Problem-Mechs in Fortnite machen wieder Probleme – Epic deaktiviert sie vorerst

Die Mechs wurden in der Season 10 zu Fortnite hinzugefügt. Es gab aber im Verlauf der Season schon mehrere Probleme mit ihnen. Nun ist wieder wieder ein Problem aufgetreten und die Mechs wurden von Epic vorübergehend deaktiviert – das geschah unmittelbar vor dem neuen Update 10.30, das heute kommen soll.

Was ist passiert? Heute am 11. September 8:00 Uhr twitterte Fortnite, dass der Mech vorübergehend aus allen Spielmodi entfernt worden sei. Epic arbeitet daran, ein Problem mit den Mechs zu lösen.

Sie würden ein Update bringen, wenn sie mehr Informationen dazu haben.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Was ist das für ein Problem? Noch hat Epic Games nicht bekannt gegeben um welches Problem es sich handelt. Doch vor knapp 2 Wochen gab es schon mal einen gravierenden Bug mit den Mechs. Der Streamer SypherPK erlitt in einem Match starken Schaden durch den Stampf des Mechs, obwohl er sich weit weg von ihm befand.

Hier das Video dazu:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Danach war der Mech für einige Zeit aus dem Spiel genommen worden. Doch am 3. September 2019 kam er wieder zu allen Spielmodi zurück.

„Nehmt die Mechs ganz raus, Epic“

Meinungen aus der Community dazu: In der Community sind viele der Meinung, Fortnite solle die Mechs doch einfach gleich endgültig entfernen:

  • Streamer Dakotaz scheint sich zu freuen, dass die Mechs erstmal weg sind
  • Profi-Spieler FaZe Thiefs bittet Fortnite, sie sollen den Mech doch einfach gleich weglassen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Warum entfernt Fortnite die Mechs nicht? Epic hat schon mehrmals angedeutet, sie würden die Mechs nicht aus Fortnite entfernen. Einer der Gründe dafür ist, dass sie allen Spielern eine Chance auf ein erfolgreiches Spielerlebnis bieten wollen.

Ein anderer Grund könnte sein, dass die Mechs mit der Story in Fortnite zusammenhängen und Epic die Mechs noch für spätere Ereignisse um den Visitor in Fortnite braucht.

Übrigens soll heute das Update 10.30 erscheinen. Schaut hier, was euch erwarten könnte:

Fortnite down: Server offline zur Wartung – das steckt im Update 10.30
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
biestbars

Wo die Mechs kamen, da waren sie gut. Man konnte Mats sammeln und paar kills holen. Jetzt sind die so dermaßen schlecht, das man sie gleich weg tun kann. Du sammelst im Mechs nichts, und kills holen, klappt nur wen gegen dich ein kompletter noob spielt. Wer einbißchen bauen kann, kommt easy weg vom Schaden.

Sven Huber

Zitate von Profistreamern und ProGamern als exemplarische Stimmen aus der Community? Ich weiss ja nicht. Dass wäre doch ein wenig so als würde man nen Politiker als Maßstab für den dt. Bürger ansetzen oder nen DAX Vorstand als Musterbeispiel für die Arbeiterklasse

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x