Notfall-Wartung in Fortnite – Neues Statement von Epic zum Server-Down

Seit wenigen Stunden ist Fortnite komplett offline. Epic musste aufgrund eines Notfalls die Server herunterfahren; Spieler haben daher Probleme, sich in Fortnite einzuloggen. Sie melden den Fehler Fortnite as-1041. Was ist passiert? Wann werden die Server wieder da sein?

Morgens vor der Arbeit noch eine Runde Fortnite: Battle Royale zocken? Das dürfte heute leider ausfallen. Wie Epic vor wenigen Stunden per Twitter und Reddit bekannt gab, muss eine außerplanmäßige Wartung eingelegt werden.

Die läuft nun schon seit einigen Stunden – und ein Ende ist aktuell nicht in Sicht.

Kritischer Datenbankfehler im Anmelde- und Kontosystem

Begonnen hat alles mit einigen Anmelde-Problemen gestern abend. Aufgrund eines Datenbankfehlers im Anmelde- und Kontosystem wurde der Login und das Matchmaking blockiert.

Um das System zumindest zeitweise zu stabilisieren, hat Epic den Traffic begrenzt und Warteschlangen eingeführt. Dieser „Workaround“ erwies sich leider als instabil, weshalb man sich nun zu einer Notwartung gezwungen sah.

Die Wartung läuft jetzt seit etwa 5 Uhr deutscher Zeit – und ein Ende ist noch nicht in Sicht. Zu beachten ist, dass der Login nicht nur in Fortnite deaktiviert ist, auch auf der Epic-Website könnt Ihr euch nicht anmelden.

fortnite-titel-4

Ob der gestrige Patch 3.5.0 etwas mit den aktuellen Problemen zu tun hat, ist nicht bekannt. Epic hatte auch in der Vergangenheit schon technische Probleme nach größeren Patches, was für einen Titel mit dieser großen Spieleranzahl und dem Early Access-Status nicht ungewöhnlich ist.

Wann geht Fortnite wieder auf PC, PS4 und XBox One?

Update 11:34 Uhr: Auch jetzt gibt es noch nichts Neues von Fortnite. Epic hat wohl ernste Probleme. Man arbeitet noch an der Datenbank, solange bleibt Fortnite offline.

Update 15:15 Uhr: Stunden später gibt es noch nichts Neues. Epic sagt per Twitter nur, dass man daran arbeitet, die Probleme zu lösen. Einen Zeitpunkt, wann Fortnite wieder online geht, kennt man noch nicht.

Statement von Epic: Nacht durchgearbeitet, um Fortnite wieder online zu kriegen

Update 17:00 Uhr: Epic hat sich ein weiteres Mal gemeldet. Die Techniker haben die Nacht durchgearbeitet, aber können immer noch keine Entwarnung geben. Es ist ein kritischer Fehler bei der Datenbank von Fortnite aufgetreten. Das resultiert in Problemen beim Matchmaking und dem Einloggen. Epic kann noch keinen Termin nennen, wann Fortnite wieder läuft, will sich aber stündlich mit Neuigkeiten melden.

Update 19:06: Neues Statement. In den nächsten Stunden sollte sich das System nach und nach erholen. Allerdings werden Spieler auf der PS4 noch längere Zeit Probleme mit dem Einloggen in Fortnite haben. Epic bittet erneut um Entschuldigung und wird sich in etwa einer Stunde mit einem Update melden.

Update 19:58 Uhr: Epic meldet – es geht voran. Man sehe Fortschritte auf allen Plattformen.

Wenn Fortnite so langsam wieder online geht, wollt Ihr sicher die Herausforderungen der Woche 8 wissen: Fortnite Herausforderungen: Tanzflächen, Schatz zwischen drei Booten

Sobald es Neuigkeiten seitens Epic gibt – und vor allem wann die Server wieder hochfahren – erfahrt Ihr dies wie gewohnt hier auf Mein-MMO.

Auch interessant: Fortnite immer noch offline! – So reagiert das Internet auf die große Krise


Noch mehr News, Stories und Guides zu Fortnite findet Ihr auf unserer Facebook-Seite, die sich nur um Fortnite und seinen Ableger Battle Royale dreht!

Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

60
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Deinpapa92
Deinpapa92
1 Jahr zuvor

texte mich bitte nicht mit deiner asozialen Ausdrucksweise zu danke! deine meinung kannste dir stecken .

blackst0rm
blackst0rm
1 Jahr zuvor

Meine Vermutung was passiert ist:Da wird hen Oracle Cluster im Backend laufen und da hat’s nen Master zersägt wodurch der Cluster im Split Brain Zustand war.

MaLoProject
MaLoProject
1 Jahr zuvor

Und jetzt nochmal für normal sterbliche pls ^^

Bert
Bert
1 Jahr zuvor

Der Server ist/ war kaputt smile

Videoplays2004
Videoplays2004
1 Jahr zuvor

Beitrag verschwunden ??
Herr Schuhmann ?
Oder liegt es evtl an meinem iPhone?

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Ist wieder da. War in den Spam-Filter gerutscht.

Videoplays2004
Videoplays2004
1 Jahr zuvor

Dankeschön ????

Videoplays2004
Videoplays2004
1 Jahr zuvor

Ich feiere „Die“ von Epic !!
Ohne Scheiss

Wollte gestern Abend mit nem Spezl ein paar Runden zocken, war so halb 12 Nachts.
Bei Ihm, als auch bei mir, war ein anmelden nicht möglich. Ok…
Auf zu Rocket…

Heute nichts verfolgt und nun verschlinge ich die ganzen Artikel. Euch feiere ich auch zudem – meinMmo-Team ????
Menschen machen Fehler, das weiß jeder… muss nicht betont werden, aber gesagt.
Und was macht Epic daraufhin??

Das sollte zu Bungies Arbeitsplatz gestreamt werden!!! (Verdammte Axt)

„Die“ setzen sich wenigstens auf Ihren Allerwertesten und tun das was getan werden muss. Epics Specialists sind am Werk! und das merkt man!

Langer Tag heute, aber …
wenn ich Glück hab und nachher die Maschine anschmeiss, könnte ich evtl. das von Gestern nachholen. Mal kucken.

genug gelobt

Zu Bungie speziell:
„Die“ würden wahrscheinlich erst garnicht in so eine Situation kommen, da Sie schlicht und ergreifend in meinen Augen den Blick verloren haben. Sie irren wie kleine Insekten wirr umher, haben aber die meiste Zeit keinen richtigen Plan gehabt. Ab und an verirren sich manche aus dem Getümmel und sind für andere Wegweiser.
„Diese“ stellen sich dann in Form von Verbesserungen für uns Konsumenten dar.
Die Rückkehr zum alten Muster ist fast unausweichlich. Denn Bungies Team arbeitet offensichtlich nicht Hand in Hand.

Vielleicht ein Grund warum „Die“ so lange brauchen und Epic nicht.

„Aber Bungie, ich tröste Euch… Ihr seid nicht die Einzigen.“

Andre Mende
Andre Mende
1 Jahr zuvor

Läuft doch wieder, zumindest hier auf PS4 und PC.

Kellerkind79
Kellerkind79
1 Jahr zuvor

Nicht schlimm… IOS läuft noch/wieder…
gerade in der Pause gespielt ????

Alzucard
1 Jahr zuvor

Hat sich da das fehler Monster eingeschlichen:
Es ist ein kritischer kritischen Fehler bei der Datenbank von Fortnite aufgetreten

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Der ist so kritisch – der zählt doppelt.

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
1 Jahr zuvor

Da hat jemand eine 1 mit einem d20 gerollt

Jürgen Horn
Jürgen Horn
1 Jahr zuvor

Oder ne 20, je nach System razz

Mimimimimi
Mimimimimi
1 Jahr zuvor

In Destiny beschweren sich die Leute, das viel zu langsam oder gar nichts gemacht wird. Hier beschweren sich die Leute, dass quasi sofort reagiert wird, um Fehler zu beheben. Tolle Karte. Entwickler zu sein, muss ätzend sein… arme Menschen

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Hauptsache beschweren und Gift sprühen grin

Daniel D
Daniel D
1 Jahr zuvor

Gerade wir Deutschen sind doch dafür bekannt zu meckern wink

Dennis
Dennis
1 Jahr zuvor

was will sich denn jeder hier so aufregen? ich finde es auch kacke, dass es im moment nicht geht! Ihr redet alle von Geld was das spiel kostet…. keiner wird gezwungen hier iwas zu zahlen! Ich finde das Spiel klasse und freue mich auch immer auf neuen Content. Jetzt haben die halt mal ein Problem und versuchen es zu beheben, sowas kommt vor!

Abwarten und tee trinken bzw was anderes spielen.

Marnic
Marnic
1 Jahr zuvor

Also nur weil Spiele Free2Play sind heißt es nicht dass sie keine Qualität liefern müssen.
Auch die müssen ihre Probleme in den Griff bekommen, seid froh dass es genug Leute gibt die Geld investieren, sonst würde es das Spiel schnell nicht mehr geben.

Finde es aber toll wie aktiv sie der Community ihre Probleme kommunizieren und welchen Aufwand sie aufnehmen so schnell wie möglich diese zu lösen!

Hatte aber schon lange kein Spiel mehr wo es so viele Probleme gibt, dauernd ist irgendwas. Ich hoffe das die das Thema in den Griff bekommen, nicht dass sie viele Kunden dadurch verlieren. Für mich eins der Spaßigsten Online-Spiele in den letzten Jahren…

Sazi
Sazi
1 Jahr zuvor

Man sollte mal die Auswirkungen auf das weltweite Bruttosozialprodukt erforschen. Man könnte ja meinen, es wird immer überall nur noch Fortnite gespielt und vielleicht wird jetzt ja mal wieder gearbeitet wink

Deader
Deader
1 Jahr zuvor

Stimmt aber rechnet man die Kohle aus welche Epic in 24h verdient (ios alleine 1.6 mio am Tag) dann ist das gerade ein haufen Geld der ihnen flöten geht zudem bei der grösse server 24h offline zu nehmen und dann nicht einmal alle paar Stunden n update raus hauen ist echt arm.

Wäre vielleicht mal an der Zeit das tempo von neuem content zu verringern und das bestehende zu fixen anstatt jede Woche neue Sachen bringen und wie eben seit letztem patch wieder alte bugs mit rein nehmen.

Der schnelle update Zyklus hinterlässt nun spuren und man sieht halt schon das lieber weniger als mehr intern getestet wird und nun haben sie (wir) den Salat.

Find es zwar super das so viel neue Sachen am Laufband kommen aber eben nicht für den Preis.

Ps: ja ich hab Ferien und will suchten sonst würd mich das eh nicht jucken.

Deader
Deader
1 Jahr zuvor

Die Server laufen seit heut morgen 00-01 uhr nicht mehr ( login fail) ich dachte am nächsten morgen sei das problem behoben, hoffentlich kriegen sie es bald wieder hin.
Suchti alarm!

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Wow, also die Jungs und Mädels von Epic sind meiner Meinung nach echt fix, wenn es um plötzliche Fehler geht und halten dabei die Community immer auf dem aktuellen Stand und trotzdem liest man sehr oft nur „Mimimi, wie kann das sein, warum dauert die Wartung so lange, mimimi“….
Wartungen mögen ärgerlich sein, aber wenn die Alternative ein unspielbares Spiel ist oder ein dahin gerotzter Hotfix ist, wofür sollte man sich dann entscheiden?^^

krizzzle
krizzzle
1 Jahr zuvor

Lieber warte ich ein Tag und spiele ohne laggs oder sonst irgendwelchen Bugs, als sofort wieder spielen zu können mit den ganzen Fehlern

terratex 90
terratex 90
1 Jahr zuvor

Wenn man halt nichts anderes in seinem leben hat wird man schon mal ungeduldig grin

tarmgabber
tarmgabber
1 Jahr zuvor

Zocke PvE und hatte seit dem Patch nicht den Eindruck, dass Bugs behoben wurden. Es gab mehr Zeitverzögerungen.

Die neue Questline habe ich auch nicht zu Gesicht bekommen. Hoffentlich läuft es nach der Wartung wieder besser.

tombeltor
tombeltor
1 Jahr zuvor

Die Frage ist wenn der tägliche Login nicht klappt weil Server Ausfall war, ob damit die Belohnung futsch ist.

strohmiExotic
strohmiExotic
1 Jahr zuvor

Blödsinn

strohmiExotic
strohmiExotic
1 Jahr zuvor

„wähhhh, unter der Woche,… seit 05:00,… sind die Server down. Was bilden die sich ein. Ich will mein Geld zurück,… wähhhh“

Rensenmann
Rensenmann
1 Jahr zuvor

+ schmerzensgeld. Ich sitze schließlich seit 0uhr hier und drücke anmelden und nichts passiert. Skandal.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Vor allem: ich will mein Geld zurück von diesem F2P Game XD!

Oh man
Oh man
1 Jahr zuvor

Vor allem: rettet die Welt kostet ja nichts ???? idiot

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Oh man. Ein ganz ein süßer hier smile

Zufälligerweise weiß ich das.
Genauso wie ich mir sicher bin, dass du das letzte Wort auf dich selbst bezogen hast.

Ach ja:
Hoffentlich zahlst du auch für den nächsten early access Titel, der NACH RELEASE KOSTENLOS sein wird und regst dich wieder so süß auf ^^

Wobei.. Bei dir tippe ich ganz stark auf Einzelkind, arbeitslos und noch bei den eltern wohnend.. Die dir wsl die superdeluxesversion gekauft haben ????
Also.. Who Cares about u? Naja wenigstens deine Eltern ????

Rensenmann
Rensenmann
1 Jahr zuvor

Early access d.h. die können die Server auch komplett abschalten, wenn sie keinen bock mehr drauf haben und du kannst nichts dagegen tun. Egal wieviel du bezahlt hast. Dadrüber sollte sich jeder im klaren sein, der sich zugang verschafft.

Edit: Ausserdem sollte man nicht gleich beleidigendt werden….

Jürgen Bronold
Jürgen Bronold
1 Jahr zuvor

Wirklich nichts gegen Fortnite!

Jedoch habe ich mir heute morgen um halb 5 das Spiel runtergeladen da ich PUBG Spieler bin und alle immer sagen „Rede nicht über Fortnite ohne es gespielt zu haben“

Hab wohl einen extrem schlechten Zeitpunkt erwischt, denn seitdem sind die Server down.

terratex 90
terratex 90
1 Jahr zuvor

Pubg spieler können bei fortnite schnell frustriert sein, zieh dir ein paar tips auf youtube rein bevor du spielst smile

Fortnite
Fortnite
1 Jahr zuvor

Bin auch von PUBG gewechselt und muss sagen, dass es am Anfang echt sehr gewöhnungsbedürftig war, vor allem das Bauen war relativ schwer zu erlernen, aber danach macht es echt Laune.

Andre Mende
Andre Mende
1 Jahr zuvor

Geht mir gneauso, nach 700h PubG zu Fortnite gewechselt. Am Anfang war es wirklich sehr gewöhnungsbedürftig und an die Comic Grafik musste ich mich erstmal gewöhnen mit meinem 31 Jahren grin Aber dank meiner Tochter bin ich dann doch dran hängen geblieben und meine Frau auch lach. (Zocken als Hobby, trotz Arbeit und Kinder, dafür bleibt die glotze Abends halt meist aus wink )

Deinpapa92
Deinpapa92
1 Jahr zuvor

epic scheisst auf uns?! ok scheiss auf die über 300 euro die im game investiert worden von mir . bin raus . jede woche probleme . das ja schlimmer wie rb6

Robert "Shin" Albrecht
Robert "Shin" Albrecht
1 Jahr zuvor

Das Spiel befindet sich im Early Access und ist free to play. Es ist noch nicht einmal offiziell veröffentlicht. Da sind solche Probleme völlig normal. Niemand hat dich gezwungen für das Spiel Geld auszugeben…

Caldrus82
Caldrus82
1 Jahr zuvor

Don’t feed… du weisst wie es weiter geht wink
Sowas kann keiner ernst meinen^^

Blackiceroosta
Blackiceroosta
1 Jahr zuvor

Den BattleRoyale-Teil würde ich jetzt nicht als Early Access bezeichnen.

Ich denke da hält sich Epic einfach ein Türchen offen… fpr ein Early Access-Spiel läuft es einfach zugut.

Robert "Shin" Albrecht
Robert "Shin" Albrecht
1 Jahr zuvor

Offiziell ist es aber early access. Das gilt für das gesamte Spiel – also auch Battle Royale. Wenn man so will ist Fortnite: BR die erfolgreichste Beta aller Zeiten wink

MrClownkiller
MrClownkiller
1 Jahr zuvor

Ich glaub du hast noch nie destiny gespielt. Dann wüsstest du was probleme sind. Gutes Beispiel: oh, da kann man sich in die wand glitchn, ach lassen wir ein ganzes Wochenende pd9 ausfallen. Obwohl fürs spiel gezahlt wurde. Aber deine 300 euro hast du nur ins aussehen gesteckt. Das ist ja weiter hin dann da. Wie andere schon geschrieben haben. Es ist kostenlos. Und das ist das tolle an dem spiel. Obwohl es kostenlos ist. Macht epic was dafür und sind bei fehlern oder buggs sofort dahin. Da kann man mal ein paar stunden Ausfall auch in kauf nehmen. wink

Daniel D
Daniel D
1 Jahr zuvor

Chantal?
Heul leise!

Levent
Levent
1 Jahr zuvor

Was für ein Spiel warum so lange Server down weiß keiner wann man spielen kann ? Epic Games soll das mal bekannt geben

ChunkSloth
ChunkSloth
1 Jahr zuvor

Ich geh davon aus das verzweifelte Eltern die Server gehackt haben oder Pro7 seine Finger im Spiel hat, auch der Moderator vom Sat1 Frühstücks Fernsehen sieht heute etwas nervös aus als ob der Dreck am Stecken hat????

SyrillSnipe
SyrillSnipe
1 Jahr zuvor

Könnte auch was mit early access von Radical Heights zu tun haben was dank der Downtime von Fortnite jetzt schon auf Platz 5 bei Twitch ist wink

Holy_13
Holy_13
1 Jahr zuvor

also die server sind seit heute 0 uhr down.. nicht erst seit 5.

ChunkSloth
ChunkSloth
1 Jahr zuvor

Die Login Server sind seit gestern 23:00h down oder ganz genau um 22:53h spielen könnte man zu dem Zeitpunkt noch mit echt schlimmen lags.

Holy_13
Holy_13
1 Jahr zuvor

Mich hats gestern kurz vor 12 ausm Game gehauen einfach nachdem ich in die lobby zurück wollte.

Robert "Shin" Albrecht
Robert "Shin" Albrecht
1 Jahr zuvor

Laut Epics Internetseite seit 5 Uhr. Gab aber vorher wohl schon starke Einschränkungen

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

Ging schon länger. Vom Gefühl her waren aber keine Leute mehr da. Schnellspiel in RdW 3 mal hintereinander mit dem selben Ami in der Lobby ????????

Spere Aude
Spere Aude
1 Jahr zuvor

Die Probleme haben zwischen 22:15 und 23 Uhr angefangen. Da kamen die ersten nicht mehr ins Spiel.
Wer vorher im Spiel war, konnte weiter spielen. Im Laufe der Nacht (zumindest hier in Europa) sind die Server dann runtergefahren worden.

krizzzle
krizzzle
1 Jahr zuvor

das war das also, Wollte gestern 23:05 Uhr meine Täglich beim PVE abholen und kam nicht rein! Wie ist es wenn man ein Tag dank Epic nicht ins PVE kommt und die Tägliche nicht bekommen kann? Hat jemand da erfahrung? Wäre ärgerlich die ganzen Tage zu verlieren war 2 Tage vor 350 V-Bucks ;(

Spere Aude
Spere Aude
1 Jahr zuvor

Soweit ich weiß, kann man bis zu drei tägliche Herausforderungen gleichzeitig haben.
Ich nehme an, dass selbst wenn die Downtime länger als einen Tag lang andauern sollte, so wird die für den „verlorenen“ Tag vorgesehene Herausforderung einfach im Inventar auftauchen.

Rensenmann
Rensenmann
1 Jahr zuvor

Alles gut du kannst auch einen Monat pause machen und du wirst immer noch 2 tage vor 350 vbucks sein

krizzzle
krizzzle
1 Jahr zuvor

Danke, also ist es so, dass nicht die zusammenhängenden Tage gezählt werden sonder die Tage die du im Spiel on bist!?

Rensenmann
Rensenmann
1 Jahr zuvor

Genau, ich hatte aber damals auch meine Bedenken musste dann aber bei tag 40 ein paar tage aussetzen. Ging dann aber bei tag 40 weiter

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

Nope weil ich bis 2 gezockt hab. Nur wer ab 12 raus ging oder geflogen ist war schon ab 12 dabei.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.