FIFA 20 Pitch Notes: So funktionieren Erstbesitzer Aufgaben – werden schwierig

In FIFA 20 könnt Ihr in Ultimate Team verschiedene Aufgaben für Belohnungen abschließen. Unter anderem dabei: Die Erstbesitzer Aufgaben.

So lauten Aufgaben normalerweise: Wer bei FIFA 20 am neuen Saisonfortschritt arbeitet, wird festgestellt haben, dass es viele unterschiedliche Arten von Aufgaben gibt. Je nach Schwierigkeitsgrad variiert die Anzahl an XP und Belohnungen, die man bekommen kann.

Einfache Aufgaben lauten beispielsweise: „Gewinne heute ein Spiel.“ Ein Beispiel einer schweren Aufgabe: „Schieße in Division Rivals zwei Tore per Kopf mit einem Spieler, der einen Physis-Wert von 82 hat.“

Das sind Erstbesitzer Aufgaben: EA Sports hat in den Pitch Notes bereits Einblick in die Aufgaben gegeben. Erstmals wurden sie in FIFA 19 eingeführt. Unter anderem im Icon Swaps Event werden sie erneut zum Einsatz kommen.

Icon Swap Event FIFA 20

So laufen die Erstbesitzer Aufgaben in FIFA 20

So funktionieren Erstbesitzer Aufgaben: Erstbesitzer Aufgaben könnt Ihr ausschließlich mit Spielerobjekten abschließen, die kein anderer FIFA-Spieler vor Euch hatte.

Das heißt: Spieler vom Transfermarkt könnt Ihr für die Aufgaben nicht einsetzen. Ihr müsst Euch entweder auf Euer Pack-Luck verlassen – was schwierig werden kann – oder Spieler nutzen, die Ihr über SBCs oder bestimmte Aufgaben freigespielt habt.

Ob Ihr einen Spieler als erster besitzt, müsst Ihr Euch nicht merken. In der Spieler-Bio findet Ihr rechts oben den Eintrag, der Aufschluss über den Erstbesitzer-Status gibt.

FIFA 20 First Owner Status

Darum gibt es diese Aufgaben: Den passenden Spieler für eine Aufgabe nicht einfach kaufen zu können, macht sie deutlich schwieriger. Schließlich müsst Ihr erstmal einen passenden Spieler irgendwie ziehen – und das kann dauern. Damit wird man schwierigen Belohnungen, wie etwa den Icons, eher gerecht, als mit einfachen Aufgaben.

EA beschreibt, dass man Spieler so dazu animieren möchte, mehr „First-Owner-Squads“ zu bauen, anstatt gleich alle Spieler aus Packs direkt auf den Transfermarkt zu werfen. Dies würde zu mehr Vielfalt in FUT führen. Außerdem könne man so auf echte Geheimtipps treffen, die man sonst vielleicht verpassen würde.

FIFA 20 madrid rodriguez
Ob die Aufgaben viel Anlass zum Jubel geben werden?

So reagiert die Community: Bei reddit zeigen sich die Spieler gegenüber den Aufgaben skeptisch. Die schwierigen Gold-Ziele des normalen Saisonfortschritts schreckten bereits einige Spieler ab und man fürchtet, dass es bei den Icons ähnlich wird.

Gleichzeitig gehen viele Spieler davon aus, dass die Ziele in erster Linie dafür da sind, dass man mehr Packs öffnet. Dabei waren die Reaktionen auf die Ankündigung des Icon Swap Events eher positiv – schließlich ermöglicht es das Erspielen von Icons.

Alle Ikonen in FIFA 20 findet Ihr hier in der Liste:

FIFA 20 Icons – Alle Ikonen mit ihren Ratings in der Liste – Kaká ist dabei
Quelle(n): EA Sports Pitch Notes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Alexander G.
Alexander G.
7 Monate zuvor

Zählen auch Leihspieler zu Erstbesitzer?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.