Fortnite: Die 4 besten Landeplätze auf der Map von Season 2 Chapter 3

Fortnite: Die 4 besten Landeplätze auf der Map von Season 2 Chapter 3

In Fortnite ist in Kapitel 3 die 2. Saison angebrochen. Spieler haben nicht nur neue Waffen und das Bauen deaktiviert bekommen, sondern es wurden auch neue Orte integriert, die sich auf der Map erkunden lassen. Damit ihr Vorteile im Kampf habt, zeigen wir euch die besten Landeplätze in Season 2.

Wie kamen wir zu dieser Einschätzung? Unsere Analyse der besten Landepunkte auf der Map in Fortnite Season 2, Kapitel 3 basiert auf unseren Erfahrungen im Spiel sowie einer Recherche in der Community auf reddit und YouTube.

Diese Landeplätze solltet ihr beim Spielstart aufsuchen

Wo sind die Landepunkte? Hier auf der Map von Season 2 seht ihr schonmal unsere Top-Landing-Spots. Was genau im Detail an ihnen so gut ist und was ihr dort beachten solltet, erfahrt ihr in den folgenden Absätzen.

Das ist die neue Map in Season 2

Tilted Towers

Wo ist der Ort? Dieses legendäre POI (Point of Interest) befindet sich südlich des größten Sees auf der neuen Map. Ihr erkennt den Ort an den großen Wohnblöcken, die alle Straßen überragen. Darüber hinaus befindet sich ein Uhrenturm in der Kleinstadt.

Fortnite-Season-2-Chapter-3-Tilted-Towers
Der legendäre Ort – Tilted Towers

Was ist daran so gut? In Tilted Towers geht es wild zu. Dabei erwarten euch nicht nur viele Kills, sondern auch viel Loot. Jeder Häuserblock beinhaltet eine Vielzahl von Items, Sofortgegenständen und Truhen. Sollte euch das Looten jedes Gebäudes an den Rand des Wahnsinns bringen, könnt ihr mit einem Panzer jedes Gebäude kaputtfahren.

Dadurch fallen die Wohnblöcke in sich zusammen und der Loot landet inmitten des Fundaments. Dann könnt ihr entspannt über alle Items drüberlaufen und euer Loadout bestimmen. Zusätzlich habt ihr viele Autos und einige Fluchtwege zur Verfügung, falls ihr gejagt werdet.

Möchtet ihr euch auf eine längere Reise wagen, könnt ihr in der Nähe eine Tankstelle besuchen. Tankt euer Fahrzeug voll und macht euch bereit für eine lange Runde.

Ihr habt aber auch die Möglichkeit, das Luftschiff über Tilted zu besuchen. Dort erwarten euch genügend Kisten und Kanonen, die ihr als Katapulte benutzen könnt. Damit schleudert ihr euch in die Luft und könnt weite Distanzen zurücklegen.

Pro
  • Viel Loot
  • Viele Materialien (Wenn das Bauen wieder aktiviert wird)
  • Unzählige Kisten
  • Luftschiff
  • Fischen ist möglich
  • Viele Fluchtmöglichkeiten
Contra
  • Großer Andrang an Spielern, die dort landen
  • Von IO besetzt – Computer kämpfen gegen euch

Was sollte man trotzdem beachten? Trotz des massigen Loots solltet ihr beachten, dass Titled Towers zu den beliebtesten Landezonen in Fortnite gehört. Dort landen die meisten Spieler und kämpfen dadurch um das Recht den Ort als erster looten zu dürfen. Ihr solltet deshalb vorsichtig und mit Bedacht vorgehen, da auch einige Schwitzer dort landen.

Probleme machen euch aber auch die Besatzer der IO-Truppe. Sie haben Tilted eingenommen und beschützen den Ort mit großer Feuerkraft wie Panzer und starken Waffen.

Shifty Shafts

Wo ist der Ort? Der Ort befindet sich im Norden des größten Sees von Fortnite. Dabei grenzt die Minenanlage an das verschneite Gebiet auf der Map an.

Fortnite-Season-2-Chapter-3-Shifty-Shafts
Die verwinkelten Minen in Shifty Shafts

Was ist daran so gut? In Shifty Shafts seid ihr nicht nur umgeben von Minen, sondern auch vergrabenen Schätzen. Ihr könnt in den Stollen viele Truhen ergattern und euch dadurch aufrüsten. Die Minen schützen euch vor feindlichem Beschuss und können gut zum Campen benutzt werden.

Zusätzlich liegt der Ort relativ zentral und ermöglicht es euch schnell an andere Orte zu gelangen. Der Fluss, der westlich an den Minen angrenzt, kann als Fluchtmöglichkeit benutzt werden. So könnt ihr euch mit guter Ausrüstung der verschwitzten Stadt „Tilted Towers“ stellen.

Im Team sind Verluste in Shifty nicht dramatisch, da ein Neustartbus im Eingangsbereich auf euch wartet. Obendrauf befindet sich in der Nähe ein Automat, in dem ihr eure Goldbarren ausgeben könnt, um verschiedene Goodies zu kaufen.

Pro
  • Viele Kisten
  • Gute Versteckmöglichkeiten
  • Neustartbus
  • Liegt Zentral
  • Automat vorhanden
  • Viel Schutz in den Minen
Contra
  • Wenig Fluchtmöglichkeiten
  • Gegner können auch campen
  • Keine Fahrzeuge

Was sollte man trotzdem beachten? Nicht nur ihr, sondern auch andere Spieler könnten sich in den Minenschächten verstecken und auf euch lauern. Ihr müsst also auf der Hut sein und euch mit einer Nahkampfwaffe absichern.

Der Ort besitzt nicht gerade die besten Fluchtmöglichkeiten. Solltet ihr zu Fuß die Straßen nutzen, könnte eine Bande autofahrender Spieler euch überfahren und ausnehmen.

Große Tankstelle neben Sanctuary

Wo ist der Ort? Der Ort befindet sich westlich von Sactuary und sieht aus wie eine große Raststätte mit Diner. Zu erkennen sind viele Zapfsäulen, eine Werkstatt und ein großes Schild mit der Bezeichnung GAS.

Fortnite-Season-2-Chapter-3-Große-Tankstelle
Die große Tankstelle

Was ist daran so gut? Vielleicht nicht ganz so viele Truhen, dafür aber auf Mobilität getrimmt könnt ihr dank Werkstatt, Autos und Zapfsäulen euer Fahrzeug aufpimpen. Mit ihm könnt ihr dann zu den verschiedenen POIs reisen, um jeden Spieler auszunehmen oder Orte zu plündert.

Da mit Season 2 die Spider-Man Netzschießer aus dem Spiel entfernt wurden, gehören die Autos wieder zu den besten Fortbewegungsmitteln. Ihr könnt also zwischen verschiedenen Autoklassen wählen und euch so mit der angebundenen Straße auf die Reise wagen.

Pro
  • Viele Autos
  • Tanksäulen
  • Gute Anbindung
  • Liegt fast Zentral
  • Optimal für Solo
Contra
  • Wenig Kisten
  • Schlecht für Teams, Trios oder Duos

Was sollte man trotzdem beachten? Zu beachten wären die wenig Kisten. Im Solo ist dieser Ort passend, da genügend Kisten für ein optimales Loadout existieren. Im Team oder anderen Modi, die mehr Spieler beinhalten, könnte der Loot möglicherweise nicht ausreichen.

Sollten euch Gegner angreifen, solltet ihr aufpassen nicht zu nah an den Zapfsäulen zu stehen. Die Explosion könnte euch mies zusetzten und alles in der Umgebung in Flammen aufgehen lassen.

Luftschiffe

Wo ist der Ort? Die Luftschiffe oder Zeppeline könnt ihr fast an jedem größeren POI finden, der von IO eingenommen wurde. Sie schweben über die Orte und sind mit Ziplines miteinander verbunden. So können die Spieler hoch gelangen. Folgende Orte beinhalten ein Luftschiff:

  • Condo Canyon
  • Rocky Reels
  • Tilted Towers
  • Command Cavern
  • Coney Crossroads
  • The Daily Bugle
Fortnite-Season-2-Chapter-3-Luftschiffe
Die Luftschiffe – Wild verteilt auf der neuen Map

Was ist daran so gut? Die Luftschiffe sind mobile Hauptquartiere der feindlichen IO-Fraktion. Sie beinhalten nicht nur große Loot-Kisten, sondern auch viele Items, um eurer Schild aufzuladen. Zusätzlich besitzt ihr eine höhere Position als die Spieler unter euch. Damit habt ihr einen besseren Überblick über das Kampfgeschehen und könnt so euren Gegnern in den Rücken fallen.

Die Lüfter, die das Luftschiff oben halten, können benutzt werden, um mit eurem Gleiter zu verschwinden. Ziplines dienen auch dazu an den Boden- und Luftraum zu gelangen und ihr könnt so schnell eure Umgebung wechseln.

Sollten euch Gegner jagen, stehen an den Antriebsrädern des Zeppelins Kanonen bereit. Mit ihnen könnt ihr auf Feinde in der Ferne ballern oder euch selbst verschießen. Ballert ihr euch selbst in die Lüfte, könnt ihr damit sehr weite Strecken zurücklegen und so brenzlichen Situationen aus dem Weg gehen.

Pro
  • Viel Loot
  • Guter Schutz in den Lüften
  • Viele Fluchtmöglichkeiten
  • High ground
Contra
  • IO-Soldaten können euch schwer zusetzten
  • Im Team können euch Gegner umzingeln

Was sollte man trotzdem beachten? Da die Luftschiffe der IO-Einheit gehört, patrouillieren darauf auch die Soldaten. Mit Schrotflinten und MPs können sie euch schwer zusetzten. Sollte sich auch ein Gegner in das Luftschiff wagen, habt viele Probleme am Hals.

Bei den horizontalen Ziplines kann es auch vorkommen, dass ihr beim Hochklettern nicht auf die Zeppelinplattform gelangt. Damit ist euch ein schmerzvoller und peinlicher Tod sicher.

So viel zu unseren Top-Landeplätzen in Fortnite: Habt ihr noch Ideen, wo man guten Loot abstauben kann oder anderweitig Vorteile vor den Gegnern im Spiel habt? Dann lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Todesklinge

Habe nun rund 2 Stunden in der neuen Season verbracht und das man NICHT bauen kann ist fantastisch gut!

Endlich kann man mal taktisch Spielen, dass war vorher mit dem Bauen nicht möglich gewesen (weil das Bauen das Spiel entscheidet hat).

Macht echt viel Spass und vor allem mit den Fahrzeugen/Panzer!

😄👍

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x