Fortnite hat jetzt einen neuen TikTok-Tanz als Emote – Darum passt das so perfekt

In Fortnite könnt ihr jetzt einen neuen Emote ergattern, den man von der Plattform TikTok kennt. Epic und TikTok gehen hier also eine Kooperation ein, die nach aktuellen Geschehnissen perfekt harmoniert.

Das gibt es jetzt in Fortnite: Das Emote heißt Rollie und zeigt einen Tanz, der auf der Plattform TikTok populär ist. Der Tanz soll eigentlich zu dem Lied „Rolex“ von Ayo und Teo passen, doch nun kann man ihn auch im Battle Royale nutzen.

Der Tanz entwickelte sich auf TikTok und tausende Nutzer tanzten die Bewegungen nach. Das Emote in Fortnite zeigt jetzt, dass Epic und TikTok kooperieren. Beide Plattformen stecken gerade in einem Rechtsstreit, was eine solche Kooperation noch passender macht.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt
Um diesen Tanz geht es.

Kooperation nach Streit mit Apple und Donald Trump

So geht es den beiden Unternehmen: Sowohl Epic, als auch TikTok stecken gerade in einer Krise:

  • Epic hat sich mit Apple angelegt und Fortnite darf deshalb nicht mehr im App-Store von iOS angeboten werden
  • TikTok steht im Konflikt mit US-Präsident Donald Trump – der will die App in den USA verbieten, weil er sich um den Datenschutz seiner Bürger sorgen macht

Es gab also schon bessere Zeiten für Fortnite und TikTok und umso besser passt jetzt diese Zusammenarbeit.

So war es bisher mit TikTok und Fortnite: Es ist nicht das erste Emote, was Epic von TikTok übernommen hat. Bereits im Januar 2020 veranstaltete Fortnite ein „Emote Royale“. Dort durften Fans auf TikTok einen eigenen Tanz kreieren und hochladen. Der beste Tanz wurde dann in einem Emote in Fortnite verewigt.

Es gab danach auch noch weitere Emotes, die an TikTok angelehnt waren. Nun ist es also nur eine weitere Zusammenarbeit, die aber gerade in diesen schwierigen Zeiten für Epic und TikTok ideal passt.

Wie kann es für die Unternehmen weitergehen? TikTok hat zumindest in den USA eine schwierige Zukunft. Dort geht Donald Trump massiv gegen die Plattform vor und möchte sie eigentlich verbieten. Andere Unternehmen schlagen nun vor, dass sie die Plattform hosten können und damit auch die Benutzerdaten der Nutzer schützen. Trump billigte laut der Tagesschau den Deal und es scheint so, dass TikTok nun auch in den USA weiter existieren kann.

Fortnite hat auf der Apple-Plattform keine rosige Zukunft. Aktuell kann man per Apple-Smartphone nicht auf die Fortnite-App zugreifen. Der Modus „Rette die Welt“ wird auf dem Mac sterben, da Epic dort keine Updates mehr aufspielen kann. Aktuell ist hier noch keine Lösung in Sicht.

Quelle(n): Gamerant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x