Conan exiles ???? sieht aber interessant aus, wenn der Rest so stimmig wird wie die Bewegungs animationen, dann könnte es schon fesseln.
Ausser es wird wieder mal open world pvp ohne Optionen ????

Oliver Floßdorf

Na, der Punkt ist, es wird von uns Usern aber auch zu viel erwartet.

Das es mit Triple-A Entwicklern in Sachen Grafik, Animation nicht mithalten kann, ist glaub eich verständlich.

Punkt wird sein, wie ist die Story, wie die Immersion, das Händling usw.

Wer auf ein zweites WoW ESO oder anderes MMO in dieser Liga sucht, wird wohl noch lange warten müssen.

Saigun

Ich denke mal das ist alles bisher nichts anderes als eine Placeholder Vorschau. Davon einen Trailer zu machen hat die Spieler vermutlich eher abgeschreckt als interessiert. War aber schon witzig wie da auf einmal ganz gross COMBAT im Bild steht und sich dann erstmal bisschen mit Fäusten beharkt wird, das war wenigstens lustig.^^

Insane

Mh sieht für mich auf den ersten Blick eher nach einem: Lass uns ein billiges the Witcher machen und ein Online-Label daraufkleben.

Ich finde die Charaktermodelle echt gruselig.

Patrick Seitz

Wo siehst du da the Witcher?

Snowblind

Hm natürlich sieht’s sehr billig aus auch der Trailer Ansicht.. aber was mir wirklich gefallen hat war die Lauf animation. Passt irgendwie zwischen den Schritten und der Bewegungsgeschwindigkeit.. irgendwie passt es dafür Daumen hoch ????

Zerial Jurai

na doll siehts nicht aus, grauenfolle grafig,grauenfolle animation und wie es aussieht ist es auchnoch sandbox, leider nichts für mich

Comp4ny

Ein Wort: Minecraft

ratzeputz

grauenfoll und grafig sind meine neuen highlights 😀

Patrick Seitz

Grauenfolle Sprache….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

22
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x