Final Fantasy XIV: Einsteiger-Guide für einen glatten Start ins MMORPG

Nützliche Anlaufstellen

Das Tutorial von FFXIV macht zwar einen ganz guten Job, den Spieler an die wichtigsten Ort im Spiel zu lotsen, allerdings gibt es die eine oder andere Anlaufstelle, die dabei rausgelassen wird.

Man wird sie durch die normale Erkundung der Spielwelt auch selbst irgendwann entdecken, es schadet aber trotzdem nicht, sie alle kurz mal aufzuzählen.

Der Mogry-Postbote

Wenn man beschlossen hat zum Beispiel die digitale Collector’s Edition zu kaufen, dann schadet es nicht, gleich am Anfang beim Postboten vorbeizuschauen, der auf der Karte mit einem kleinen Brief-Icon gekennzeichnet ist.

f7adfada05cf9ebc393baedd6aeaee0a
Die Mogrys gibt es in jeder Stadt und an den meisten Teleportpunkten

Mit seiner Hilfe könnt ihr Gegenstände empfangen und an Spieler auf eurer Freundesliste verschicken. Dort holt man auch Bonus-Gegenstände ab, die man zum Beispiel im Mogry-Kiosk gekauft hat.

Ob man Post erhalten hat, kann man beim Standard-Interface Layout in der oberen rechten Ecke sehen.

final fantasy xiv post icon
So sieht es aus, wenn ihr Post habt

Stadt-Ätheryten

Neben dem großen Teleportkristall gibt es in jeder Stadt mehrere kleinere Ätheryten, die es euch ermöglichen, euch von einem Teil der Stadt in einen anderen zu teleportieren.

final fantasy XIV stadt teleport kristall
Die kleinen Ätheryten befinden sich neben den wichtigen Orten innerhalb der Städte

Sobald man alle kleine Ätheryten freigeschaltet hat, bekommt man auch die Möglichkeit, sich direkt nach draußen vor die Tore der jeweiligen Stadt und zu den Luftschiff-Landeplätzen zu teleportieren und kann sich damit das Laufen ersparen.

Chocobo-Verleih

Reittiere sind am Anfang von FFXIV ein leidiges Thema. Erst ab Level 21, nach dem Abschluss diverser Hauptszenario-Quests, erhält man sein eigenes nobles Ross.

9f723c4a074557d24c214bb712d32288
Mit dem Chocobo seit ihr viel schneller unterwegs

Damit euer Charakter sich bis dahin seine beiden Latscher nicht blutig läuft, kann man sich in den Hauptstäden für 80 Gil einen Chocobo mieten.

final fantasy xiv chocobo icon

Auf der Karte befinden sich die Chocobo-Ställe normalerweise in der Nähe der Haupttore der Städte und werden mit einem kleinen Chocobo-Icon gekennzeichnet: 

Anfänger-Arena

Auch wenn das Spiel einen gezielt zur Anfänger-Arena lotsen wird, gibt’s hier trotzdem ein paar zusätzliche Infos dazu.

Ab Level 15 bekommt ihr Zugang zum Lehrmeister der Abenteurergilde. Bei ihm kann man die Quest-Reihe der Anfänger-Arena beginnen.

final fantasy xiv trainer npc
Das ist euer Freund und Helfer

Wie der Name es schon verrät, handelt es sich hierbei um mehrere Kämpfe, bei denen den neuen Spielern die Kampf-Grundlagen von FFXIV beigebracht werden.

Gerade für Spieler, die vorher noch keine Erfahrung mit MMORPGs gemacht haben, ist es empfehlenswert, in der Arena vorbeizuschauen.

Aber auch erfahreneren Spielern schadet es nicht, den kompletten Crash-Course zu absolvieren. Denn die Arena wird kurz vor dem ersten richtigen Dungeon freigeschaltet und am Ende gibt es ein volles Set an solider lvl 15 Rüstung als Belohnung, die locker bis Level 20 hält.

Die Fähranleger

Sehr nützlich und notorisch unterbenutzt: Gerade früh im Spiel können die Fähren einem jede Menge Zeit und Laufen ersparen. Sie sind von den Kosten her auch günstiger als die Ätheryten-Teleportation.

f21f0210c4f56c4b25b24f521befd1b6
Es gibt nicht viele Fähren in FFXIV, aber sie sind nützlich

So ist zum Beispiel Sonnenwind ein Ort, den ihr im Laufe der Story öfter aufsuchen werdet, als es euch lieb ist. Leider befindet es sich ein gutes Stück weg von dem Teleportkristall.

Wenn man aber von Limsa Lominsa aus die Fähre zur Bucht des Abendsterns nimmt, wird man direkt am richtigen Ort aussteigen.

final fantasy xiv anker icon
final fantasy xiv fähre icon

Es lohnt sich also auf die Fähren-Icons auf der Karte zu achten und sie zu nutzen, vor allem, wenn man knapp bei Kasse ist. 

Luftschiff-Landeplätze

Nach dem Abschluss einer Lvl 15 Storyquest bekommt man Zugang zu dem Flugschiffverkehrssystem von Eorzea.

ffxiv_23022018_131800
Die Luftschiffverbindungen gibt es zwischen den drei Stadtstaaten, in denen man starten kann, und Ishgard

Diese verbinden die drei Hauptstädte und später in der Erweiterung „Heavensward“ auch Ishgard. Auch das Kasino Gold Saucer kann man nur mit Flugschiffen erreichen.

In Limsa Lominsa und Ul’dah führen zwei Aufzüge zu den Landeplätzen, in Gridania muss man dafür in der Abenteurergilde die Treppe links vom Eingang runterlaufen.

ffxiv_23022018_124540
Hier findet ihr den Flugschifflandeplatz von Gridania

Genau wie Fähren sind die Luftschiffe eine günstigere Option zum Teleportieren, wenn man gerade knapp bei Kasse ist.

Ein Flug von Gridania nach Ul’dah zum Beispiel kostet 120 Gil im Vergleich zu den 462 Gil Teleportkosten.

Sammler- und Handwerker-Gilden

Neben normalen Kampf-Klassen verfügt FFXIV außerdem über ein ausführliches Crafting-System mit acht verschiedenen Klassen, die von drei Sammler-Klassen unterstützt werden.

Die dazugehörigen Gilden, in denen man die Klassen erlernen kann, sind über die drei Starter-Städte verteilt:

Limsa Lominsa

GridaniaUl’dah
final fantasy xiv plattner gilde

Plattner

final fantasy xiv gerber gilde
Gerber
final fantasy xiv goldschmied gilde

Goldschmied

final fantasy xiv grobschmied gilde

Grobschmied

final fantasy xiv zimmerer gilde
Zimmerer
final fantasy xiv weber gilde
Weber
final fantasy xiv gourmet gilde
Gourmet
final fantasy xiv gärtner gilde
Gärtner
final fantasy xiv alchemist gilde

Alchemist

final fantasy xiv fischer gilde
Fischer
 
final fantasy xiv minenarbeiter gilde

Mienenarbeiter

Der Name ist Programm: die Klassen machen genau das, was sie versprechen. Plattner und Gerber stellen Rüstungen her, während Alchemisten alle mögliche Arten von Tränken zusammenbrauen können.

Es ist nicht zwingend notwendig diese Klassen zu leveln, aber man kann damit gut Geld machen. Außerdem erlauben sie dem Spieler auf höheren Leveln, seine Ausrüstung selbst zu reparieren und auch selbst Materia einzubauen und wieder zu entfernen.

Nützliche Quests

final fantasy xiv special quest icon

Die wichtigen Nebenquests werden in FFXIV mit diesem besonderen Quest-Icon gekennzeichnet. Es zeigt an, dass diese Quest etwas freischaltet, sei es eine neue Funktion, Job, Emote oder Dungeon. Es ist daher wichtig, immer Ausschau nach solchen Quest-Icons zu halten und zu überprüfen, was man dadurch freischalten kann.

Hier sind einige der nützlichsten von ihnen:

  • Name: Auf Geheiß der Gilde
  • Level: 10
  • NPCs: Tierney, Swygskyf, Totonowa
  • Orte: Tiefer Wald (X: 22.6 / Y: 22.3), Westliches La Noscea (X: 34.9 / Y: 31.8) und Westliches Thanalan (X: 23.2 / Y: 16.6)
  • Funktion: Schaltet die Gildengeheiße der jeweiligen Hauptstädte frei. Bei den Geheißen handelt es sich um den ersten instanzierten Gruppen-Inhalt im Spiel. Sobald es freigeschaltet wurde, kann man darauf in dem Inhaltssuche-Menü zugreifen. Alle fünf Level erhält man automatisch zwei neue Gildengeheiße, die beim ersten Abschluss pro Job einen EXP-Bonus verleihen.
final fantasy xiv gildengeheiße
Jedes Mal, wenn ihr mit einem Job zum ersten Mal ein Geheiß macht, bekommt man einen EXP-Bonus

  • Name: Prismatische Illusion
  • Level: 15
  • NPC: Wiscard
  • Ort: Mor Dhona (X: 22.1 / Y: 6.7)
  • Funktion: Schaltet die Projektions-Feature frei. Diese ermöglicht es das Aussehen des Ausrüstungsgegenstandes auf die momentan getragene Rüstung zu projizieren. Ihr könnt also für euren Charakter nach Belieben verschiedene Outfits zusammenstellen.

  • Name: Die vergessene Agenda
  • Level: 15
  • NPC: I’tolwann
  • Ort: Limsa Lominsa Obere Decks (X: 11.5 / Y: 11)
  • Funktion: Schaltet die wöchentliche Agenda frei. Es handelt sich dabei um eine Reihe von Aufgaben verschiedenster Art. Nach dem Abschluss verleihen sie etliche Boni, drunter auch EXP und Gil. Normalerweise erledigt man diese Aufgabe automatisch, wenn man die verschiedenen Inhalte des Spiels absolviert.
db8dac0a9c90f4fbf57dd8da9d851fbd

  • Name: Farbe ins Spiel
  • Level: 15
  • NPC: Alys
  • Ort: Mor Dhona (X: 21.8 / Y: 8.7)
  • Funktion: Ermöglicht das Färben der Rüstung mit Hilfe der Farbstoffe, die man am Marktbrett und beim NPC kaufen kann.

  • Name: Schön ist nicht schön genug
  • Level: 15
  • NPC: S’dhodjbi
  • Ort: Limsa Lominsa Obere Decks (X: 11.2 / Y: 11.1)
  • Funktion: Notwendig zum Freischalten des Kosmetikers im Spiel. Mit seiner Hilfe kann man zum Beispiel die Frisur und Haarfarbe seines Charakters ändern.
03843d6bf7ba69adc37d7955ff7af43f3c43828a_38
Der Frisörmeister in FFXIV hat leicht einen an der Klatsche

  • Name: Hinab in die Tiefe
  • Level: 17
  • NPC: Nojiro Marujiro
  • Ort: Neu-Gridania (X: 12.1 / Y: 13.2)
  • Funktion: Ermöglicht den Zugang zum „Palast der Toten“. Dabei handelt es sich um einen instanzierten Inhalt für vier Spieler, bei dem man in die Tiefen des Palastes absteigt und alle 10 Stockwerke einen EXP-Bonus bekommt.

  • Name: Die Stätte der Todgeweihten
  • Level: 19
  • NPC: Nedrick Ironheart
  • Ort: Westliches Thanalan (X: 12 / Y: 14.4)
  • Funktion: Eröffnet den Zugang zum ersten optionalen Dungeon Halatali. Für den ersten erfolgreichen Abschluss des Dungeons gibt es Bonus-EXP.
final fantasy xiv halatali
Der Dungeon Halatali

  • Name: Mein eigener Chocobo
  • Level: 20
  • NPCs: Swift, R’ashaht Rhiki, Vorsaile Heuloix
  • Ort: Ul’dah Nald-Kreuzgang (X:  8.4 / Y: 9), Limsa Lominsa Obere Decks (X: 13.1 / Y: 12.8), Neu-Gridania (X: 9.7 / Y: 11.1)
  • Funktion: Diese Quest gibt es erst nachdem man im Laufe der Story einer Staatlichen Gesellschaft beigetreten ist. Entsprechend muss man sich dafür in die Stadt begeben, deren Gesellschaft man gewählt hat. Dort kann man vom Quartiermeister eine Chocobo-Lizens kaufen und bei den Chocobo-Ställen seinen ganz eigenen Chocobo abholen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
79
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
35 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Abaddon

Ich habe mir den Guid und den Rest noch nicht durchgelesen, aber hätte eine Frage, bevor ich weiter Spiele. Ich habe bisher nicht einen Gegner gesehen oder weiß wie das Skillsystem funktionert, musste mich aber durch gefühlt Stundenlangen langweiligen Text quälen und von einen NPC zum anderen laufen, der mir von Prinzip her nicht anderes mitgeteilt hat. Da ich denke, das am Anfang eines Spiel so ungefähr das Konzept gezeigt wird, wollte ich wissen, ob das tatsächlich so weiter geht und man muss sich Stunden durch meist belanglosen Text quälen?

sirhc

Was eventuell zu Punkt 2.5 hinzugefügt werden könnte ist, dass Discord sehr stark genutzt wird.
Für alles gibt es discord Server und TS habe ich trotz aushelfen in dutzenden raidgruppen kein einziges mal genutzt.

Karynria

Ich habe nur eine kleine Anmerkung zum Text: die Rasse bei den Miqo’te’s heißt nicht Sonnentatze, sondern Goldtatze 🙂

Snake

I h habe eine Frage: ich habe als Klasse Waldläufer gewählt, kann ich dann trotzdem später noch Dragoon werden oder muss ich dafür nen neuen Charakter erstellen? :-/

Chris

Wenn du dir einen Charakter erstellt hast, kann er alles werden. Du musst nur die entsprechende Klassen(Job-)Quest annehmen und spielen.
Du kannst dann deine Klasse ingame einfach wechseln wenn dir danach ist.

Snake

Ok danke ^^ da bin ich ja erleichtert ^^

Snake

Wie ich schon zu Chris sagte: Danke ^^
Habe erst vor kurzem mit der Trials Variante angefangen und hatte halt vor Dragoon zu werden da mir deren Rüstung schon immer gefiel ^^ da dachte ich halt das ich von Anfang an pikenier sein 🙂 das Spiel macht auch Spaß 😀 kenne mich halt nur nicht so mit der Welt von FF aus ^^

Syntafin

Will noch etwas korrigieren:
Die Accounts sind nicht Region gebunden. Einzig China und Korea sind Ausnahmen, aufgrund spezieller Bedinungen dort.
Man kann also mit einem “EU Account” auch auf US und JP Servern spielen.

Irie

Es wird auch nirgendwo das Gegenteil behauptet. Es geht lediglich um die Registierung des Accounts in einer bestimmten Region. Man kann Codes der japanischen Version von FFXIV nicht für EU- oder US-Accounts registrieren. Die Version sind miteinander nicht kompatibel.

Syntafin

Ich lese den Beitrag jetzt nicht noch Mal komplett, aber soweit ich weiß würde es vor 3 Monaten irgendwo im Text eben doch so geschrieben.

Homura

Gut gemachter Artikel! Da hat man ja Lust sich das Spiel zu holen, zumindest hole ich mir mal den Test-Account.

Aber wie ist eigentlich die Hauptstory? Gut, oder eher Standard-MMORPG-Kost?

Irie

Es ist schwierig. Die Story braucht etwas länger, um in die Gänge zu kommen. Der Anfang kann langatmig sein und beinhält mehr Fetch-Quests als es sollte. Aber ich finde trotzdem, dass XIV mit dem Final Fantasy-Anspruch an gute Stories definitiv mithalten kann. Vor allem die Heavensward-Erweiterung ist da richtig Top. Man muss da nur ein wenig Geduld mitbringen.

cap

Sie haben ja jetzt einiges von diesen Filler-Quests rausgestrichen aus ARR. Ab Heavensward geht es meiner Meinung nach nur noch bergauf mit der Story-Quests. Sowohl Stormblood, als auch Shadowbringers beinhalten großartige Geschichten.

Nekall

Bestes MMorpg

Schöner Artikel.

blackst0rm

Falls jemand Anschluss an eine anfängerfreundliche Gilde sucht, kein Problem mit der englischen Sprache hat und auf dem Server Odin spielt, meldet euch bei “-Equinox-“. Wir machen alles an Content von Leveling über PvP bis hin zu den Endgame Raids. Es finden Übungsraids mit geduldigen Lehrern statt und in unregelmäßigen Abständen Gildenevents.

So genug der schamlosen Werbung 😀

Shifty

Hallo, ich bin aufgrund dieses wirklich ausgezeichnet geschriebenen Einsteigerguides in der Überlegung mir FF XIV nochmal anzuschauen. Damals habe ich es versäumt mir frühzeitig eine Community zu suchen, welche ohne zweifel großen Einfluss auf die Motivation hat.
Gilt das Angebot nach 2 Monaten noch? 😀

blackst0rm

Aktuell haben wir leider einen Aufnahmestopp. Ich kenne auf Odin allerdings auch eine andere tolle aber rein deutsche Gilde. Ich schreib dir mal eine PM 🙂

Edit: gibt leider keine PM bei disqus. wenn du magst schreib mir in discord. Name: blackst0rm#1322

ratzeputz

Plattformen: PC, Steam, PS4

Das Spiel gibts auch für Mac … der ja bekanntermaßen kein PC ist 🙂
Bitte kein PC vs. Mac Geblubber …

Das Spiel selbst is schon sehr sehr fein … leider machts einem die Community dort sehr schwer, dem Spiel treu zu bleiben.
Zumindest gings mir, und einigen Bekannten, mit denen ich gemeinsam zocke, so.

Irie

Habs hinzugefügt.

ratzeputz

*thumbs up*

Snoop VonCool

Ja das mit der Community ist je nach server sehr unterschiedlich, war früher auf Cerberus dort waren die leute recht grummelig aber seit 2 Jahren bin ich auf Shiva da sind die leute gut drauf ^^

ratzeputz

Also ich war sowohl auf Shiva, als auch auf Odin und hab bei beiden Servern die gleichen Erfahrungen mit toxischen Spielern gemacht.
Meistens von der Sorte Internet RoxXor Rulorheld, der keine Fehler macht und jeden anschnauzt, der seiner Herrlichkeit nicht das Wasser reichen kann.

blackst0rm

Die wirst du aber immer und überall finden. Eigentlich ist die Community auf Odin echt gechillt. Die ganzen Spinner kommen von Moogle und Louisoix…

ratzeputz

Natürlich findet man solche immer, da bin ich total bei dir.
Aber wenn ich nur als Vergleich nehme … in 20 Raids mit Randomgruppen habe ich bei z.B. Herr der Ringe 1, maximal 2 Mal einen toxischen Spieler dabei.
Bei FF14 in 18/20 Raids/Dungeons mind. die halbe Gruppe.

Anm.: Zahlen sollen nur der Verdeutlichung der Meinung dienen

blackst0rm

Da kann ich wenig zu sagen. Ich gehe eigentlich nur mit der Gilde raiden. Siehe schamlose Werbung oben 😛

Edit: Hatte ich eben vergessen. Da Gruppen im Duty Finder und im Party Finder über servergrenzen hinweg gebaut werden, sagt das über die Communities der einzelnen Server nichts aus. Wo ich dir recht geben muss ist das es im Chaos(EU) Datacenter echt viele Idioten gibt. Ich hatte neulich einen Samurai in der Party der alle geflamed hat, dass der DPS zu niedrig ist. Er hatte auch recht, aber laut Damage Meter hat er von allen DDs am schlechtesten performed. Er war bei knapp 3k DPS. Zum Vergleich: Ein guter Samurai kommt auf 6,5 -7k DPS. Selbst ich, als Weißmagier(Heiler) komme auf sustained 2 -2.5k DPS…

ratzeputz

Mit einer netten Gilde ist das natürlich etwas ganz anderes da hast du schon recht 🙂
Aber die muss man auch erst einmal finden 🙂

Gaburias Myucheu

Hab nun über 2000 Std. hinter mir & ich hatte weder am Anfang noch am Ende Toxische mit Spieler ^^
Ich hatte das “Glück” das ich die Mitspieler hatte die nicht einmal einen Anfänger Tipps geben wollte warum man ein A bei Ramuh hat & sofort die 2 Tanks abgehauen sind ._.

Snoop VonCool

Ja in inis/Raids kommen Spieler von allen Servern und vielen Ländern zusammen, da kann es das schon mal geben. Wenn es eine wild zusammengewürfelte Gruppe ist oder ein paar Freunde dabei sind kann man dies Spieler zügig los werden und wenn nicht ignorieren ^^.
Aber so wie es nun mal auch im RL ist gibt es Leute die sich nicht benehmen können.

Irie

Meine Anmerkung bezüglich der Community bezog sich größtenteils auf meine Erfahrung mit anderen Gaming Communities, die um Welten schlimmer sind. Daher empfinde ich XIV-Spieler als sehr zahm.
Grunsätzlich, wenn man außerhalb des Spiels irgendwo nach Hilfe fragt, dann finden sich immer Leute, die einem unter die Arme greifen. An die kann man sich dann zumindest am Anfang für die grundlegenden Tipps dranhängen.

Sawada Tsunayoshi

Sehr schöner Artikel. FF14 ist einfach ein sehr schönes MMORPG <3

Irie

Danke sehr. Es ist noch definitiv Luft nach oben, um paar Sachen zu verbessern, aber es sollte den Leuten ein ungefähres Bild von dem Spielsystem von XIV vermitteln.

Erzkanzler

Luft nach oben gibt es immer, aber man muss ja auch das Ziel im Auge behalten. Es soll ja ein Anfängerguide und kein Wiki sein. Und dafür ist der Artikel doch ideal. Chapeau!

Irie

Danke, dann ist ja gut. Ich bin seit über 5 Jahren kein “Einsteiger” mehr, daher hab ich versucht mich an Fragen der neuen Spieler in Foren, etc. zu orientieren.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

35
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x