Final Fantasy XIV: So schaltet ihr alle wichtigen Inhalte aus Patch 5.5 frei

Heute, am 13. April, erscheint der Patch 5.5 von Final Fantasy XIV. Hier sind die wichtigsten Inhalte des Updates und wie ihr sie freischaltet in einer knackigen Übersicht.

Das enthält der Patch: Der Patch 5.5 mit dem Namen “Death Unto Dawn” ist das letzte große Update vor dem nächsten Addon Endwalker. Er bringt wie immer eine ganze Reihe neuer Inhalte mit sich. Dazu gehören:

  • Fortsetzung der Hauptstory
  • Letzter Abschnitt vom Nier-Raid
  • Kampf gegen Diamant-Waffe in normal und EX
  • Die Feier zum Wiederaufbau von Ishgard
  • PS5-Beta geht online

Die vorläufigen Patch-Notes mit allen Infos findet ihr auf der offiziellen Website (via Lodestone). Den deutschen Trailer zum Patch 5.5 könnt ihr hier anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ist das alles? Nein. Der Patcht 5.5 wird in mehrere Teile aufgespalten. Der Hauptteil kommt am 13. April, weitere Teile werden folgen. Ende Mai erscheint der zweite Teil mit der Nummer 5.55 und bringt etwa die Fortsetzung der Story von Shadowbringers. Es soll den Übergang zum Addon Endwalker bilden.

Die Quests um die Waffen des Widerstandes werden ebenfalls weitergehen. Die Spieler werden das neue Gebiet “Zadnor Ebene” betreten und dort kämpfen können. Es befindet sich an der Grenze zwischen Bozja und Dalmasca. Dieses Mal wird für die Fortsetzung der Quests kein Mindestrang beim Widerstand benötigt.

Außerdem bekommt der “New Game+”-Modus weitere Inhalte, die ihr erneut spielen könnt.

Nach der Server-Wartung geht’s los

Das sind die Zeiten der Wartung: Die Server-Wartung, die dem Patch vorausgeht, startet bei uns am 13. April um 3:00 Uhr nachts und läuft bis 12:00 Uhr mittags deutscher Zeit. Wie immer kann sich das Ende der Wartung verschieben, wenn es etwa unerwartete Schwierigkeiten gibt. Erfahrungsgemäß enden die Wartungsarbeiten in FFXIV aber oft früher als geplant.

Hier ist eine knackige Übersicht von allen freischaltbaren Inhalten, an die ihr euch nach der Server-Wartung machen könnt.

Fortsetzung der Hauptstory

ffxiv patch 5.5 alphinaud estinien

So schaltet ihr die Quest frei:

  • Name der Start-Quest: “Silberharnisch”
  • Auftrags-NPC: Alisaie
  • Fundort: Mor Dhona, Instanz Sonnenstein (X: 6.0 / Y: 5.9)
  • Voraussetzungen: Ein Kampf- oder Magier-Job auf Level 80, Abschluss der Quest “Auf Unheilsschwingen”. Das ist die letzte Story-Quest des vorherigen Patches 5.4

Der neue Dungeon Paglth’an wird im Verlauf der Hauptgeschichte freigeschaltet, folgt dafür daher einfach der Questreihe.

Das erwartet euch in der Story: Die Situation spitzt sich zu für den Krieger des Lichts und seine Freunde. Mit der Hilfe von geheimnisvollen Türmen, die überall auf der Welt aufgetaucht sind, versuchen Zenos und Fandaniel, das Ende der Welt heraufzubeschwören.

Das Land von Eorzea brennt, die alliierten Stadtstaaten werden von den gegnerischen Horden hart bedrängt und die Situation erscheint hoffnungslos. Der Krieger des Lichts muss all seine Verbündeten zusammenrufen, um gegen die Übermacht bestehen zu können.

Mit dem Patch 5.5. kommt nur ein Teil der Hauptstory-Quest. Der Zweite, der einen Übergang zum Addon Endwalker bilden wird, erwartet euch Ende Mai nach dem Fan Festival (15. und 16. Mai). Rechnet also mit einem dicken Cliffhanger.

YoRHa: Dark Apocalypse – Abschluss

ffxiv nier raid 2b 9s

So schaltet ihr die Quest frei:

  • Name der Start-Quest: “Kummerkrank”
  • Auftrags-NPC: Vorarbeiter
  • Fundort: Kholusia (X: 34,7 / Y: 18,2)
  • Voraussetzungen: Ein Kampf- oder Magier-Job auf Level 80, Abschluss der Quest “Kummer in Kugelform”. Das ist eine kurze Zwischen-Quest, die mit dem Patch 5.4 erschien. Gegenstandsstufe: 495

Es wird nach dem Abschluss noch wöchentliche Quests geben, die die Story um den Nier-Raid abschließen. Sie sind allerdings optional.

Das erwartet euch im Nier-Raid: Der letzte Teil des “YoRHa: Dark Apocalypse”-Raids führt die Spieler in den Turm Paradigmenbrecher. Zusammen mit 2B und 9S werdet ihr den Raid erkunden und das Geheimnis hinter den Androiden (hoffentlich) lüften.

Der Raid wird voraussichtlich aus 3 Bossen bestehen und einer Reihe Zwischenräumen mit Trash-Mobs, durch die sich die Spieler kämpfen müssen. Bei den Bossen wird es sich um bekannte Gegner aus dem Nier-Universum handeln.

An Belohnungen könnt ihr euch auf neue Frisuren freuen, die denen von 2B und 9S nachgebildet sind. Außerdem gibt es neues Gear mit dem Itemlevel von 520 und Münzen, die ihr gegen Upgrade-Materialien eintauschen könnt.

Quest-Reihe “Schlacht um Werlyt” und der Kampf gegen Diamant-Waffe

ffxiv diamant waffe gaius

So schaltet ihr die Quest frei:

  • Name der Start-Quest: “Gleißendes Leben”
  • Auftrags-NPC: Mhigischer Offizier
  • Fundort: Das Fenn (X: 11,3 / Y: 22,5)
  • Voraussetzungen: Ein Kampf- oder Magier-Job auf Level 80, Abschluss der Quest “Mahnmal der Sühne”. Das ist die letzte Quest von Werlyt.

Kampf gegen die Diamant-Waffe wird im Verlauf der Quests freigeschaltet.

So schaltet ihr Diamant-Waffe EX frei (Diamantblitz – Trauma):

  • Auftrags-NPC: Garlond-Modellbauer
  • Fundort: Das Fenn (X: 11,5 / Y: 22,5)
  • Voraussetzungen: Ein Kampf- oder Magier-Job auf Level 80, Abschluss einer noch unbekannten Werlyt-Quest aus dem Patch 5.4. Voraussichtlich wird man dafür die normale Version der Waffe besiegen müssen. Gegenstandsstufe: mindestens 510

Das erwartet euch in Werlyt: Nach dem Sieg über Smaragd-Waffe hat die VII. Legion von Garlemald eine letzte Trumpfkarte, die sie ausspielen kann. Diamant soll die bisher stärkste Waffe ihrer Gattung sein und den Krieger des Lichts in die Knie zwingen.

Der Kampf gegen das mechanische Monster wird hoch im Himmel auf einer fliegenden Plattform stattfinden. Es wird erneut eine normale und eine EX-Version des Prüfungskampfes geben, wobei die letztere euch mit schickem Loot belohnt.

  • neue Waffen für alle Jobs
  • neues Mount
  • ein Crafting-Items, das man zum Beispiel für ein neues Chocobo-Harnisch nutzen kann
  • Totems, die man bei dem NPC C’intana in Mor Dhona (X:22.7 Y:6.7) gegen Waffen eintauschen kann

Neues Super-Mount

ffxiv super mount

Mit dem Patch 5.5 kommt auch das neue Super-Mounts ins Spiel. Ihr könnt es freischalten, nachdem ihr jedes Gwiber-Mount aus den Prüfungsinhalten von FFXIV: Shadowbringers erfarmt habt.

  • Name der Start-Quest: “Drache aus Feuer und Eisen”
  • Auftrags-NPC: Garlond-Modellbauer
  • Fundort: Das Fenn (X: 11,5 / Y: 22,5)
  • Voraussetzungen: Besitz von Reittieren „Pixie-Gwiber“, „Innozenz-Gwiber“, „Schatten-Gwiber“, „Rubin-Gwiber“, „Gwiber des Lichts“, „Smaragd-Gwiber“ oder „Diamant-Gwiber“.

Traumprüfung: Leviathan

ffxiv traumprüfung leviathan

So schaltet ihr die neue Traumprüfung frei: Falls ihr das Minispiel noch nicht freigeschaltet habt, dann könnt ihr das hier tun:

  • Name der Start-Quest: “Auf den Fuchs gekommen”
  • Auftrags-NPC: Reisender aus Ishgard
  • Fundort: Frohenhalde (X: 7.0 / Y: 5.9)
  • Voraussetzungen: Ein Kampf- oder Magier-Job auf Level 80

Das erwartet euch: Die aktuelle Traumprüfung mit Titan rotiert heraus und an seiner Stelle kommt Leviathan. Bei dem Kampf handelt es sich um die alte Extreme-Version von Levi, die von Level 50 auf Level 80 angehoben wurde. Und sie ist auch entsprechend knackig.

Nach dem Sieg über Leviathan werdet ihr beim Fuchs ein kleines Mini-Spiel angehen und euch dabei die Währung Traumblätter verdienen. Diese Blätter werdet ihr gegen Belohnungen wie Begleiter oder Mounts eintauschen können.

Wunschlieferungen: Graf Charlemend Durendaire

ffxiv wunschlieferungen durendaire

So schaltet ihr die Quests frei:

  • Name der Start-Quest: “Ein verlässliches Duo”
  • Auftrags-NPC: Francel
  • Fundort: Himmelsstadt (X: 11,0 / Y: 14,4)
  • Voraussetzungen: Ein Handwerker- oder Sammler-Job auf Level 70, Abschluss der Quests “Eine lebenswerte Stadt“, „Neuer Schwung für die Schwaden“ und „Frohes Sammlerstückesammeln”. Es sind Quests, die zu dem Wiederaufbau von Ishgard gehören.

Das erwartet euch: Zwar ist der Aufbau von Ishgard abgeschlossen, doch die Arbeit geht weiter. Es werden diverse Gegenstände in großen Mengen benötigt und die sollt ihr beschaffen. Bei den Wunschlieferungen stellt ihr qualitativ besonders hochwertige Items her oder baut sie ab als Sammler und präsentiert dem Liefer-NPC. Insgesamt werdet ihr pro Woche 12 Aufträge vom werten Grafen annehmen können.

Bei Belohnungen könnt ihr euch dicke EXP-Boni für eure Sammler- oder Handwerker-Jobs freuen oder, falls ihr schon Level 80 seid, Crafter-Scheine. Diese Scheine kann man gegen weitere Belohnungen und Crafting-Materialien eintauschen.

Weitere Hinweise

Hier sind noch einige Dinge, auf die ihr im Patch 5.5 Ausschau halten könnt:

  • Mit dem Patch 5.5 startet in Ishgard ein Fest zur Feier des Wiederaufbaus. Etwa alle 2 Stunden werden dort FATE-ähnliche Events stattfinden, bei denen ihr Preise gewinnen könnt
  • Die beliebte Frisur “Glücksspieler” kehrt zurück. Ihr werdet sie im Gold Saucer gegen MGP eintauschen können
  • Einen Tag nach dem Patch, am 14. April, startet das etwas verspätete Oster-Event, bei dem ihr ein absolut glamouröses neues Outfit bekommen könnt. Es startet in Alt-Gridania (X: 10,2 / Y: 9,4)
  • Die Beta für die PS5-Version startet für alle Spieler und Test-Accounts
  • Im Schatz-Dungeon Kyhe Ghiah wird es neue Items geben, aus denen man schicke Glamour-Outfits herstellen kann
  • Neue NPCs werden hinzugefügt, die Luxus-Güter wie neue Mounts verkaufen: Edelina in Mor Dhona (X: 22,1 / Y: 4,8) und Tabeth in Eulmore (X: 10,0 / Y: 11,2)

Welchen der Inhalte werdet ihr als Erstes erledigen? Freut ihr euch auf einen davon ganz besonders? Schreibt es uns in die Kommentare.

Kampf-Jobs von Final Fantasy XIV im Ranking – Von unbeliebt bis beliebt

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kite5662

Auf die kürzeren Ladezeiten + Hochauflösendes UI bin ich gespannt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x