FIFA 20 Companion App ist gestartet – Download-Links für iOS, Android

Die FIFA 20 Companion App startet heute, am 19.9. Wann ist die Download-Uhrzeit, wann erfolgt der Release der Handy-App auf iOS und Android? Das sagt EA.

Heute kommt die Companion App: Nachdem bereits gestern, am 18.9., die Web App um kurz nach 19 Uhr live ging und die FUT-20-Saison einläutete, zieht heute die Companion App fürs Handy nach.

Der Release-Tag der Companion App für FIFA 20: EA Sports hat inzwischen offiziell bestätigt, dass die Companion App am 19.9. startet. Also am heutigen Donnerstag.

Die Uhrzeit für den Download: Um wie viel Uhr die Begleit-App genau startet, verraten die Entwickler nicht.

  • Update: Die Companion-App ist seit 19:30 live!

Link zum Download auf iOS und Android: Auf dieser offiziellen Seite von EA sollten die Links zur App auf iOS und Android verfügbar werden. Ansonsten findet Ihr sie in den entsprechenden Stores:

FIFA 20: Trading Tipps – So kommt Ihr schnell an Münzen in FUT

Bis die Companion App für FIFA 20 Ultimate Team live ist, findet Ihr hier einen spannenden Artikel, wenn Ihr ein Bundesliga-Team in FUT 20 plant:

FIFA 20: Bundesliga-Ratings – Das sind die besten Spieler nach Positionen

Alles, was Ihr jetzt zu den täglichen Geschenken in der FUT-20-App wissen müsst.

fifa 20 web app features

Voraussetzungen, um schon heute in der Companion App von EA loszulegen

Nur so könnt Ihr vorab in FUT 20 starten: Nicht alle interessierten FUT-20-Spieler dürfen schon heute in die Saison starten. Denn momentan erfolgt lediglich der Early-Access über die Web App und die Companion App. Das sind die Voraussetzungen für den Early Access:

  • Ihr müsst vor dem 1. August 2019 einen FUT-Club in FIFA 19 gegründet haben.
  • Dieser FUT-19-Club muss bis zum Start der Web App oder Companion App von FUT 20 gültig sein. Habt Ihr ihn also gelöscht, startet Ihr heute noch nicht in FUT 20.
  • Außerdem muss Euer Account ein „gutes Ansehen“ haben. Das heißt, wurdet Ihr schon einmal gebannt oder seid anderweitig negativ aufgefallen, kann es sein, dass Ihr keinen Early-Access erhaltet.

Wann ist der Start ohne Early-Access? Seid Ihr keine FUT-19-Veteranen, erhaltet Ihr erst Zugang zur Web App oder Companion App, nachdem Ihr Euch das erste Mal in FIFA 20 einloggt, Euren Verein in FUT 20 erstellt und dort eine Sicherheitsfrage beantwortet.

Dann müsst Ihr Euch also bis zum Release von FIFA 20 am 27.9. oder bis zum Start der Early-Access-Angebote gedulden.

fifa 20 mbappe

Download und Update der Companion App fürs Handy

Das müsst Ihr zum Download wissen: Während die Web-App eine Browser-Anwendung ist, die keinen Download benötigt, müsst Ihr die Companion App über die Stores für iOS- und Android-Geräte herunterladen und installieren.

Wie groß die Handy-App für iOS und Android sein wird, ist nicht bekannt. Voraussichtlich um die 40 MB. Auch die weiteren Anforderungen und Download-Voraussetzungen werden erst noch enthüllt.

Die Companion App ist kostenlos. Ihr benötigt zum Einloggen einen EA-Account mitsamt Email-Adresse, Passwort und Sicherheitsabfrage.

Habt Ihr die Companion-App für FUT 19 noch installiert, wartet heute ein Update auch Euch, sobald die Aktualisierung erfolgt.

Bedenkt, dass es gerade zum Release zu Login-Problemen kommen kann.

FIFA 20 mit Season Pass: Das musst Du jetzt zu Saison-Aufgaben und Prämien wissen
fifa 20 reus
FIFA 20 Talente: Beste & günstige Spieler mit Potential in der Karriere

Inhalte der Companion App

Das könnt Ihr in der Companion App tun: In der Companion App habt Ihr dieselben Features wie in der Web App. Ihr könnt:

  • Eure FUT-Mannschaften und Club-Items verwalten,
  • Squad-Building-Challenges (SBCs) lösen,
  • den Transfermarkt aufsuchen und Spieler und Items kaufen und verkaufen – also Trading,
  • das TOTW (Team der Woche) einsehen,
  • alle Karten, Ranglisten und weiteren Stats inspizieren,
  • Sets im FUT-Store kaufen (mit Münzen oder FIFA Points),
  • wöchentliche Prämien aus Squad-Battles, Division Rivals und FUT Champions einlösen,
  • Eure Teams dank einzigartiger URLs mit anderen teilen
  • und Ziele abschließen.

Neue, bestätigte Features für die FUT-20-App sind:

  • Ihr könnt individuelle Taktiken für die aktive FUT-Mannschaft erstellen.
  • Zudem lassen sich die neuen Vereins-Anpassungen treffen, die in FUT 20 eingeführt werden.
  • Ihr könnt Euren Fortschritt bei den neuen Saison-Aufgaben einsehen. Die ein oder andere Aufgabe lässt sich auch direkt über die App abhaken.
  • Ihr könnt einen „SBC-Schutz“ auf Spieler anwenden. Damit lässt sich verhindern, dass Ihr aus Versehen einen Eurer wichtigen Spieler in einer SBC einlöst.

Außerdem könnt Ihr tägliche Belohnungen über die App abgreifen.

FIFA 20 startet heute über EA Access – Das sagt EA zur Release-Uhrzeit
Autor(in)
Quelle(n): ea help
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.