18 Jahre altes MMORPG bekommt heute Classic-Server wie WoW – Die Community hat sogar selbst dran gearbeitet

18 Jahre altes MMORPG bekommt heute Classic-Server wie WoW – Die Community hat sogar selbst dran gearbeitet

Das MMORPG Fly for Fun (kurz Flyff) erschien 2004 in Korea und schaffte es 2006 nach Deutschland. Über die Jahre hat sich das Spiel stark verändert und viele Spieler forderten schon länger Classic-Server. Diese werden nun mit Flyff Universe umgesetzt. Das neue MMORPG startete heute, am 14. Juni.

Was ist Flyff Universe? Das neue MMORPG zu Flyff ist eine Art Classic-Server, jedoch mit moderneren technischen Standards. Das Grundgerüst für das Gameplay ist der Patch 7.0, der 2007 erschienen ist:

  • Flyff Universe nutzt eine neue Engine, bessere Grafik, neue Animationen und neue Shader
  • Alte Inhalte wie Power Dices oder Kebaras PK Prison kehren zurück
  • Das UI wird überarbeitet
  • Es gibt eine deutsche, englische und französische Lokalisierung und Server direkt in Europa
  • Die neue Version lässt sich sowohl auf dem PC als auch auf Mobile-Geräten spielen – samt Crossplay

Wer möchte, kann Flyff sogar direkt im Browser spielen und muss sich das MMORPG nicht mal herunterladen. Das haben wir selbst getestet und die Welt war im Startgebiet um 11:30 extrem stark bevölkert.

Was macht die neue Version noch besonders? Flyff Universe wird vom ursprünglichen Entwickler Gala Lab umgesetzt. Allerdings entstand die Idee dafür in der Community. Einige eifrige Flyff-Spieler haben sich zu einem eigenen, kleinen Studio zusammengeschlossen: Sniegu Technologies.

Dieses Studio hat zusammen mit Gala Lab einen Discord erstellt und dort auch die Inhalte von Flyff Universe diskutiert. Künftig soll das MMORPG weiterentwickelt werden, jedoch in eine andere Richtung als Fly for Fun selbst. Die Community soll dabei aktiv einbezogen werden.

Flyff Universe Trailer

Flyff überzeugte mit mysteriösen Quests und verrückten Reittieren

Was ist Flyff überhaupt für ein Spiel? Flyff ist ein buntes Anime-MMORPG, das viele von euch sogar als ihr erstes MMORPG angegeben haben. Ihr startet zu Beginn mit der Klasse Vagrant und wählt dann auf Level 15 zwischen zwei verschiedenen Spezialisierungen – hier Jobs genannt – aus denen auf Level 60 und 130 weitere Verzweigungen entstehen.

Das Highlight an Flyff ist das Fliegen. Ab Stufe 20 könnt ihr durch die Luft bewegen und das auf Besen, Hoverboards, Bikes oder mit Flügeln. Auch das Kämpfen in der Luft ist möglich, wobei ihr dort nur spezielle Angriffe nutzen könnt. Ein Großteil des Kampfes findet am Boden statt.

Ansonsten setzt Flyff auf:

  • Eine Story mit abwechslungsreichen und manchmal aus mysteriös formulierten Quests
  • Tab-Targeting beim Kampfsystem
  • Pets, die ihr zähmen und aufziehen könnt
  • Gilden
  • PvP in speziellen Arenen, Gildenkämpfen und in der offenen Welt, wobei dies nur auf ausgewählten PvP-Servern möglich ist

Auch bei Flyff Universe gibt es spezielle PvP-Server (die mit PK für Player Kill markiert sind), auf denen Open-PvP möglich ist.

Ist Flyff Universe besser als das Original? Darüber wird sich schon seit einiger Zeit gestritten, denn Flyff Universe ist bereits seit einigen Monaten in Korea und in einer Beta spielbar gewesen. Einige Dinge soll die Classic-Version besser machen, darunter auch die Grafik.

Doch der Grind und entsprechende Booster, um diesen abzukürzen, gibt es auch in Flyff Universe. Am besten macht ihr euch selbst einen Eindruck vom kostenlosen Spiel.

Falls ihr das bereits getan habt, freuen wir uns über eure Meinung: Gefällt euch Flyff Universe? Wie findet ihr es im Vergleich zum Original?

Wer auf ein modernes MMORPG hofft, kann sich 2022 noch auf den Release von Throne and Liberty freuen. Dieses neue Spiel von NCSoft sieht im ersten Gameplay-Trailer richtig gut aus:

Neues „75 Millionen €“-MMORPG zeigt riesige Bosskämpfe – Sieht atemberaubend aus

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
20
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
MathError

Doch der Grind und entsprechende Booster, um diesen abzukürzen, gibt es auch in Flyff Universe. Am besten macht ihr euch selbst einen Eindruck vom kostenlosen Spiel.

Das sagt ja leider schon alles, da aktuelle Flyff ist ja heftig „p2w“ im aktuellen Zustand. Klar das neue Flyff Universum hat erst gestartet, aber wenn es die kleinen Shop-Inhalte bietet, gehe ich davon aus, dass es auch sehr schnell den Stand vom „alten“ Flyff erreicht. Sicher man kann auch viel davon durch Grind erreichen, aber der Abstand zwsichen Grind und Cash-Shoppen wird sich schnell vergrößern, dass man durch Grind kaum Chancen hat.

Zuletzt bearbeitet vor 10 Tagen von MathError
Momo

Oha Flyff war meine erste MMORPG sucht. Hab viel zu viel Zeit und leider auch Taschengeld rein geballter.

Zavarius

Das Spiel wurde schon vor ca 10 Jahren von den PServern weit überholt. (Grafikbezogen sowieso…)

Wer bisher noch keine v6 Files angeworfen hat, nach den ganzen Jahren, sollte da ruhig mal reinsehen. Laut Ex-Devs der Szene regiert Inflation bereits die SEA Server und Global wird es vermutlich kaum anders ablaufen.

Reinschauen, Meinung bilden, „FlyFF v6 Files“ googlen, alleine oder mit Freunden spielen 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx