FIFA 20: 7 Spieler für perfekte Fernschüsse in Ultimate Team

Der Fernschuss in FIFA 20 ist ein Mittel, das für überraschende Tore sorgen kann. Doch es braucht die richtigen Spieler. Hier sind 7, die Distanzschüsse richtig drauf haben.

Was nützt der Fernschuss? Fernschusstore fallen in FIFA 20 nicht unbedingt am laufenden Band. Doch wer die richtige Position und genug Zeit zum Zielen hat, kann mit einem gut getimten Fernschuss das Ruder in seine Richtung herumreißen.

Ein richtig guter Fernschütze kann auch aus schwierigen Situationen heraus für toll aussehende Distanz-Tore sorgen. Viele Ikonen haben besonders gute Werte in diesem Bereich. Doch auch abseits der Icon-Karten gibt es extrem starke Fernschützen. Hier zeigen wir euch sieben der besten Fernschützen in Ultimate Team.

Lionel Messi

FIFA 20 Lionel Messi

Das macht Messi aus: Lionel Messi hat gleich drei Spezialkarten, die wahnsinnig gute Werte bei den Fernschüssen aufweisen. Die beste ist aber – wenig überraschend – seine überragende TOTY-Karte. Die weist einen Schuss-Wert von 98 auf, inklusive einer 99 bei den Fernschüssen und einer Schusskraft von 91. Die Karte ist insgesamt absolut fantastisch, aber mit mehr als Viereinhalb Millionen Münzen für die meisten Spieler leider auch unbezahlbar.

Dennoch: Wenn Messi aus der Distanz draufhält, stehen die Chancen gut, dass der Ball in den Knick fliegt.

Cristiano Ronaldo

FIFA 20 Ronaldo

Das macht Ronaldo aus: Für Cristiano Ronaldos TOTY-Karte gilt fast das selbe, wie für Messis TOTY-Karte. Sie ist in so ziemlich allen Bereichen überragend, gerade physische Aspekte sind bei Ronaldo aber noch ausgeprägter. Zu seinen 99 Fernschüssen kommt auch noch die 99er-Schusskraft. Distanzschüsse von Ronaldo sind kaum zu stoppen.

Allerdings ist Ronaldo sogar noch teurer als Messi. Mit über 8 Millionen gehört die TOTY-Karte von Ronaldo zu den absolut teuersten Karten im Spiel.

Kevin de Bruyne

FIFA 20 de Bruyne

Das macht de Bruyne aus: Auch Kevin de Bruyne hat eine unglaublich starke TOTY-Karte bekommen, die mit den Höchstwerten bei Fernschüssen glänzen kann. Die kostet natürlich auch viel. Mit circa zweieinhalb Millionen Münzen ist man dabei.

Doch de Bruyne hat auch eine günstigere TOTW-Moments-Karte bekommen, die ebenfalls sehr gut auf Distanz ist. Fernschüsse 97, Schusskraft 98 – die Karte kann durchaus mithalten, was das Fernschuss-Potenzial angeht. Preis: Insgesamt 840.000 Münzen. Nun wollen wir uns aber auch ein paar günstigere Optionen anschauen.

Auch die TOTW-Moments-karte ist ein guter Fernschütze

Gary Medel

FIFA 20 Scream Medel

Das macht Medel aus: Die Ultimate-Scream-Karte von Gary Medel ist der günstigste Super-Fernschütze, den man kriegen kann. Scream-Medel kostet ca. 15.000 Münzen und kann mit 99 Schusskraft und 99 Fernschüsse gut aus der Distanz abziehen.

Auch die Volleys und Positionsspiel liegen mit je 98 sehr hoch – nur beim Finishing hat Medel Defizite. Er ist damit keine Option für unplatzierte Abschlüsse, aber wenn er genug Platz und Zeit hat, ist er aus der Distanz brandgefährlich. Gerade für Serie-A-Teams vielleicht eine gute Option – auch defensiv!

Josip Ilicic

FIFA 20 Ilicic

Das macht Ilicic aus: Die Headliners-Karte von Josip Ilicic ist eine sehr starke Option im Serie-A.Sturm. Der Angreifer ist ein sehr guter Zielspieler und hat auch einiges an Distanzschüssen im Gepäck: 97 Fernschüsse, 96 Schusskraft. Außerdem hat er eine 88 beim Abschluss und eine 92er-Freistoß-Genauigkeit. Er ist also auch für Standards gut zu gebrauchen. 

Die Karte stieg in den letzten zwei Wochen im Preis auf 97.000 Münzen, möglich aber, dass sie in den kommenden Tagen wieder ein Stück weit absinkt. Hier sollte man auf einen guten Deal abzielen, wenn man Ilicic verpflichten möchte. Auch die übrigen Ilicic-Karten, wie TOTW oder Champions-League-MOTM bieten gute Werte bei den Fernschüssen und sind eine etwas günstigere Alternative.

FIFA 20 Ilicic MOTM
Merklich günstiger, aber ebenfalls gefährlich aus der Ferne

Marc Bartra

FIFA 20 Bartra

Das macht Bartra aus: Zwei Tore hat Marc Bartra in der laufenden Saison erzielt, und auch aus Dortmunder Zeiten ist er nicht unbedingt als Kunstschütze bekannt. Kein Wunder, schließlich steht er normalerweise in der Abwehr. Doch im Shapeshifters-Event hat der Innenverteidiger plötzlich eine Stürmer-Karte bekommen. Und damit nicht genug.

Denn der heute in Spanien spielende Bartra hat auch noch eine 99 in Schusskraft und Fernschüssen spendiert bekommen. Ein Riesensprung zu seiner normalen IV-Karte. Leider gab es ihn nur als Teil der Shapeshifters-Aufgaben. Wenn ihr ihn aber bekommen habt: Haltet einfach mal drauf. Und wenn er in der gegnerischen Mannschaft steht – lasst ihm lieber nicht zu viel Zeit zum Zielen.

Christian Eriken

FIFA 20 Eriksen

Das macht Eriksen aus: Bei Eriksen überraschen die Offensivwerte eher weniger. Der Spielmacher ist bekannt für seine Übersicht, Technik und klugen Pässe. Doch seine Winter-Refresh-Karte hat noch eine weitere Qualität: Brandgefährliche Fernschüsse.

Auch Eriksen hat einen 99 im Fernschuss, dazu eine Schusskraft von 94. Zielen kann Eriksen ebenfalls, einen schwachen Fuß mit 5 Sternen hat er auch zu bieten. Aktuell hat sich sein Preis bei 200.000 Münzen eingependelt. Eine ganz schöne Stange also – doch die Investition könnte sich lohnen. 

Ihr seid nicht gerade Fan von Fernschüssen? Dann ist vielleicht eher in der Liste der stärksten Dribbler in Ultimate Team was dabei.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.