Final Fantasy XIV Details, Bilder, Videos zur Erweiterung Heavensward: Neue Rassen und Jobs

Final Fantasy XIV stellt Details zur Erweiterung Heavensward vor, dem 3.0 Update. So kommen als neue Rasse die Au Ra ins Spiel, mit dem Dark Knight, dem Maschinisten und dem Astrologen gibt’s drei neue Klasse und man wird sogar Drachen reiten können.

Im Oktober hat Final Fantasy schon angekündigt, dass es mit der Erweiterung Heavensward neue Klasse und neue Rassen gibt. Den Dark Knight, eine Art dunklen Paladin, hat man bereits vorgestellt.

Nun gab’s das Fanfest in Tokio und Square Enix hat weitere Details enthüllt und geht auch von den bisherigen Bedingungen des Job-System weg. So werden die neuen Jobs bereits „in ihrem Job“ starten. Man wird keine Basis-Klasse erst auf 30 bringen müssen, um die „fortgeschrittene“ Richtung einzuschlagen.

FFXIV-Au-RA

Die neue Rasse Au Ra: Reptilisch

Die neue Rasse Au Ra ist extra für Final Fantasy XIV entwickelt worden. Sie stammt aus Othard und Angehörige dieses Volkes haben leicht gekurvte Hörner und Schuppenhaut.

Während die Männer muskulös sind, wirken die Frauen eher elegant und mysteriös.

Der NPC Yugiri Mistwalker, der seit 2.2. in FF XIV ist, ist eine weibliche Au Ra und zeichnet sich durch einen reptilienartigen Schwanz aus.

Die Videos hat die US-Seite dualshockers von einem japanischen Live-Stream gezogen, deshalb ist da die Qualität nicht so stark wie sonst.

FFXIV-Astrologe

Neuer Job: Astrologe

Der Astrologe wird ein neuer Heiler-Job in Final Fantasy XIV.

Die bevorzugte Waffe des Astrologen ist ein „Star Globe“, was immer das auch ist. Der Astrologe zieht seine Zauber als so eine Art Tarot-Karte.

FFXIV-Maschinist-Zielen

Man wird keine Basis-Klasse brauchen, um den Astrologen zu spielen, er beginnt bereits mit dem neuen Job.

Neuer Job: Maschinist

Der Maschinist ist eine Range-DPS-Klasse, die nicht auf einen Bogen setzt, sondern auf eine Kanone.

Auch für den Maschinisten braucht der Spieler keine Basisklasse, die er erst auf 35 bringen müsste, sondern kann direkt als Maschinist in Final Fantasy XIV beginnen.

Final-Fantasy-XIV-Drachen

Die Kanonen können modifiziert werden, zudem kann der Maschinist auch Geschütztürme aufstellen.

Neues Mount: Dr… Dr… Drache!

Als neues und besonders spektakuläres Mount werden Spieler in Heavensward einen mächtigen Drachen reiten können. Mit dem freunden sich Spieler wohl während der Story an.

In dem Video könnt Ihr Euch den Dark Knight, den schwarzen Ritter, ansehen:


Als Release-Datum für die Erweiterung Heavensward auf PC, Playstation 3 und Playstation 4 ist der Frühling 2015 vorgesehen. Mehr zu FF XIV findet Ihr auf unserer Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): dualshockerskotaku
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
SnowdropFox
SnowdropFox
4 Jahre zuvor

Astro klingt extrem nice und endlich mal eine edle Waffe (Stab, Zepter und Buch sind sowas von ausgelutscht).

btw: Job Requirement ist btw 30/15 nicht 35 wink

bex404
bex404
4 Jahre zuvor

Lol nicht nur du grin Astrologe find ich mal sehr edel die Waffe und bin gespannt wie ein Gummiband wink

CiaphasHRO
CiaphasHRO
4 Jahre zuvor

Ich sehe schwere Real Life/Hobby Konflikte auf mich zukommen…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.