FIFA 20: Die 2 Items Shadow und Hunter sind plötzlich teurer als Coutinho

In FIFA 20 waren die Chemistry Styles Shadow und Hunter lange quasi ausgestorben. Jetzt sind sie wieder da – aber extrem teuer.

Das war das Problem: In den letzten Wochen fand man einfach keine Shadow- und Hunter-Objekte auf dem Transfermarkt. Beide Items sorgen vor allem dafür, dass Spieler merklich schneller werden. Dementsprechend beliebt waren sie.

Allerdings war der Höchstpreis von 5000 Münzen wohl nicht attraktiv genug, um überhaupt Shadow und Hunter auf den Markt zu setzen. Da setzte man die Chemistry Styles lieber bei den eigenen Spielern ein. Bis heute.

FIFA 20 Shadow und Hunter

FIFA 20 zieht die Preise für Shadow und Hunter an

So löste EA das Problem: Tatsächlich hat EA Sports nun eine Lösung angeboten. Allerdings ist die Art der Lösung schon bemerkenswert: Anstatt eine Möglichkeit einzuführen, Shadow und Hunter auf andere Art und Weise wie etwa Ziele zu bekommen, wurde schlicht der Höchstpreis auf ganze 25.000 Münzen hochgeschraubt.

FIFA 20 Shadow Markt
Auf dem Markt gibt es eine Menge Shadows für hohe Preise

So ist die Situation jetzt: Nun ist der Markt voll mit Hunter- und Shadow-Objekten. Sie gehen allerdings für sehr viel Geld weg. Gerade der Shadow erzielt aktuell teilweise Preise zwischen 14.000 und 25.000 Münzen. Der reddit-Nutzer „gaurav1294“ berichtet: „Ich bin heute aufgewacht und hab alle Shadows, die ich für 5.000 gesniped habe, für 25.000 auf den Markt geworfen. Zu dem Zeitpunkt waren nur 6, 7 Shadows auf dem Markt. Ich hatte etwa 20 – und sie sind alle für den Höchstpreis weggegangen.“

Das Verrückte: Teilweise gibt es Spieler auf dem Markt, die mit einem Hunter oder Shadow ausgerüstet sind, deren Höchstpreis aber bei 10.000 Münzen liegt. Dadurch sind sie effektiv weniger wert, als der Chemistry Style, den sie tragen.

FIFA 20 Coutinho
Auch Coutinho kann teilweise nicht mit den Preisen mithalten

Da aktuell gut 14.000 Münzen oder für einen Shadow draufgehen, ist der Chemistry Style mehr wert als so mancher Topspieler. Spieler wie:

  • Pjanic
  • Thomas Müller
  • Isco
  • Angel di Maria
  • Niklas Süle

Sogar Bayerns Coutinho, einer der besten Bundesliga-Spieler, ist derzeit teilweise für 14.000 Münzen zu kriegen. Man kann also mehr Geld für einen Shadow oder Hunter ausgeben, als beispielsweise für Coutinho.

Eine seltsame Entwicklung, die Ultimate Team da gerade nimmt. Und sie ist aktuell nicht die Einzige in FIFA:

Warum schießen in FIFA 20 gerade so viele absichtlich schlechte Freistöße?
Autor(in)
Deine Meinung?
3
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sunface
Sunface
23 Tage zuvor

Gar nicht mitbekommen. Aber jetzt weiss ich warum ich heute 20 Minuten vergeblich versucht habe ne Karte zu snipen smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.