Fußball-Star verlost jetzt Controller, weil er in FIFA 20 einfach so OP ist

Der Name „Wissam Ben Yedder“ sorgt in FIFA 20 bei vielen Spielern für Angst und Schrecken. Und dass der reale Spieler offenbar genau weiß, wie OP er in FIFA 20 ist, zeigt ein jüngst von ihm gestartetes Gewinnspiel.

Was hat der Fußballer gemacht? Auf seinem Instagram-Profil freute sich der Stürmer Wissam Ben Yedder mit einem Post über 500.000 Follower. Zum Dank startete er auch ein kleines Gewinnspiel. Und mit diesem bewies er, dass er genau weiß, dass FIFA 20 eine gewisse Rolle bei seiner Popularität spielte.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Instagram Inhalt

Denn neben 5 signierten Shirts verloste der Angreifer auch fünf von ihm unterschriebene Controller. Und zwar mit dem Satz: „[…] um die zu ersetzen, die ihr wegen mir zerstört habt“.

Eine klare Anspielung auf FIFA 20 – denn dort ist Wissam Ben Yedder ein gefürchteter Name. Aber nicht, weil er selbst so ein guter FIFA-Spieler am Controller wäre, sondern weil seine eigene Karte im Spiel so verdammt OP ist.

Ben Yedder weiß genau, dass er FIFA-Spieler quält

Das ist das Ding mit Ben Yedder: In der FIFA-Community ist Ben Yedder im Grunde ein Meme geworden. Er gilt als einer der absolut gefährlichsten Stürmer im Spiel. Das gilt schon für seine Gold-Karte, deren Gesamtwert mit 83 gar nicht mal so hoch ist. Aber irgendwas an Ben Yedder sorgt konsequent dafür, dass er nicht zu stoppen ist.

Auch im realen Leben weiß er übrigens, wo das Tor steht: In 26 Spielen schoss er 18 Tore, legte 7 weitere auf. Die Konsequenz: In FIFA 20 hagelte es Spezialkarten für den Stürmer und seine Werte wurden immer besser.

Aktuell gibt es ganze 8 Versionen von Ben Yedder in FUT. Zum Beispiel diese 3.

So mauserte er sich zu einem der absoluten Albtraum-Spieler, auf die man in der Weekend League treffen kann. Noch schlimmer wurde es mit seiner TOTSSF-Karte, die einen riesigen Gesamtwert von 97 hatte. Schon als die rauskam, kommentierte Ben Yedder das mit einem amüsierten „Wie viele kaputte Controller gibt es mit der hier?“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Bei den Spielern kommt Ben Yedder allerdings gut an. Im Subreddit zu FIFA 20 und auf Twitter nehmen die Spieler die Kommentare des Fußballers humorvoll auf.

Ob Ben Yedder in FIFA 21 auch so übermächtig wird, wie in FIFA 20, wird sich noch zeigen müssen. Bisher sind noch keine Werte für das kommende Spiel bekannt. Aber wir haben bei MeinMMO schon mal einen Blick auf einige Bundesliga-Spieler geworfen, die besser werden müssen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x