FIFA 20: Profi verrät, wie viel Geld er in FUT steckt, um gegen Euch Vorteile zu haben

Bei FIFA 20 spricht ein Profi darüber, wie viel Geld er direkt zu Beginn in den Ultimate-Team-Modus investiert, um Vorteile zu haben. Es geht in den vierstelligen Bereich.

Wer spricht da? Auf Twitter hat sich kürzlich Ivan Lapanje zu Wort gemeldet und erklärt, wie viel Geld er in FIFA 20 Ultimate Team investieren wird. Lapanje ist besser bekannt als BorasLegend – und er ist die Nummer 1 unter den schwedischen, kompetitiven FIFA-Profis.

Er beschreibt sich selbst als professionellen FIFA-Spieler, RedBull-Athlet und Schwedens Team-Kapitän. 2013 gewann er die Las Vegas World Challenge Series, zudem hat er mehrere schwedische FIFA-Champions-Titel auf seinem Konto.

Wie viel Geld steckt er in FIFA 20 FUT? BorasLegend schreibt, dass ihn viele Fragen erreicht haben, wie viel Geld er denn in FIFA 20 stecken werde. Und er geht überraschend offen mit diesem Thema um:

  • Er hat 204.000 FIFA Points aufgeladen.
  • Das entspreche knapp 1700$.

In Euro sind das übrigens ebenfalls 1700€. Denn 12.000 FIFA Points lassen sich im Bundle für 99,99€ erwerben. Dieses Bundle hat er 17 Mal gekauft.

FIFA 20 Ultimate Team: Bestes und günstiges Bundesliga-Starter-Team

Profi wünscht sich, das sei nicht nötig

Warum steckt er 1700$ in FUT 20? Laut BorasLegend gibt es für dieses enorme Geld-Investment 2 Gründe:

  • Dies bringe ihm einen frühen Vorteil gegenüber einigen Spielern – also im Grunde gegenüber den meisten, die bei Weitem nicht so viel Geld – oder gar kein Extra-Geld – in FUT 20 pumpen
  • Zudem reduziere dies den Nachteil gegenüber den „Heavy Spenders“ – also gegenüber jenen, die noch mehr Geld reinstecken. Um mehrere Tausende Euro geht’s hier.

BorasLegend zieht das Fazit: „Ich wünschte, es wäre nicht so, aber ich wollte jetzt transparent sein“.

Sind solche Summen wirklich nötig? Es ist tatsächlich keine Seltenheit, dass Profis (oder YouTuber) so viel Geld in FUT stecken. Der erfolgreiche, deutsche FIFA-YouTuber und professionelle FIFA-Spieler proownez hat beispielsweise erst vor Kurzem ein Pack-Opening hochgeladen, in dem zu sehen ist, dass er über 250.000 FIFA Points auf seinem privaten Konto hat. Das heißt, er hat noch ein paar Hundert Euro mehr investiert als BorasLegend.

proownez hat innerhalb der ersten 2 Stunden nach der FUT-20-Club-Gründung übrigens bereits Cristiano Ronaldo gezogen:

10 Tipps für den perfekten Start in FIFA 20 Ultimate Team

Pay2Win in FIFA 20 FUT?

Wozu investieren die so viel Geld? Mit dem Echtgeld-Einsatz kann man sich in FIFA 20 FUT sogenannte „Packs“ kaufen. In diesen Packs stecken Spieler und Verbrauchsgegenstände, mit denen man sein ultimatives Team aufbauen kann.

Es hängt vom Zufall ab, ob wertvolle und starke Spieler in den Packs sind. Wenn man nun mit viel Geld haufenweise Packs öffnet, sind die Chancen aber gut, dass die ein oder anderen Top-Spieler dabei sind.

Man kann sich gute Spieler und Packs auch mit Münzen erspielen, allerdings dauert dies deutlich länger.

Aus der Community kommen daher immer wieder Pay2Win-Vorwürfe, da man sich Vorteile „erkaufen“ kann. Letztendlich gilt zwar, dass Geld keine Tore schießt – ein guter FIFA-Spieler mit einem durchschittlichen Team kann einen schlechten FIFA-Spieler mit Top-Team auf dem Platz besiegen – aber gerade in der Profi-Szene scheint ein enormer Geld-Einsatz zum Standard geworden zu sein, um an der Spitze früh mitmischen zu können.

Da man in FIFA Ultimate Team überwiegend online gegen andere Spieler spielt, branden Diskussionen um FIFA Points und Packs immer wieder auf.

Was haltet Ihr von diesem Thema? Investiert Ihr Extra-Geld in FUT 20?

Wie Ihr schnell an viele Münzen kommt, ohne Geld zu investieren, erfahrt Ihr hier:

FIFA 20: Trading Tipps – So kommt Ihr schnell an Münzen in FUT
Quelle(n): wikipedia
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

36
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
RagingSasuke
RagingSasuke
9 Monate zuvor

Ist find ich sennoch pay2win.
Bei jedem spiel, egal ob shooter oder kampfspiel wird bei dem kleinsten vorteil von cash eq direkt das fass aufgemacht. Aber bei fussball ist das kein pay2win. Ich muss den ball selber ins tor schiessen….. ich muss auch die erkaufte gatling gun3000xyz auf den kopf richten um den gegner wegzublasen ..

ne0r
ne0r
9 Monate zuvor

Wo liegt das Problem? Dir progamer und Youtuber verdienen in der Regel das Geld mit dem Spiel dann können Sie es doch auch wieder dafür ausgeben? Hat uns doch nicht zu kratzen. Viele von denen würden die p2w spaggos mit einem silberteam in Grund und Boden spielen. Die spielen auf einem anderen Level und investieren auf einem anderen Level. Kratzt mich als Normalo sowas von 0,0… Natürlich verliert man an der wl auch mal gegen Lappen die nicht gut sind aber das bessere Team besitzen.. Wayne.. jedem das seine mir reichen meine 23 siege am WE um spaß zu haben ????

Sunface
Sunface
9 Monate zuvor

Wie wird man denn dann zu einem Pro wenn man kein Geld investiert? Das die Progamer das als Investition in ihre Arbeit sehen ist in Ordnung. Aber als normaler Spieler kommste eben ohne Geld nicht nach oben.

ne0r
ne0r
9 Monate zuvor

Denke das man mit Skill durchaus in die top100 kommen kann und wenn man darauf aufbaut steht dem nichts im Wege. Aber verstehe dein Bedenken. Wie gesagt gibt massig Videos wie manche progamer die wl mit nem silberteam relativ erfolgreich abschließen. Dann sollte ein talentierter Spieler mit ner 87er Mannschaft auch mithalten können ohne Geld zu investieren. Das ist meine Meinung.

Sunface
Sunface
9 Monate zuvor

Hm. Könnte sein. Fühlt sich aber irgendwie kacke an.

FaveHD
FaveHD
9 Monate zuvor

Ich habe so oft lust auf Fifa, dann rufe ich mir diese P2W Scheisse in den Sinn und habe direkt keinen bock mehr. Das ist so dreist.

Sunface
Sunface
9 Monate zuvor

Geht mir genauso. Ich finde sogar FUT selber richtig geil. Also das Konzept. Aber das mit den Packs ist einfach Kacke. Man kann es zwar auch ohne extra Geld spielen aber irgendwann stößt man an eine Grenze die nur mit massig Coins zu überschreiten ist. Ich würde es wirklich gerne spielen aber ich verdiene nicht genug Geld um mir das leisten zu können. Schade.

Simon Hartmann
Simon Hartmann
9 Monate zuvor

Wenn DAS kein Pay2win ist weiss ich nicht was es dann sein soll? Das man sowas überhaupt diskutiert? Das ist Glückspiel mit Kindern. Das ist hochillegal.

Phil
Phil
9 Monate zuvor

Der Streamer Staiy hat in seinem Format „Auf 1 Wort“ mit TimKalation (Bekannt in der Fifaszene) auf Youtube ein interessantes Gespräch dazu geführt.

Meister Dachs
Meister Dachs
9 Monate zuvor

Jap… das klärt auf! Aber kaum einer hat bock 1h30min so ein Video zu gucken. Besonders die zweite hälfte des Videos find ich echt interessant!

Phil
Phil
9 Monate zuvor

Hab es auch in 3 Etappen quasi als Podcast gehört^^

Sunface
Sunface
9 Monate zuvor

Tim ist super. Er hat nur ein großes Manko. Er ist FC Köln Fan… smile

Phil
Phil
9 Monate zuvor

Öhm was gibbet gegen den Effezh ? Come on effzeh!

Sunface
Sunface
9 Monate zuvor

Wer die Macht am Rhein ist steht ja seit Sonntag fest. Es gibt nur eine Borussia und die trägt Grün-Weiß! wink

Phil
Phil
9 Monate zuvor

Ja Wolfsberg, Balsam auf unsere geschundenen Seelen ;P

Sunface
Sunface
9 Monate zuvor

Autsch! ????

AuraLaura
AuraLaura
9 Monate zuvor

Eigentlich sollte man prüfen ob das Glücksspiel ist… fast alle games mit Microtrans haben ne Lootbox was für mich eindeutig Glücksspiel ist. Glücksspiel ist ab 18 und braucht eine Lizenz traurig das soviele große Publisher Kinder und Jugendliche Glücksspiel süchtig machen nur weil sie den Hals nicht voll genug bekommen.

Hodor
Hodor
9 Monate zuvor

Wenn man direkt zu Beginn eines 60€ Spiels weitere 1000€ reinpumpen muss, um an der Spitze bleiben zu können, dann sollte man doch kurz ne Sekunde innehalten und merken, wie dreist man nur noch abgezockt wird.
Traurigerweise funktioniert es aber.
Mit solchen Idioten, welche Jährlich tausende Euros für das gleiche Spiel verpfeffern habe ich bestimmt kein Mitleid, doch zeigt dieses Szenario gut, was bei der heutigen Gesellschaft falsch läuft.
Und dann kopieren andere Spiele das System nach dem Motto „Die Leute sind wirklich so dämlich und kaufen diesen Schrott“.

Ricotee
Ricotee
9 Monate zuvor

Vor allen Dingen, wenn man bedenkt, dass die meisten dann im nächsten Jahr wieder auf Fifa 21 umsteigen und wieder bei 0 anfangen.

Meister Dachs
Meister Dachs
9 Monate zuvor

Wer aber nur mal so daddeln will mit paar Kumpels auf der Couch mit kleines Bierchen , Chips und Musik zum Einstimmen aufs rl-Stadion. Da sehe ich FIFA aber weit vorne und da hat dieses Pack-System null Einfluss oder sehe ich das falsch?

RagingSasuke
RagingSasuke
9 Monate zuvor

Du kannst natürlich weiterhin frei spielen wie du willst. Allerdings hast du dann im ultimate p2w mode nachteile

Sunface
Sunface
9 Monate zuvor

P2W betrifft nur den Ultimate Team Modus. Du kannst die ganzen anderen Modi frei spielen.
Für solo Spieler ist aber der FUT Modus der reizvollste Modus. Das bilden eigener Mannschaften mit den Spielern die man sich wünscht macht einfach viel Spaß. Es ist aber leider zu teuer. Selbst wenn du mal für 100 Euro Packs kaufst ist das im Grunde nichts. Wenn du wirklich richtig was rausholen willst musste schon zwischen 1500 und 2500 Euro ausgeben. Krank.

Izranor
Izranor
9 Monate zuvor

Ich habe mir aus Protest kein Fifa mehr gekauft, jedes Jahr derselbe verbuggte Mist mit 0 Realismus. Ich stecke EA keinen Cent mehr in den Rachen, bin umgestiegen auf PES und merke jetzt erst was ich für einen Müll die letzten Jahre gespielt habe. Dieses FUT ist die größte Verarsche aller Zeiten, Pay2Win vom Feinsten.

Mon Typhon
Mon Typhon
9 Monate zuvor

und tisischubech hatten am anfang knapp 1,1mille drauf gehabt und haben knapp laut ihrer aussage 7000 euro reingesteckt wegen 10% rabatt durch ea acces

Sunface
Sunface
9 Monate zuvor

Einfach krank.

schallermanov10
schallermanov10
9 Monate zuvor

Und die youtuber etc bekommen eh alles in arsvh gesteckt von ea siehe proownz oder wie der hoschis heisst, sagt sogar im video war klar das er thiago bekommt und das war kein zufall. Und dann cr7 aus nem 7500er pavk. Ja ne is klar. Hat er sich schön verplabbert

Vorstopper
Vorstopper
9 Monate zuvor

Klar ist das P2W aber von der dämlichsten Sorte, dank der Zufallskomponente.

Kendrick Young
Kendrick Young
9 Monate zuvor

Mirza Jahic hat doch auch gesagt in einem Video das er 4000 Euro reinstecken wird

Hoolywood Hank
Hoolywood Hank
9 Monate zuvor

nice und normale Leute kaufen sich nicht mal das Spiel grin

Psycheater
Psycheater
9 Monate zuvor

Und in diesem Moment lacht sich EA als Publisher über die Community tot ????????

Tebo
Tebo
9 Monate zuvor

Und das jedes Jahr aufs Neue.

Visterface
Visterface
9 Monate zuvor

„Aus der Community kommen daher immer wieder Pay2Win-Vorwürfe, da man sich Vorteile „erkaufen“ kann.“ Für mich ist das eindeutig p2w. Wenn das nicht p2w ist, wie muss eine Mechanik dann aussehen um es zu sein? Gibt’s bei Fifa Ultimate wirklich Leute die das nicht als p2w sehen?

Kendrick Young
Kendrick Young
9 Monate zuvor

ja gibt es leider, sind aber eher wenige

Meister Dachs
Meister Dachs
9 Monate zuvor

Jetzt mal Pro-FIFA… Es ist doch nix anderes als ep-boost bei MMO´s zb… man ist schneller am Ziel und hat nur zeitliche Vorteile und das ist streng genommen kein p2w. xD

Und ja ich werde auch mal 5-10€ investieren alleine wegen den Ü-Ei Effekt^^

Wer aber 7ooo oder (nur) 1700€ Investiert…oh man da fehlen mir die Worte… …

Tebo
Tebo
9 Monate zuvor

Nicht ganz.

Wenn ich in einem MMORPG 1000 Euro für EP Boosts ausgeben, werde ich dadurch im PvP nicht besser, da dort eh meist skaliert wird.

Wird bei Fifa das Team für 1000 Euro auch runter skaliert?

Meister Dachs
Meister Dachs
9 Monate zuvor

Das war auch nur mit reinen FIFA-Augen gesprochen und ist trotzdem so richtig wie falsch was ich da geschrieben habe, denn wenn man dran bleibt hat man auch Ende 2024 diese Spieler ohne Echtgeld xD^^

Ich freu mich aber schon darauf wenn ich mit meine Bolzplatztruppe die Elitemannschaften Punkte klauen kann… dann bin ich klar der Gewinner xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.