Lohnt sich Fortnite „Rette die Welt“ für V-Bucks – jetzt wo’s im Sale ist?

Von Fortnite gibt’s nicht nur den PvP-Modus „Battle Royale“. Vielmehr könnt ihr das Spiel auch im PvE-Coop „Rette die Welt“ zocken. Darin gibt’s kostenlos V-Bucks zu gewinnen. Lohnt es sich also, dafür das kostenpflichtige PvE-Spiel zu kaufen?

Was ist Rette die Welt? Hinter diesem Namen steckt der PvE-Modus von Fortnite. Der war damals 2017 zum Release sogar der einzige Modus. Battle Royale kam erst später hinzu. In Rette die Welt gibt es kein PvP. Vielmehr tretet ihr allein oder mit bis zu drei Freunden gegen Horden von Zombies an.

Ihr habt auf einer abgegrenzten Map eine gewisse Zeit, um Ressourcen zu ernten und Festungen zu bauen. Dann kommen schließlich die Zombies angewankt, die eure Barrikaden bestürmen. Wenn ihr sie abwehrt, bekommt ihr Belohnungen.Fortnite-Cowboy

PvE im Sale: Rette die Welt kostet nach wie vor 39,99 Euro. Epic hat zwar angekündigt, es 2018 free2play zu machen, aber bisher ist dies nicht passiert. Doch bis zum 30. Juli 2018 gibt’s das Spiel zum halben Preis für 19,99 Euro!

Warum sollte man Rette die Welt spielen?

Lohnt sich Rette die Welt für PvP-Fans? Eins sollte klar sein: Rette die Welt ist ein anderes Spiel als Battle Royale. Anstatt euch pausenlos gegenseitig zu killen, arbeitet ihr im Team und bekämpft KI-Gegner. Außerdem ist die Action gemütlicher. Die Zombies rennen strunzblöd in eure Fallen, es gilt also, diese taktisch klug aufzubauen und wahre Kill-Korridore zu errichten.

Mehr zum Thema
Fortnite: Lohnt sich „Rette die Welt“, wenn ich Battle Royale liebe?

Ihr seid also nicht ständig in akuter Gefahr, weil euch so ein einzelner Zombie nicht gleich umhaut. Doch selbst, wenn ihr mit diesem Gameplay gar nicht klar kommt, gibt es einen guten Grund, Rette die Welt als PvP-Fan zu spielen.

Die Antwort lautet: Free V-Bucks! Die Echtgeld-Währung V-Bucks aus Rette die Welt gilt auch für das PvP. Und anders als die eher marginalen Beträge aus dem Battle Pass gibt es im PvE wirklich viel zu holen. Wer also bereit ist, ordentlich Zeit in das Farming zu investieren, der kann im PvE fett absahnen.

 

So bekommt ihr viele V-Bucks aus dem PvE-Modus!Fortnite-Superhelden

Auch zum reduzierten Preis kostet euch Fortnite: Rette die Welt 19,99 Euro. Davon würdet ihr schonmal 2.000 V-Bucks bekommen. Damit sich das Spiel also lohnt, müsst ihr schonmal mehr rausholen als 2.000 Bucks. Doch keine Sorge, das geht leichter, als ihr denkt!

V-Buck-Tipp #1 – Einfach nur Einloggen!

Eine sehr einfache Methode, um kostenlose Bucks zu bekommen: Loggt euch einfach jeden Tag ein! Ihr bekommt jeden Tag Prämien für das Einloggen, darunter V-Bucks! Ab Tag elf gibt’s schon die ersten 50 Bucks. Dann wird es immer mehr. Wenn ihr euch insgesamt 336 Tage eingeloggt habt, bekommt ihr insgesamt 10.000 V-Bucks!

Fortnite rette die Welt TitelDamit hat sich das Spiel schon mehr als gelohnt und ihr müsst Rette die Welt nicht ein einziges Mal gezockt haben. Es reicht, sich einfach nur eine Sekunde ins Spiel einzuloggen. Macht das am besten zu einem Teil eurer Morgenroutine und loggt euch während des Zähneputzens halt schnell ein.

V-Buck-Tipp #2 – Hauptstory spielen

Wenn ihr Rette die Welt schon habt, könnt ihr’s auch mal spielen! Zumindest die Haupt-Story-Quests sind durchaus spaßig. Sie erzählen eine launige Geschichte und bringen regelmäßig V-Bucks als Belohnung. Schaut am besten vorher, welche Quests Bucks geben und erledigt diese.Reroll-Fortnite

Die Sturmschild-Verteidigungen sind besonders sinnvoll, sie geben mindestens 100 Bucks.

V-Buck-Tipp #3 – Tägliche Quests erledigen

Jeden Tag gibt es neue Aufgaben: Damit könnt ihr jeden Tag mindestens 50 V-Bucks verdienen. Ihr könnt auch Quests austauschen, die euch nichts bringen. Wenn ihr die Geduld aufbringt, etwas mehr Rette die Welt zu zocken, dann springen hier auch noch ein paar Bucks zusätzlich raus. Um die 350 Bucks in der Woche sind so möglich.Fortnite-Bucks-01

V-Buck-Tipp #4 – Sammlungsbuch nutzen

Was ist das Sammlungsbuch? In Rette die Welt geht es viel ums Sammeln von Items und anderen Kram. Die können dann in einer Art Sticker-Album verewigt werden. Dann sind sie zwar permanent weg, aber ihr bekommt Punkte und steigt Level im Buch auf.Fortnite-Bucks-02

Ab Level 6 gibt’s 500 Bucks als Belohnung. Ab Level 26 sogar nochmal 500! Und genug Items zum einstellen ins Buch findet ihr eh, wenn ihr einigermaßen ernsthaft Rette die Welt spielt.

Ihr seht also, es lohnt sich, auch als PvP-Fan mal ein paar Runden in Rette die Welt zu verbringen. Schlagt also zu, solange es noch im Sale ist! Am 30. Juli endet die Aktion nämlich wieder!

Mehr zum Thema
Fortnite: So bekommt Ihr V-Bucks, ohne sie im Shop zu kaufen
Autor(in)
Quelle(n): Polygon
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (13)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.