Fortnite macht ernst mit eSport, erste Pro-Turnierserie mit 8 Millionen Euro Preisgeld

In Fortnite: Battle Royale (PC, PS4, iOS, Switch & Xbox One) beginnt die erste offizielle eSport-Serie. In den Summer Skirmishes geht es acht Wochen lang um insgesamt 8 Millionen US-Dollar an Preisen.

Fortnite und eSport? Nachdem Epic lange Zeit nichts Offizielles zum eSport verlauten ließ, kam schließlich im Mai 2018 die Ansage, dass man 100 Millionen US-Dollar in offizielle eSport-Turniere investieren wolle.

Das erste große offizielle Event war dann das spaßige Pro-Am-Turnier auf der E3 2018, wo je ein Profi-Gamer und ein berühmter Amateur in Teams antraten.

Mittlerweile hat Epic schon das nächste Event angekündigt: Die Summer Skirmishes.

8 Wochen voller Gefechte

Fortnite-New-Skins-01

Wann geht die erste Turnier-Serie los? Schon am 14. Juli 2018 beginnt der erste Wettkampf in den Summer Skirmishes. Alle sieben Tage werden dann für die nächsten 8 Wochen weitere Runden stattfinden. Die Regeln werden sich stetig ändern. Die erste Runde wird aber ein Duo-Wettkampf sein.

Wie kann man teilnehmen? In der ersten Austragung wurden die Teilnehmer schon von Epic eingeladen. Teilnehmer sind Community-Creators und Fortnite-Spieler, die sich durch ihre Wettkampffähigkeit hervorgetan haben.

In späteren Runden sollen sich auch andere Teams noch qualifizieren können. Es dürfte also stets frisch und spannend bleiben.

Was gibt’s an Preisen? Es geht um 250.000 US-Dollar Preisgeld. Insgesamt will Epic aber 8 Millionen Dollar an Preisen für das ganze Turnier anbieten.

Quelle(n): Epic, Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Alzucard
1 Jahr zuvor

Und der normale spieler lkann natürlich nicht teilnehmen. Bisher zumindest. Klar kann man urteilen, dass es keine Rangliste gibt. Aber gut, ich spiels nicht, also ist aufregen eh sinnlos.

Alex B.
Alex B.
1 Jahr zuvor

Wäre auch irgendwie Quatsch oder nicht ? Was sollen auf nem Esport Turnier irgendwelche X beliebigen Teilzeitzocker wie uns ? Und eine Rangliste gibt’s doch ^^ sowohl für jede Platform einzeln und eine gemeinsame, sogar in mehreren Kategorien und mit Replays von Matches zum angucken (und etlichen Einstellungsmöglichkeiten)

Alzucard
1 Jahr zuvor

So mein ich das ja auch nicht. Aber wieso gibt man nicht einigen Leuten die Möglichkeit teilzunehmen. Es würde verschiedene Möglichkeiten geben, aber epic hat sich dagegen entschieden. Finde ich halt schade.

Hackepetra
Hackepetra
1 Jahr zuvor

Ein offener Bewerbungsprozess sollte eingeführt werden. Wie damals in dem Showdown Modus um das seltene Spray. Es qualifiziert sich nur der, der in den Top 50 vertreten ist. Und das ist eben schon schwer da überhaupt platziert zu sein bei Millionen von Top 50 platzierten ^^

Edit: Und dieser Modus ist nur 24h im Spiel drin. Das wäre denke ich fair und realistisch

Rets
Rets
1 Jahr zuvor

Ich _vermute_, dass sie entsprechend der Ergebnisse bei dem Solo Showdown Einladungen versendet haben. Was sollten die sonst mit Spielern meinen, die sich „durch ihre Wettkampffähigkeit hervorgetan haben“ ?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.