For Honor: Spieler kritisieren das Endgame – Rache zu stark

Bei For Honor sind einige Spieler mit dem Engame-Gear unzufrieden: Der Rache-Modus wird dadurch zu stark.

Ubisofts Nahkampf-Spiel For Honor ist erst seit einer guten Woche auf dem Markt. Aber schon nach wenigen Tagen meldeten die ersten Spieler: “Ich habe das Maximum erreicht!”

Das bedeutet, sie haben den Ruhm-Rang ihres Kämpfers in die Höhe geschraubt und jeden Ausstattungsslot mit legendären Items gefüllt. Ihr Charakter-Gear-Level beträgt 108 – höher geht es nicht mehr.

for honor kensei

Im offiziellen “For Honor”-Forum erzählen die Spieler nun von dem erreichten Endgame – und beklagen vor allem eins: die Rache.

Die Rache ist im Endgame zu stark

Ein User schreibt, dass das Endgame-Gear völlig “broken” sei, also dass es die Spielerfahrung stark beeinträchtigen würde. Der Grund dafür liege darin, dass die besten Items zu hohe Boni auf die Charakter-Stats liefern. Gerade die Rache sei “overpowered”.

Mit dem Helm könnt Ihr die Dauer des Rache-Zustands verlängern, mit den Waffenteilen den Angriff und die Verteidigung im Rache-Modus erhöhen sowie mehr Rache-Plus durch Verletzung und durch Abwehr erhalten.

Der “Rache-Plus”-Bonus führt dazu, dass sich die Rache im Kampf schneller auflädt. Habt Ihr hierfür die passenden Engame-Items, könnt Ihr alle paar Schläge die Rache aktivieren – auch im 1v1 (also in Herrschaft oder Deathmatch, wenn Ihr nur gegen einen Feind kämpft).

for-honor-kampf

Der Rache-Modus stärkt kurzzeitig Schaden und Gesundheit und führt bei Aktivierung dazu, dass es angreifende Gegner zu Boden reißt. Auf dem Boden liegende Gegner sind leichte Opfer, an denen Ihr verheerenden Schaden anrichten könnt. Ausführliche Infos zur Rache gibt es hier.

Im Endgame setzen daher viele Spieler auf solche Rache-Builds – also Charakter-Setups, die auf die Rache hin ausgerichtet sind. Denn wenn Ihr diesen kurzzeitigen Boost oft einsetzen könnt, erhöht Ihr damit deutlich Eure Chancen auf den Sieg. Eigentlich ist die Rache dafür da, dass man im Kampf gegen mehrere Feinde eine höhere Überlebenschance hat. Im Endgame wird sie nun aber ständig aktiviert.

Viele Endgame-Spieler fordern daher, dass Ubisoft den “Revenge”-Mode überarbeitet. Auf Reddit wurde schon eine Petition dafür eingerichtet, dass die Rache einen Cooldown erhalten soll. Denn mit einem fairen Zweikampf hat es wenig zu tun, wenn alle paar Schläge die Rache aktiviert wird. User klagen: So mache das Endgame keinen Spaß!

Habt Ihr Euren Charakter bereits auf Gear-Level 108? Wie sind Eure Erfahrungen?


11 Tipps für die Kämpfe in For Honor lest Ihr hier.

Quelle(n): reddit.com, GamePro, forum.ubi.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
43 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
doctoreholiday

Kann mir vielleicht jemand folgende Frage beantworten:
Wenn ich im Multiplayer spiele und entweder nach einem Match kein weiteres spielen oder ganz aufhören möchte und demnach auf ‘Mission abrechen’ klicke, dann steht dort, dass meine bisherigen Fortschritte dann verworfen werden.
Schaue ich mir dann meine Beteiligung am Fraktionskrieg an, dann steht dort bei meiner Leistung immer 0!
Gibt es eine andere Methode aufzuhören oder bedeutet das nichts?

Jokl

Es steht allerdings auch danach, sowie immer wenn du die Ressourcen nicht manuell zufügst, das diese auf die Terretorien verteilt wurden.
Doch du hast Recht, die Frage steht ja im Raum ob da zumindest ein Verlust ist und wie und ob man das verhindern kann.
Ich weiß nuir wenn du der letzte in der Lobby bist, dann auf Bereit klickst, kommt die Meldung zu wenig Leute du kehrst ins Hauptmenu zurück und dann kommt die Meldung das die Ressourcen verteilt wurden, aber nix von Verlust des Fortschritts.

TNB

Gut das bei 1vs1 und 2vs2 die Ausrüstung deaktiviert ist. Das sind auch die wichtigen und die Skill Modi. In den casual Modi ist die Balance eigentlich ziemlich egal.
Später bei ranked spielt die Ausrüstung auch keine Rolle.

marty

Ich hätte 2 Fragen:
@Community: was beudeutet bei den Befehlen “erledige das und das mit einem nicht Stoßtrupp Held”?
@Tom Rothstein: könnt ihr mal einen Artikel über Fraktionskriege und Ressourcen machen? So wirklich hab ich da noch nicht den Durchblick!
Danke euch im Voraus

Caldrus82

Alle Helden gehören einer bestimmten Kategorie an…wenn du im Heldenmenü auf einen Charakter gehst, steht da eine Kurzbeschreibung wie zB Stoßtrupp / guter Konterer/schwere Treffer oder so in etwa^^
Somit bedeutet das, dass du den Befehl mit einem Charakter ausführen musst der entweder der Kategorie die aufgeführt ist angehört oder eben auch nicht (kommt auf die Befehlsbeschreibung drauf an)
Hoffe das hat geholfen^^

marty

Ahh, okay das hab ich übersehen. Danke für die Info!

doctoreholiday

Der erste Charakter jeder Fraktion ist ein Stoßtruppcharakter. Die jeweils anderen sind Schwere, Meuchler und – ist mir entfallen 🙂

Gerd Schuhmann

Hybriden.

Ich weiß auch mal was!

doctoreholiday

Na endlich! 😉

Jokl

Shugoki ist super, da steht Schwer / Einfach :), einfach schwer sind die auch meistens nicht 😀

Caldrus82

Es gibt da mehrere unkluge Designentscheidungen. Rache ist nur eines davon. Was zB auch lächerlich ist, wenn du im Vernichtungsmodus LvL 4 erreichst und stirbst hast du jedes Mal aufs neue deine Fähigkeiten ready. Gestern nen Orochi hatte Wurfmesser, Bogen und Bogensalve. Der hat mich am Anfang des Kampfes instant von 100 % auf 15 % geschossen. Danach hat er dann noch 2 Leute mit der Salve erledigt. Finde ich bisschen blöd. Zudem hat er Leute im Rachemodus mit 2 Hits getötet. (hatte wohl max. Angriff auf items + Racheangriff auf max.)
Von etwaigen Charakterbalancing Problemen fang ich erst garnicht an^^ Ein großer Problempunkt ist auch das bescheidene Matchmaking, dass hat mich spontan gleich an Siege erinnert am Anfang.
Es macht mir trotzdem Spaß, viele Kämpfe verliere ich schlicht und ergreifend aufgrund mangelnder Übung.

Insane Crane

Also bei dem Punkt mit den Gaben Stimme ich dir zu. Was du allerdings mit “Problemen beim Charakterbalancing” meinst kann ich mir nicht vorstellen.

Ich glaube ich habe bisher noch kein Spiel gespielt indem es so ausgeglichen ist wie bei FH.

Caldrus82

Wo ich dir Recht gebe, ist die Tatsache, das man wohl in kaum einem Spiel mit seinem eigenen Skill soviel ausgleichen kann wie in For Honor.
Trotzdem gehören manche Charaktere noch erheblich angepasst. Die Klassen untereinander sind definitiv noch nicht annähernd optimal gebalanced.

Jokl

ja und ja, sehe ich auch so, einige Klassen sind zu schwach. Lawgiver, Vali und auch den shugoki sind ich in 9 von 10 Fällen Opfer.
Aber skill ist halt immer über allem und bei denen hab ich oft das Gefühl, die Leute spielen ok, sogar gut, nur machen sie wenig DMg.
Nen Kampf gegen einen Law zb., der dauert schon, aber seine Aktionen bestehen weniger aus DMG sondern fast nur aus Würfen und paraden, wo wenig nachkommt, das meiste kann man dann auch noch locker blocken bzw ausweichen.

Nirraven

Würdest du lieber mit unbalanced Gear spielen?

TruMan

Spiel das “End-Gear” (wer weiß, was da noch alles kommt) jetzt seit 2 Tagen mit Rache-Angriff und -Verteidigung, sowie Rache+ durch Abwehr auf max… Und muss dem Beitrag voll und ganz zustimmen, 2 hits mit nem schweren Schlag auf die Rübe und schon wird die beliebige Hinrichtung gewählt. Viel zu stark, wobei, wie siehts dann aus, wenn jeder das End-Gear besitzt? Vielleicht kann man dann mehr auf faire Duelle hoffen, weil man sichs dann 2 mal überlegt auf jemanden zu dritt ein zu kloppen.. 🙂

Nebu Katze

Hier mal ein gif das zeigt, wie extrem so ein Rache Build sein kann (man achte direkt zu Beginn des Videos auf den Rache-Balken):
https://giant.gfycat.com/Go

Ich bin auch noch nicht in diesen High-End-Sphären unterwegs, aber das sieht schon extrem aus.

Generell ein dickes Lob an die Redaktion für die tollen News zu “For Honor”!

Nirraven

WTF?
Wieso bekommt der bei einem Hit von einem zweiten volle Rache o.O

Eraxar

Ist ja nicht nur das sondern er erldegit dazu ja auch noch den 2. Gegner (der volle HP hat) mit 2 schlägen.

Jokl

Schon hart, allerdings weiß ja keiner was der Oro fürn Gear hat, da er quasi nen one hit ist würd ich mal sagen viel defense hat der auch nicht und dann kommt sowas bei raus 😀

Dennes Alps

zum glück ist es in moment bei mir anders…
in moment ist es noch so das rache erst dann voll geladen ist wenn man zu zweit einen gegner angreift und finde es sehr gebalanced

wenn der zweikampf lange dauert hat man die rache voll
oder wenn man von einem zweiten angegriffen wird

und finde es optimal für das game

allerdings bin ich auch noch nie auf einen high rache build player gestoßen

so wie es beschrieben wird ist das alles andere als gebalanced
auch wenn die nutzer sagen das man eine cooldown time einfügen sollte finde ich das unfair

weil rache ist nun mal verfügbar nach wenigen schlägen
danach haltet man sich einfach aus aus riskanten kämpfen

Zindorah

Genau das hatte ich geschrieben, da wurde ich noch geflamed das Gear nicht alles ist :>

Es war in der Beta schon so und ist nun leider immer noch so. Aber ich bin mir sicher es wird gefixt 😀

BigFlash88

das größte problem finde ich dass man viereck nicht immer blocken kann, zb nach einen R2 block kann der gegner gemütlich viereck drücken ist dann unblockbar und haut mir mit einem starken schlag eine rein, dass machen die immer wieder, ich finde mann sollte den griff immer blocken können

TruMan

Da geb ich dir recht, sollte schnellst möglich gefixt werden, hat ja schließlich in der Beta auch geklappt.

Caldrus82

Öhm ich glaube da missversteht ihr was… was gefixt werden soll ist der konter-guardbreak. Was Bigflash geschrieben hat ist normal und gut so. Er meint mit R2 block nämlich (so denke ich) Parieren. Und parieren sollte definitiv belohnt werden mit einem freien Gegenangriff, da es ja auch gewisse Risiken birgt. Du bist dabei anfälliger gegen Fakeangriffe UND wenn du vom Timing her verkackst kriegt der Gegner seinen schweren Schlag voll durch. Guard-break nach dem parieren nicht blocken zu können ist gewollt, weil du nachdem dich jemand pariert hat kurzfristig gestaggered bist und somit nicht handeln kannst.
Das steht btw. auch so in den offziellen News das mit der guard-break Änderung, ich versuche mal den genauen Wortlaut zu geben :

Momentan ist es beim guard-break so, dass zuerst die guard-break Animation zu sehen sein muss (rotes Schild) damit man erfolgreich kontern kann. In der Beta konnte man aber den guard-break schon beim Versuch (also vor dem roten Schild mit der Animation) kontern. Das soll wieder dahin geändert werden.

Deshalb ist es auch momentan echt leicht guard-break zu spammen, wenn du nämlich zu früh drückst für den Konter, dann kassierst du ihn trotzdem und das ist sehr frustrierend.

TruMan

Jo, gut das de mich korrigierst, hatte da nen Denkfehler. Ich meinte, wie du beschrieben hast, den guard-break.. 😉

Dumblerohr

Howdy Kumpels, spielt einer von euch Stoßtrupp Wächter und kann mir mal den verheerenden Konterschlag erklären? R Stick für Position der Waffe is klar aber immer in die Richtung wo der Angriff kommt? Hab wahrscheinlich n scheiss Timing weil irgendwie funzt das nicht…

Blackiceroosta

Der unblockbare Konterangriff funktioniert nur von oben.

Der Gegner muss dich von oben angreifen, wenn das rote Symbol kurz aufblinkt, dann schnell gegen drücken+leichter Angriff.

Dumblerohr

Ah kaykay cool danke

TlllsiZ

Funktioniert nur gegen Schläge von oben! Selbes Timing wie bei einer Parade.

Frystrike

Naja Rache hin oder her soweit kommt es bei mir im kampf meistens nicht denn die Meisten haben das Spiel nicht verstanden oder doch? Auf der Guide Seite fehlen wichtige Sachen, das einzige was in dem Spiel OP ist, ist Tastenspamen weil man kaum was dagegen setzen kann.

oruchi: Viereck R2, Viereck R2, Viereck R2
Kensei, R2 oben, R2 oben, R2 oben
Eroberer: Anstürmen R2 Anstürmen R2

Die Liste geht mit jedem Char so weiter. Die Kämpfe sind immer gleich und das langweilt. Die meisten Spänen einfach nur die Tasten und meinen sie sind die Kings. Man kann kaum dagegen setzten denn wenn man zum Schlag absetzt kassiert man vom Spamer schon wieder. Rache ist nervig aber ok ist wenn man es weiß kann man sich schon danach richten

Jokl

ja, aber so übertrieben und chancenlos wie dus darstellst ist man nicht.
Außerdem haste die ober Tastenspammer klasse vergessen, denn wildes gefuchtel seh ich meist von Peacekeepern, aber das ist nun mal eine Stärke, sie schlagen sau schnell zu, da bekommt man al langsamere Klasse keine Guardbreak angesetzt zb.!
Aber auch da ist doch der Lerneffekt, wenn ich weiß da kommt wieder der Spammer, blöeib ich auf Distanz und lass ihn selber immer schön in leicht Angriffe laufen.
Das du den Kensei (ich spiele einen) auführst wundert mich was, denn wenn man das so spielt, ist man Opfer, die Kombo ist sau langsam, da kann man sogar mim Shugoki gediegen ausweichen, dazu kommt das man jeen Schlag, auch den letzten unblockbaren auch mit leichten Angriffen kontern kann.
Die Probleme die du hast, deuten stark daruf hin das dein eigenes gameplay scheinbarnicht anpassen kanns oder willst, da wirste in FH aber immer Probleme bekommen.
Ich spiel seit OB und die Tastenspammer, sind meistens die mit den miesesten Stats, das ist nur effektiv wenn man es zulässt, gilt für so einiges bei FH!!

Frystrike

Naja die kensei Spielart ist schon lahm ging dabei nur ums Prinzip. Chancenlos ist auch nicht richtig. Aber es ist einfach nervig. Und eben das schlimme daran ist, dass die Leute damit einfach in irgendeiner weise teilweise Erfolg haben. Da sollte es etwas geben um das zu unterbinden bzw weniger Erfolgreich zu machen. Wird schon auch was passieren wenn der Patch kommt dass man Viereck Blocken kann. Wie gesagt Chancenlos ist man nicht komm damit gut zurecht behindert ist es hald wenn man nicht damit rechnet und du einmal in dem Trott bist kloppt dich so ein oruchi schneller runter als man meint.

Jokl

ja steckt überall Wahrheit drin :), doch ich finde bei FH hat man zumindest Möglichkeiten, ob die dann nerven oder lahm sind ist ne andere Debatte :).
Denke hier ist ein neuer Lernprozess für alle angesagt, da wird sicher noch einiges geändert werden, Balancepatches werden immer mal wieder nötig sein, das ist normal glaube ich bei so games.
Zum Kensei, ja du hast Recht, das viele den sehr lahm spielen, wenn man ihnen dann Fläche bietet ist mans chnell tot, aber mit ausweichen und ausnutzen seiner Schwächen ist er gut bespielbar.
Guck wie viele Leute Probleme mit Nobushi haben, wegen der Range+blutung, die Noobushis spamen auch nur die leichten Attacken, ich hab gegen die wenig Probleme, ein hit und sie bekommen das flattern 😀
Also alles ist nicht schlecht, einiges sollte zügig gefixt werden (guardbreak), aber gesamt finde ich, ein tolles Spiel und ich freue mich drauf wie es weitergeht 🙂

Insane Crane

Also wenn du einen Eroberer der so spielt nicht schlagen kannst dann machst du definitiv etwas falsch.
Das gleiche gilt für den Kensei. Da gibt es genug Wege sich ihm zu entziehen oder zu kontern.

Caldrus82

Öhm alle Angriffe die du oben genannt hast sind ganz einfach zu kontern^^ Entweder ausweichen oder parieren. Du darfst halt nicht versuchen nen unblockbaren Schlag normal zu blocken^^

Jokl

Mann könnte die rage auch an die Gegner koppeln, sprich im 1v1 bekomme ich quasi nix fürs blocken, ab nem 1v2 X% usw.!
Einen CD halte ich für problematisch, Rage ist ja schon für spezille Situationen gedacht, da will ich dann nich aufem CD sitzen :).
Der Rage balken sollte außerhalb eines Gefechtes auch viel schneller zurückgehen, wie oft kommt es vor, der Gegner killt gerade deinen Mate, du kommst paar Sekunden später an, haust 2x zu und schon hat derjenige Rage rdy.
Aber mal die andere Sicht, die Leute sind teilweise auch selber Schuld, man weiß doch wie rage sich aufbaut, wenn dann 3 Profis meinen sie können gegen nen gut defenden Spieler trotzdem immer weiter attacke spammen, statt nen Fenster für einen guten Angriff abzupassen, dann hat man schon mal 2-3 Rage Phasen in som Kampf.
Oder man nimmt die Rage Sachen aus den Attributen und legt nen standard fest.

Visterface

Cooldown auf rage halte ich auch für falsch. Mit der anzahl an Gegnern verrechnen schon eher. Im lowlvl bereich ist es ja eigentlich auch schon. Rage im 1on1 bekommt man fast nicht voll (ilvl 46 bei mir, bin also noch nicht im endgame) im 1vs2/3/4 schon schneller. Hab meinen Eroberer so aufgebaut, dass er ab ruhmlvl 3 beim blocken leben bekommt, dazu fulllive, max ragestats sowie schneller rageaufladen bei blocken. Im 1on1 machen mir manche klassen probleme aber ab 2 Gegnern kann ich mich gut verteidigen. Da hilft auch der allroundblock den man bekommt wenn einer von der seite angreift. Da kann ich mich auch in einem 1on4 für ca 1-2 minuten gut halten. Da ist dann eher das problem, dass sich die Gegner immer wiederbeleben und ich die vernichtung damit natürlich nicht abschließen kann. Meinem ego tuts aber trotzdem gut 🙂 tldr: Cooldown auf rage wäre schlimm, kann das aber im endlvl nicht beurteilen

Insane Crane

Ich selbst bin erst ca. 3-4 Spielern mit Item Level 108 begegnet und da ist mir das nicht so stark aufgefallen. Aber vllt hatten diese auch einfach nicht das richtige Gear.

Was mich viel mehr stört ist dass die Höhe der Gesundheit keine Auswirkungen auf das Lauftempo hat.
So kommt es immer wieder vor dass man in einem 1vs1 überlegen ist und den Gegner am Rand einer Niederlage hat. Dieser dann aber auf einmal in bester Usain Bolt Manier davon sprintet.

Ich finde man sollte das Lauftempo an die Gesundheit koppeln oder es so einrichten das ab einem bestimmten wert , zb unter 20%, man nicht mehr sprinten kann.

Immerhin ist derjenige durch einen Kampf stark verletzt. Da kommt ein Vollsprint irgendwie komisch.

Chiefryddmz

gibt es nicht sogar skills oder gaben’, mit denen man “immer sprinten” kann.. egal ob man ausdauert hat, oder eben nicht

;P!

Jokl

Yep ist ne Gabe auf jeden Fall, sprinten obwohl ausdauer weg ist.
Find ich auch affig, muss aber auch gar nicht sein, weil derjenige 2 3 fiese Dinger abbekommen hat.
In DM rennt jeder zweite Oro oder Peacekeeper erst mal weg, entweder zu einem der boosts oder um nen missmatch zu erzeugen, mit meinem Kensei komm ich da nicht hinterher.
Das geht zwar nicht immer gut, verweis auf Rage aktuell, aber es nert doch sehr.
Da wäre dein Vorschlag bei lowliffe sprintspeed um 50% drosseln oder so schon nett.

sorräh

auf die dulle oder 2v2 hat das gear doch gar keine auswirkung, oder?

Varoz

ne, nur bei den 4vs4 modi

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

43
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x