Neue schwere Pistole und ein Ausdauer-Rework kommen zu Fortnite

Im „Rettet die Welt“-Modus von Fortnite wird es in den kommenden Wochen einige Änderungen geben. Neben Menüverbesserungen wird endlich das Stamina-System überarbeitet – auch eine neue Waffe wird kommen. Wir haben die Roadmap des PvE-Modus für euch!

In den letzten Wochen gab es vermehrt Kritik aus der Spielerschaft, dass Epic seinen Fokus komplett auf den Battle-Royale-Modus legt und den PvE-Content, für den immerhin viele Spieler bezahlt haben, vernachlässigen würde.

Als Epic auch noch bekannt gab, das MOBA Paragon zu schließen, befürchteten viele, dass nun der Fokus komplett auf Battle Royale liegen würde. Dem ist nicht so, wie Epic in den vergangenen Tagen mehrfach betonte. Stattdessen will man zukünftig verstärkt auch in den „Rettet die Welt“-Modus investieren.

Zu diesem Zweck hat Epic nun eine Roadmap veröffentlicht, die die wesentlichen Änderungen an Fortnite für die kommenden Wochen skizziert.

fortnite-titel-3

Das sind die wesentlichen Änderungen in Fortnite in den kommenden Wochen

Eine neue schwere Pistole, Änderungen am Stamina-System und vieles mehr hat Epic in der Roadmap zusammengefasst:

  • 19. Februar – Mit dem universellen Inventar könnt Ihr Loadouts definieren, bevor Ihr eine Mission startet. Diese Funktion hatte Epic zwischenzeitlich deaktiviert, da Gegenstände willkürlich verschwunden sind.
  • 21. Februar (Patch 3.0.0) – Eine neue Questline „Spring it on“ wird verfügbar, neue Gegenstände im Event Store ergänzt sowie der Soundtrack mit einer orchestralen Version überarbeitet. Darüber hinaus könnt Ihr euch auf eine neue schwere Pistole freuen (Eagle), über die allerdings noch keine genaueren Informationen bekannt sind.
  • 28. Februar (Patch 3.1.0) – Der erste Teil einer Serie von Überarbeitungen des Stamina-Systems wird veröffentlicht. Garniert wird das Update mit einer neuen Questline, neuen Event Store-Gegenständen, einem neuen Gegner sowie einem legendären Verteidiger mit Fokus auf dem Nahkampf.
  • 07. März (Patch 3.2.0) – Mit dem Update 3.2.0 wird der lang ersehnte Voice Chat auf dem PC ergänzt. Freuen könnt Ihr euch ebenso über neue Helden zu Ehren des chinesischen Neujahrs.

Fortnite-Arrrrh

Die kommenden Wochen versprechen demnach viele Inhalte für den PvE-Modus von Fortnite. Speziell die Überarbeitung des Stamina-Systems wird mit Spannung erwartet, schließlich wird dieses seit Monaten kritisiert.

Das Stamina-System in Fortnite wird überarbeitet – aber wie?

Für nahezu alle Aktionen im Spiel verbraucht Ihr Stamina – Ausdauer. Sei es Sprinten, Nahkampffähigkeiten oder Skills, Stamina spielt immer eine Rolle. Da es keine Möglichkeiten gibt, die Stamina zu erhöhen, ist die Leiste nach einem kurzen Sprint bereits leer. Skills können dann nicht mehr ausgeführt werden.

Dies bremse das Spiel aus und zerstöre das Momentum, so der wesentliche Kritikpunkt. Welche Maßnahmen Epic nun konkret umsetzen wird, um diesem Problem zu entgegnen, ist nicht bekannt.

Fortnite-Helden

Verbesserungsvorschläge aus der Community gibt es einige:

  • Kein Stamina-Verlust beim Sprinten, wenn man sich nicht in einem Kampf befindet
  • Stamina regeneriert schneller, wenn man sich nicht in einem Kampf befindet
  • Stamina wird erhöht, Skills kosten keine festgelegte Anzahl an Stamina-Punkten, sondern einen prozentualen Anteil
  • Auch die komplette Entfernung der Ausdauer findet sich unter den Vorschlägen, was einer kompletten Überarbeitung des Skill-Systems gleich käme.

Was Epic genau plant, werden wir spätestens am 28. Februar erfahren, wenn die Patch Notes für das Update 3.1.0 veröffentlicht werden. Eine Woche zuvor wird mit der schweren Eagle-Pistole eine neue Waffe kommen – auch für den Battle-Royale-Modus?

Die schwere Eagle-Pistole – kommt sie auch in Battle Royale?

Da die Roadmap sich nahezu ausschließlich mit dem PvE-Modus beschäftigt, wird die Pistole wohl vorerst nur für diesen Modus integriert. Eine zukünftige Verwendung im Battle-Royale-Part ist jedoch nicht ausgeschlossen. So existieren zum Beispiel auch zwei unterschiedliche Varianten der Armbrust im Spiel.

Armbrust-Fortnite

Existiert sowohl im PvE- als auch Battle-Royale-Modus – die Armbrust

Auch befindet sich mit dem Revolver eine Waffe im Battle-Royale-Modus, welche eher unbeliebt ist. Wird diese durch die neue, schwere Pistole ersetzt? Genaueres werden wir erst am 21. Februar erfahren. Die Details erfahrt Ihr dann wie gewohnt auf Mein-MMO.

Was haltet Ihr von den Änderungen? Wie wird Epic das Stamina-System überarbeiten?

Der Pass bietet fast doppelt so viel wie der letzte: Fortnite: Battle Royale – Battle Pass der Season 3 dreht sich um Raumfahrer

Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.