Fortnite bannt Spieler zu Unrecht, entschuldigt sich mit vielen V-Bucks

Fortnite: Battle Royale geht hart gegen Cheater und Betrüger vor. Manchmal erwischt es aber die Falschen. Doch die Entwickler bei Epic sind großzügig bei solchen Fehlern und spendieren V-Bucks als Entschädigung.

Kollateralschäden im Kampf gegen Cheater: Epic bannt jeden Tag massenweise Spieler, die cheaten oder anderweitig negativ auffallen. Doch so mancher Spieler wird zu Unrecht gebannt.

Ungerechtfertigte Bans sind höchst ärgerlich, wenn man völlig unschuldig ist und längere Zeit auf seinen Battle-Royale-Spaß verzichten muss.

Dazu kommt ein nerviger Prozess, um über den Kundendienst zu beweisen, dass man eigentlich unschuldig war. Doch im Falle von Fortnite kann man sich dann wenigstens auf einen kleinen Bonus freuen, wenn die zermürbende Schlacht mit dem Customer-Support geschlagen ist.

Mehr zum Thema
Fortnite: Schaut Euch den offensichtlichsten Cheater der Welt an

Entschädigungen für Opfer

Was passiert, wenn man zu Unrecht gebannt wird? Sollte ein Spieler bei Fortnite gebannt werden und sich als unschuldig herausstellen, so ist das Epic mehr wert als sich nur mit einer Floskel vom Kundendienst zu entschuldigen.

Vielmehr spendiert Epic wohl jedem, der zu Unrecht gebannt wird, zur Entbannung noch 2.000 V-Bucks, die Spielwährung von Fortnite. Das behauptete zumindest ein Reddit-User.

Rückt Epic echt Gratis-Bucks raus? Die Seite Dot-eSports hat daraufhin bei Epic nachgefragt und tatsächlich die Bestätigung erhalten: Ja, man würde so bei fälschlich ausgesprochenen Banns so verfahren, werde aber keine weiteren Details zum Prozess nennen.

fortnite-v-bucks

Was sind 2.000 V-Bucks wert? Diese Summe ist zwar kein Vermögen, aber hat dennoch den Gegenwert von rund 20 Euro. Das entspricht zufällig genau dem Wert eines legendären Skins aus dem Shop, den teuersten Items im Spiel.

Ihr könnt euch euren Frust über den Bann dann also mit einem schicken neuen Outfit versüßen. Eine Liste mit allen verfügbaren Skins findet ihr übrigens hier im Anschluss. Falls ihr also gerade an einem Bann zu knabbern habt und wirklich unschuldig seid, könnt ihr euch schonmal überlegen, was ihr davon kauft.

Wobei einige Spieler beteuern, zwar unschuldig gebannt worden zu sein. Doch sie warten noch auf den Brief von Epic mit 2000 V-Bucks und der guten Nachricht „Du kommst aus dem Fortnite-Gefängnis frei.“

Mehr zum Thema
Liste aller Skins und Outfits für Fortnite - So bekommt Ihr sie
Autor(in)
Quelle(n): Dotesports
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (5)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.