Fortnite – Server zur Wartung offline, Update 4.2 bringt die FAMAS!

Heute, am 16. Mai, gehen die Server in Fortnite für PC, PS4, Xbox One und iOS zur Wartung offline. Wer einloggen will, dürfte bei Fortnite auf Probleme stoßen. Während die Server down sind, wird ein neuer Patch aufgespielt, der unter anderem das neue Salvensturmgewehr FAMAS sowie ein langerwartetes Feature für den PvE-Content bringen wird.

Da die Season 4 an einem Dienstag gestartet ist, haben sich auch die Wartungspläne geändert. Ursprünglich sollte das neue Update bereits gestern, den 15. Mai, aufgespielt werden. Epic hat allerdings kurzfristig Probleme festgestellt – und das Update 4.2 verschoben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Heute soll es nun aber definitiv kommen:

  • Das Matchmaking wird gegen 9:30 Uhr deutscher Zeit deaktiviert
  • Ab 10:00 Uhr deutscher Zeit (8:00 GMT) werden die Server dann offline genommen

Wie lange sind die Fortnite Server down? Wann die Wartungsarbeiten abgeschlossen sind, ist noch nicht bekannt. Sollte es zu keinen Zwischenfällen kommen, solltet Ihr euch um die Mittagszeit herum wieder einloggen können.

Update: Seit etwa 11:40 Uhr sind die Server wieder online. Der Patch hat auf dem PC eine Größe von 2.44 GB. Hier sind die Patch-Notes:

Fortnite: Patch-Notes 4.2 – Neues Update dreht sich um Waffen

Worauf können sich Battle Royale-Spieler mit dem Update 4.2 freuen? Es wird eine neue Waffe kommen – die FAMAS. Sie wird das Salvensturmgewehr auf die Qualitätsstufen episch (lila) und legendär (orange) heben.

Grundsätzlich sind die Spieler eher skeptisch – Salvensturmgewehre haben durch Maßnahmen wie die perfekte Anfangspräzision eher einen Nachteil, da nur der erste Schuss einer Salve von diesem Bonus profitiert.

Fortnite-FAMAS

Betrachtet man die nackten Zahlen aus den aktuellen Patch-Notes stellt die FAMAS eine Verbesserung gegenüber den Standard-Salvensturmgewehren dar: Sie richtet 32 (episch) und 33 (legendär) Schaden proTreffer an. Die blaue Version kommt gerademal auf 30 Punkte!

Schafft Ihr es, zwei Salven komplett auf dem Gegner zu landen und dabei einen Kopfschuss zu erzielen, ist jeder Gegner Geschichte – unabhängig von seinem Schild. Das klingt allerdings einfacher als es ist – speziell auf Reichweite werdet Ihr auch aufgrund des Schadens-Malus Schwierigkeiten mit der FAMAS haben.

Mittlerweile ist auch bekannt, dass keine Waffe aus dem Fundus weichen muss. Weder die schallgedämpfte Maschionenpistole noch die C4-Fernzündladung müssen gehen. Die Schalldämpfer-MP wurde sogar ordentlich gebufft: Sie richtet durch die Bank 3 Punkte mehr Schaden an, stellt die Zielgenauigkeit nach dem Schuss 25 Prozent schneller her und wird erst auf mittlere Distanz schwächer.

Fortntie-Waffen-Fundus

Worauf können sich “Rette die Welt”-Spieler freuen? Auf eine Funktion, die lange erwartet wurde und den etwas sperrigen Namen Vorteilsverschwurbler (englisch: “Perk Recombobulator”) trägt. Der Vorteilsverschwurbler lässt euch eure Waffen neu auswürfeln!

Laut der Roadmap, die Epic vor wenigen Wochen veröffentlicht hat, können sich PvE-Spieler jedoch auch auf neue, wiederholbare Event-Quests sowie den neuen Quad-Werfer freuen!

Worauf freut Ihr euch am meisten in diesem Patch?


Die Patch-Notes sind mittlerweile da:

Fortnite: Patch-Notes 4.2 – Neues Update dreht sich um Waffen
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
MaLoProject

Bei dem Patch hat mich am meisten der Patch für iOS gefreut. Endlich ein anpassbares HUD, macht es auf dem Smartphone ENDLICH spielbar.

Naqq Naqq

Moin gibts nen link zu der Roadmap von RDW ? vielen dank im vorraus

Hardkorny
Fortnite

“Grundsätzlich sind die Spieler eher skeptisch – Salvensturmgewehre haben durch Maßnahmen wie die perfekte Anfangspräzision eher einen Nachteil, da nur der erste Schuss einer Salve von diesem Bonus profitiert.”

Das gilt auch für normale Sturmgewehre… du triffst mit allen Waffen einmal präzise und danach nicht mehr. Bzw. erst wieder, wenn du eine gewisse Zeit stillstehst. Ich sehe da keinen großen Unterschied.

Die neuen Salvensturmgewehre werden sehr wahrscheinlich bei geübten Spielern genauso beliebt sein, wie die Pumpgun und beide werden von eher ungeübten Spielern, wie auch jetzt schon links liegen gelassen. Ich für meinen Teil, habe auf diese Waffe gewartet.

kriZzPi

Jetzt hat epic einen wichtigen Schritt im PvE getan. Jetzt muss nur noch das neue MeldeTool fertig werden damit man mal die ganzen trade und Leechern gesperrt werden

CptBell

Also wenn epic uns die Waffe auf dem Bild wirklich als famas verkaufen will… Mal davon abgesehen, dass das aussieht wie ein g36c, widerspricht die gezeigt Waffe doch schon der Definition “bullpup”. Das bedeutet ja, dass das Magazin hinter dem Abzug liegt. Oh man eh. 😀

adikateonenia

lies den text…

CptBell

Was genau?

Jürgen Horn

Jo, da hast du Recht. Der Kollege Robert hat das Bild von dem G36 aus der Datenbank von FortniteTracker. Die haben das wohl mit einer anderen Grafik verwechselt. Robert ist im Real Life kein Fan von Schusswaffen und hat daher den Unterschied nicht bemerkt und konnte auch mit dem Fachbegriff “Bullpup” nichts anfangen.
Ich hab die Bilder jetzt ausgetauscht. Sorry wegen der Verwirrung. Das neue Gewehr is klar eine FAMAS.

CptBell

Stimmt. Jetzt sieht es schon mehr nach einer famas aus. Kann ja alles mal passieren. Hat die Leute bloß verwirrt.

Nirraven

Wieso sieht die FAMAS aus wie ne G36 auf dem Bild?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x