For Honor: Alle Spielmodi in der Übersicht – PvP-Modes erklärt

Bei For Honor stellen wir alle bekannten Spielmodi im Multiplayer in einer Übersicht vor.

For Honor bietet Euch im Multiplayer mehrere Spielmodi, die Euch verschiedene Fähigkeiten und Taktiken abverlangen und so für die nötige Abwechslung sorgen sollen.

for-honor-shugoki

Im Laufe der Monate nach dem Launch von For Honor werden noch weitere Modi kostenlos ins Spiel gebracht, welche zurzeit noch unbekannt sind.

Liste der Multiplayer-Spielmodi in For Honor

Kurzum: In jedem Online-Modus lautet das Ziel, das gegnerische Team zu besiegen. Der „Hauptmodus“ nennt sich hierbei „Herrschaft“ (Dominion).

Herrschaft – 4v4: Ihr kämpft in Viererteams gegeneinander und müsst die Kontrolle über Zonen gewinnen. Auf den Maps gibt es jeweils drei Zonen (Beispiel: A ist Eure Zone, C ist die gegnerische Zone und B ist in der Mitte).

Bei B spawnen immer wieder Soldaten-Adds beider Teams. Wenn Ihr genügend von den gegnerischen Soldaten besiegt, gewinnen Eure Soldaten hier die Oberhand und die Zone gehört Euch.

In Herrschaft müsst Ihr möglichst viele Zonen erobern und halten, um so Punkte zu verdienen. Erobert Ihr die gegnerische Zone C, erhaltet Ihr 100 Punkte und einen Punkt pro Sekunde, solange Ihr die Zone haltet. Bleibt Ihr in dieser Zone stehen, gibt es sogar 2 Punkte pro Sekunde.

for-honor-kampf

Wenn Ihr sterbt, gibt es einen Respawn, der in der Nähe Eurer „Heim-Zone“ ist. Sobald ein Team 1000 Punkte hat, „bricht das gegnerische Team ein“ und es wird der Respawn entfernt. Nun gilt es, die Gegner ein letztes Mal zu besiegen. Wer am Ende überlebt und den letzten Helden eines eingebrochenen Teams gestürzt hat, gewinnt.

Duell – 1v1: In diesem Modus tretet Ihr solo gegen einen anderen Helden an. Nutzt die Fähigkeiten Eures Helden, lest die Bewegungen des anderen Spielers und besiegt ihn. Wer drei Runden gewinnt, entscheidet das gesamte Match für sich. Das Radar ist inaktiv.

Handgemenge – 2v2: Dieser Modus ist wie das Duell, nur dass dieses Mal Zweierteams gegeneinander antreten. Ihr müsst drei Runden gewinnen, um das Match für Euch zu entscheiden. Ein Team gewinnt eine Runde, wenn der letzte Held des gegnerischen Teams besiegt wurde. Es gibt keine Respawns. Achtung: Die Arenen sind mit Fallen und tiefen Abgründen gespickt.

Vernichtung – 4v4: Bei Vernichtung spielt Ihr „Best of 5“. Es gibt keinen Respawn. In diesem Modus sind Exektionen besonders wichtig, damit die Gegner gefallene Teammitglieder nicht wiederbeleben können. Wenn Ihr den Helden besiegt, der zu Beginn Euch gegenüber gestellt wird, könnt Ihr Euren Verbündeten zur Hilfe eilen. Habt ihr keine Chance gegen Euren Gegner, könnt Ihr die Beine in die Hand nehmen und hoffen, dass Euch Eure Verbündeten unterstützen können. Hierbei gibt es auch das Scharmützel, bei dem Ihr für den Sieg 1000 Punkte erreichen müsst.

for-honor-kämpfer

Story-Modus und Fraktionskrieg

Neben den Online-Modi findet Ihr in For Honor auch eine Story-Kampagne und den Fraktionskrieg. Beim Fraktionskrieg handelt es sich um das Meta-Game in For Honor: Plattformübergreifend wird dadurch der Krieg zwischen den Fraktionen widergespiegelt. Nach Euren Matches verdient Ihr Kriegsressourcen, die Ihr zur Verteidgung Eurer Gebiete oder zum Angriff feindlicher Gebiete einsetzen könnt. Eine Fraktionskrieg-Saison dauert drei Monate. Dann zeigt sich, welche Fraktion die meisten Territorien besitzt.

Im Story-Modus erlebt Ihr eine Geschichte, die vom Kampf zwischen den Rittern, Wikingern und Samurai handelt. Laut Ubisoft werden die Spieler „Burgen und Festungen stürmen, in scheinbar aussichtslosen Schlachten das Blatt wenden, in intensiven Duellen gegen tödliche Endgegner antreten und schließlich als kampfgestählte Krieger hervorgehen, die den Verlauf einer blutigen Geschichte verändern können.“

Wichtige Helden in der Kampagne sind der Wächter (Ritter), der Orochi (Samurai) und der Plünderer (Wikinger).


Infos zu allen Helden in For Honor lest Ihr hier.

Quelle(n): Ubisoft
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

13
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Alexhunter
Alexhunter
3 Jahre zuvor

Hab gestern auch mal ein Stündchen die Beta gezockt und hab leider einen zwiegespaltenen Eindruck :/ Ansich ein ziemlich cooles Spiel mit schönem Setting. Leider gefällt und liegt mir die Steuerung bzw. Kampfsystem nicht sad Komme damit auch nicht so gut klar.
Keine Ahnung ob ichs trotzdem kaufen soll und mich an das Kampfsystem mit viel Übung gewöhnen soll oder einfach lassen und andere Spiele zocken^^

Frystrike
Frystrike
3 Jahre zuvor

Das Kampfsystem ist tatsächlich sehr Übungsintensiv und nicht sehr einfach zu meistern. Habe doch schon einige Stunden im Spiel hinter mir aber trotzdem immer noch so meine Probelme besonders wenn ich aus dem Takt komme smile Die Frage ist auch welche anderen Spiele du spielen willst wink

Frystrike
Frystrike
3 Jahre zuvor

Eine Sache ist mir gestern in der open beta aufgefallen (hatte auch die closed Alpha und closed Beta) gespielt und zwar jeweils bis zum Ende der Laufzeit. Seit start der open Beta ist es wohl ein Ding aus dem Kampf davon zu laufen? Wo kommt dass denn her? Wie gesagt in der Alpha ist niemand aus dem Kampf geflüchtet genauso in der closed Beta, Kämpfe wurden zu Ende gebracht ob Siegreich oder nicht. Warum laufen die Leute nun jetzt immer davon? Das ist doch langweilig und regt micht tierisch auf!
Grammtik und Rechtschreibfehler sind gewünscht, Beitrag ist nicht korrektur gelesen…

BigFlash88
BigFlash88
3 Jahre zuvor

ja gerade im 4vs4 ist das fliehen legitim, zum teil ist dieses spiel ja auch moba da man runden ruf zum aufsteigen bekommt und so pfeile und dergleichen einsetzen kann, deswegen sollte mann sich nicht leichtfertig töten lassen,

Caldrus82
Caldrus82
3 Jahre zuvor

Du bist nicht so der große Ubisoft-Fan was ? ,-)

BigFlash88
BigFlash88
3 Jahre zuvor

ich liebe dieses spiel werde die beta noch weiter süchteln und es mir dan day one holen, bin auf ps4 und suche noch mitspieler für 1vs1, 2vs2, und 4vs4deathmatch, das andere mit respawn ist nix für mich

Flo Müller
Flo Müller
3 Jahre zuvor

Kannst mich gerne adden. Trumanproject.

Psycheater
Psycheater
3 Jahre zuvor

Du warst bestimmt zu schlecht und bist COD Kiddie du nOOb xD^^

Quickmix
Quickmix
3 Jahre zuvor

Mega Game. Spiele schon seit der Closed Beta. Freue mich riesig auf den Story Modus.

Lime
Lime
3 Jahre zuvor

Bedeutet plattformübergreifend, dass man als PS4 Spieler auch gegen bzw. mit PC Spielern spielen kann? oder bezieht sich das nur auf diesen Fraktionskrieg?

BigFlash88
BigFlash88
3 Jahre zuvor

bezieht dich nur auf den fraktionskrieg

Kuchen
Kuchen
3 Jahre zuvor

Um das Spiel zu Spielen braucht man Konstante 30 FPS meine FPS gehen hin und wieder mal kurz auf 28 und schon fliege ich aus dem Spiel, ich konnte bis her keine Runde bis zum ende Spielen, da gehe ich lieber weiter Chivalry: Medieval Warfare spielen da habe ich Konstante 60 FPS und das Kampfsystem ist weit besser.

Caldrus82
Caldrus82
3 Jahre zuvor

Ernsthaft, das Spiel hat kaum Anforderungen^^ Keine Ahnung wie du da nicht konstant über 30 FPS bleiben kannst…evtl mal die Einstellungen checken ?!?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.