FIFA 21: Spieler beklagen Probleme mit halbhoher Flanke – Das ist die Lösung

In FIFA 21 verlangt eine Wochenaufgabe in Ultimate Team gerade eine „halbhohe Flanke“ von Spielern. Das scheint aktuell aber nicht aufzugehen.

Update, 21. Oktober: Mittlerweile wurde das Problem offenbar gelöst. In dem Aufgaben-Text steht zwar immer noch „halbhohe Flanke“, allerdings kann man die Wochenaufgabe nun einfach per normaler Flanke – also einfach mit der Viereck-Taste (PS4) bzw. X-Taste (Xbox One) – lösen. Nutzt ihr für die Vorlage einen Mittelfeldspieler mit mindestens 82 Dribbling, sollte sie auch bei euch als „gelöst“ angenommen werden.

Im Test-Versuch wurde die Aufgabe nach einer normalen Flanke als „gelöst“ angenommen

Falls es nicht direkt klappt: In unserem Test haben wir die Flanke nur so weit aufgeladen, dass unsere Spieler den Ball ins Tor schossen, und nicht köpften. Möglicherweise wird so der „halbhoch“-Teil der Aufgabe erfüllt. Treffen eure Spieler stattdessen nach einer hohen Flanke per Kopf und die Aufgabe wird nicht als gelöst angenommen, versucht diese Variante nochmal.

Hier geht es mit der Originalmeldung weiter.

Wo steckt das Problem? Aktuell sind in Ultimate Team die Wochenaufgaben der Woche 2 verfügbar. Die Wochenaufgaben sind ein Weg, sich XP für den Saisonfortschritt zu verdienen. Je mehr XP man sammelt, desto näher kommt man den höchsten Belohnungen.

Die Aufgaben der Woche 2 stellen euch vor verschiedene Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Doch im Gold-Abschnitt, also dem letzten Teil der Aufgaben, kommt es zu einem Problem.

Dort findet ihr die Aufgabe „Rivals-Vorlage“. Sie lautet:

  • Bereite in Rivals mit einem Mittelfeldspieler (mind. 82 Dribbling) 1 Tor per halbhoher Flanke vor.
FIFA 21 halbhohe Flanke
So sieht die aktuelle Wochenaufgabe aus

Ihr braucht also einen dribbelstarken Spieler mit der Position LM, RM, ZOM, ZM oder ZDM und müsst darüber hinaus auf eine ganz bestimmte Art und Weise in Division Rivals einen Treffer auflegen. Das ist eigentlich schon schwer genug, doch offenbar ist die Aufgabe aktuell auch noch fehlerhaft.

Halbhohe Flanke sorgt für Verwirrung – Hat die Aufgabe einen Fehler?

Wie geht eine halbhohe Flanke? Diese Frage stellen sich gerade so einige Spieler. Das Problem: Schaut man in die Steuerungshinweise von FIFA 21, findet sich keine Art von Flanke, die explizit als „halbhohe Flanke“ definiert wird.

Halbhohe Flanke FIFA 21
In der Steuerungsübersicht fehlt die „halbhohe“ Flanke

In der Übersicht findet man verschiedene Flanken, die über die Standard-Flanke hinausgehen. „Halbhoch“ ist davon aber keine. Auch die englische Variante bringt keine Klarheit. Hier wird ein „Low Cross“ verlangt, aber die Steuerungsübersicht liefert nur „Ground Cross“ und „Driven Cross“. Stattdessen findet man einige andere Flanken, die gemeint sein könnten, da sie eben „flacher“ kommen, als normale Flanken:

  • Die „Flache Flanke“, für die ihr doppelt Viereck (PS4) oder doppelt die X-Taste (Xbox One) drücken müsst. In der Vergangenheit war es öfter die „Flache Flanke“, die in Aufgaben gefordert war.
  • Die „Vollspannflanke“, die man mit R1 + Viereck / RB + X ausführt.
  • Die „Flache Vollspannflanke“, die man mit R1 + Doppelt Viereck / RB + Doppelt X ausführt.

Das Problem: Aktuell scheint keine dieser Flanken zum Erfolg zu führen. Das berichten Spieler beispielsweise im FIFA-Subreddit:

  • „Ich hab R1 und Flanke, R2-Flanke, doppeltes Drücken der Flanke, dreifaches Drücken versucht, nichts funktioniert“, kommentiert User „lovekagawa“ (via reddit).
  • „Bei mir hat es auch nicht funktioniert. Wirklich frustrierend, weil es eine anständige Menge an XP für ein einfaches Ziel ist“, kommentiert ein weiterer User (via reddit).

Auch im EA-Answers-Forum suchen Spieler nach einer Lösung, die bisher aber noch nicht gefunden scheint. Dort berichten ebenfalls User, dass die unterschiedlichen Flanken-Arten nicht zum Erfolg führten – und dann auch noch Spiele verloren gingen, weil man sich eben auf die komplizierte Art des Tore-Schießens konzentriert hat (via EA).

Viele Spieler vermuten, dass es sich schlicht um einen Registrierungsfehler handelt – also, dass die korrekt ausgeführte Aufgabe einfach nicht als erfüllt angenommen wird. Im neu eingeführten Problem-Tracker von EA Sports ist noch kein entsprechender Eintrag aufgetaucht. Wir halten euch an dieser Stelle auf dem Laufenden, sobald eine Lösung des Problems gefunden wurde.

Habt ihr das Flanken-Problem lösen können? Dann erzählt es uns in den Kommentaren! Und hier findet ihr einige Supersubs für Ultimate Team, die euch nach der Einwechslung den entscheidenden Vorteil bringen können.

Quelle(n): EA Sports FIFA Tracker
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Rekik

Grade ebend geschafft es muss das timing stimmen denn linken Stick in die Richtung ziehen wo der Ball hin soll und dann L1 und ⏹️ dann klappt es das timing ist ungefähr zwischen Strafraum kante horizontal zur 5er kante und der Mitspieler muss auf der selben Höhe sein

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x