FIFA 20: Volta online spielen – Das bietet der Multiplayer-Modus

Bei FIFA 20 bietet der Volta-Modus einen Multiplayer. Wie Ihr Volta online spielt und was Ihr da alles tun könnt, erfahrt Ihr hier.

Diese Modi bietet Volta in FIFA 20: Volta ist der neue „FIFA Street“-Modus, der in FIFA 20 integriert ist. Anstatt auf dem grünen Rasen kickt Ihr hier auf der Straße oder auf anderen kleinen Spielflächen im 3v3, 4v4 oder auch 5v5. In Volta kommt es vor allem auf Skills und hübsche Tricks an.

Volta umfasst:

  • einen Story-ModusInfos zur Volta-Story findet Ihr hier
  • die Volta-Tour (das sind Singleplayer-Matches gegen Mannschaften, die von der Community generiert werden. Eine Internet-Verbindung ist nötig)
  • den Volta-Anstoßmodus (hier könnt Ihr reale Teams wie Chelsea oder PSG auf dem Kleinfeld antreten lassen)
  • die Volta-League (das ist der Multiplayer-Modus, in dem Ihr online gegen andere Spieler kickt).
fifa 20 volta online liga

Volta League bringt „FIFA Street“-Online-Seasons zu FIFA 20

Das bietet die Volta-League: Laut EA Sports ist die Volta-League ein Modus, der den Online-Seasons vergangener FIFA-Teile ähnelt. Darin könnt Ihr gegen andere Spieler online antreten und mit Siegen in höhere Ligen aufsteigen.

Ihr könnt die Match-Einstellungen und das Heim-Spielfeld bestimmen. Es gibt keine Auswechslungen, kein Abseits, keine Verletzungen, keine roten und gelben Karten und keine Ausdauer.

Welche Match-Einstellungen Ihr online treffen könnt, gibt EA Sports nicht im Detail an. Voraussichtlich könnt Ihr den Match-Typ (3v3, 4v4, 5v5 und mit oder ohne Torhüter) bestimmen.

Ein Match gegen einen Gegner soll dann so ablaufen, dass Ihr zunächst mit Euren festgelegten Regeln spielt (Spielart, Spielstätte, Platzgröße) und anschließend im Rückspiel nach den Regeln des Gegner gebolzt wird.

Fortschritt in Volta

Das ist das Team-Management: Vor jedem Volta-Match dürft Ihr Eure Startaufstellung bestimmen. Die Formation sowie die Spieler müsst Ihr vorab weise wählen, denn während eines Spiels gibt es keine Auswechslungen.

fifa 20 volta mannschaft

So verbessert Ihr das Team: Indem Ihr bessere Spieler rekrutiert, steigt Euer Team-Rating.

Ihr könnt neue Spieler rekrutieren, indem Ihr gegen andere Teams in Volta gewinnt. Dann dürft Ihr Euch einen Spieler des Gegnerteams aussuchen und eine Kopie von ihm Eurem Team hinzufügen. Rekrutierte Spieler sind also Kopien von Spielern gegnerischer Teams. Oder mit anderen Worten: Wenn Ihr ein Spiel verliert und ein Spieler von Euch rekrutiert wird, verliert Ihr diesen Spieler nicht.

Ihr könnt maximal 9 Spieler rekrutieren. Wollt Ihr weitere, müsst Ihr einen Spieler aus Eurem Team durch den neuen ersetzen.

FIFA 20 Volta Street

Ihr habt einen einzigartigen Avatar, den Ihr aufwerten könnt

Das ist das Besondere an Eurem Avatar: Während die maximal 9 rekrutierten Spieler feste Stats haben, ist Euer selbsterstellter Avatar ein dynamischer Spieler.

Indem Ihr mit Eurem Avatar in allen möglichen Volta-Matches spielt, wachsen dessen Attribute. Nach jedem Match erhält der Avatar ein Rating, das auf der Match-Performance basiert. Spielt Ihr gute Pässe, bereitet Tore vor oder schießt selbst Tore, erhöht sich das Rating. Spielt Ihr Fehlpässe oder macht schlechte Tacklings, sinkt das Rating.

Ein höheres Match-Rating führt dazu, dass Euer Avatar größere Fortschritte macht. Je nachdem, wo Euer Avatar kickt (als Angreifer, im Mittelfeld, als Verteidiger), wachsen bestimmte Attribute schneller oder langsamer.

Die Avatar-Entwicklung wird Euch nach jedem Match angezeigt:

avatar-volta-fifa 20

Was kann der Avatar noch? Euer eigener Avatar verfügt über einen Skill-Tree, mit dem Ihr ihm Eigenschaften verpassen und ihn so individualisieren könnt.

Indem Ihr Matches in beliebigen Volta-Modi spielt, könnt Ihr Skill-Punkte verdienen, mit denen Ihr zusätzliche Attribut-Boosts oder einzigartige Gameplay-Fähigkeiten freischaltet.

Der Skill-Tree hat 3 Zweige – jeweils einen für Eigenschaften, die Euch als Angreifer, Mittelfeldspieler oder Verteidiger verbessern. Aber Ihr könnt die Skills beliebig mischen.

fifa 20 volta skill tree

Wenn Ihr bestimmte Skill-Tree-Pfade vervollständigt, schaltet Ihr Titel frei, mit denen Ihr Euren Avatar schmücken könnt, um so der Welt zu zeigen, was Ihr geleistet habt.

Mehr zum Thema
FIFA 20: Alle Ligen und Teams in der Übersicht – Gibt’s neue Ligen?

Volta setzt auf Team-Chemie

Das ist die Chemie in Volta: FUT-Spieler kennen die Bedeutung einer guten Team-Chemie. In Volta müsst Ihr ebenfalls auf die Team-Chemie achten.

Eine höhere Chemie gewährt all Euren Spielern auf dem Platz Attribut-Boosts. Weist Ihr eine niedrige Chemie auf, kann Euer Gegner Vorteile auf dem Platz haben.

Diese 2 Dinge verbessern die Team-Chemie:

  • Stellt die Spieler auf ihren bevorzugten Positionen auf
  • Achtet darauf, dass die Spieler die Formation mögen, in die Ihr sie stellt

Bei jedem Spieler könnt Ihr allerhand Infos und Stats einsehen:

fifa 20 volta stats
„JoJo Champion“ spielt gerne als Angreifer und mag die Diamant-Formation

Zudem gibt es 7 verschiedene Chemie-Stile, die dafür sorgen, dass bestimmte Attribute verbessert werden. Die Chemie-Stile aktiviert Ihr, indem Ihr Spieler aufstellt, die vom gleichen Heimat-Spielfeld kommen.

In Volta gibt’s insgesamt 17 verschiedene Spielfelder, die von Berlin über Rom bis nach Tokio reichen. Auf oberem Bild wird „Rom“ als Heimat-Spielfeld angegeben.

Weitere Infos zu Volta findet Ihr in dieser Übersicht, wo wir die wichtigsten Neuerungen zu FIFA 20 zusammentragen:

Mehr zum Thema
Was ist jetzt neu in FIFA 20? Hier sind 22 Neuerungen, die Ihr kennen solltet
Autor(in)
Quelle(n): EA SportsEA Sports
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.