3 neue Skill-Moves in FIFA 20, mit denen Ihr Eure Gegner lässig austrickst

FIFA 20 bietet einige neue Skill-Moves. Wir stellen 3 Skills im Video vor, mit denen Ihr die Gegner schwindelig spielt.

Das sind Skill-Moves in FIFA 20: Als „Skill-Moves“ oder einfach nur „Skills“ werden Spezialbewegungen bezeichnet, die hilfreich sein können, um den Ball elegant am Gegner vorbeizumanövrieren. Gerade in 1v1-Situationen könnt Ihr mit diesen Tricks die Gegenspieler einfach stehen lassen.

Jeder Skill-Move erfordert eine bestimmte Tastenkombination sowie das richtige Timing, damit er wirklich erfolgreich ist. Der perfekte Einsatz erfordert häufig viel Übung und das richtige Einschätzen der Spielsituation.

Aber wer seinen Gegnern gerne Knoten in die Beine dribbelt und sein Glück in der Offenisve häufig mit „Hacke, Spitze, eins, zwei, drei“ probiert, der bekommt dafür in FIFA 20 allerhand Spezialbewegungen an die Hand. Drei neue Skills sind bereits bekannt.

Hacke, Roulette und Setup-Touch – Neue Skills in FIFA 20

Woher stammen die Skill-Videos? Der Youtuber Kazooie94 gehört dem „EA Game Changers Network“ an. Das bedeutet, er durfte FIFA 20 schon ausgiebig vorab testen, musste Feedback an EA geben, aber darf nun exklusiv Content enthüllen. Neben allen neuen Jubel-Animationen in FIFA 20 präsentiert er jetzt frische Skill-Moves.

Das sind die drei neuen Skills:

  • Lateral Heel to Heel: Dieser Skill-Move gehört zu den Favoriten von Kazooie94. Dafür benötigt Ihr mindestens einen 3-Sterne-Skiller. Ihr führt ihn aus, indem Ihr L1 (LB) gedrückt haltet und dann den rechten Stick einmal nach links und dann nach rechts bewegt (beachtet dabei die Laufrichtung des Spielers – auch erst rechts und dann links ist möglich):

Bei diesem Skill wird der Ball von einer Hacke zur anderen bewegt und dann in eine Richtung gekickt, in die sich der Spieler schnell bewegt.

Dieser Skill-Move ist daher besonders nützlich, um kurz vor dem gegnerischen Tor am Gegner vorbeizukommen oder um seine Position auf dem Feld schnell zu ändern, wenn Ihr von Gegenspielern bedrängt werdet, um sich so Freiraum zu schaffen. Ihr könnt ihn im Stand oder in der Bewegung ausführen.

FIFA 20 Lizenzen: Alle Ligen und Teams in der Liste – Was ist neu?
  • Flair Roulette: Für diesen Skill benötigt Ihr mindestens einen 4-Sterne-Skiller. Es handelt sich um eine neue Variante des Roulette-Tricks, bei der der Spieler den Ball kurz zurückzieht und während einer Körperdrehung den Ball fast in die gleiche Richtung weiterspielt. Sieht ziemlich cool aus. Ihr führt ihn aus, indem Ihr L1 (LB) gedrückt haltet und den rechten Stick von hinten nach vorne um 180 Grad dreht.

Ihr könnt den Move aus dem Stand heraus oder in Bewegung ausführen. Dieser Trick ist besonders effektiv, wenn der Gegenspieler direkt auf Euch zuläuft oder bereits zur Grätsche angesetzt hat. So könnt Ihr elegant und schnell an ihm vorbeikommen.

  • Setup-Touch: Hierbei handelt es sich um eine Spezialbewegung, die alle Spieler – auch Torhüter – ausführen können. Sie erfordert nämlich nur einen Stern. Ihr legt Euch den Ball dabei nach links oder rechts vor. Dafür müsst Ihr lediglich R1 (RB) gedrückt halten und den rechten Stick nach links oder rechts gedrückt halten. Drückt Ihr nach vorne oder nach hinten, führt der Spieler ebenfalls Animationen aus, um den Ball in die jeweilige Richtung zu legen:

Dieser Skill ist in zwei Situationen nützlich: Ihr könnt Euch so selbst den Ball zum Torschuss vorlegen und dabei in eine bessere Schussposition kommen, oder Ihr nutzt ihn, um den Gegner am Ball vorbeilaufen zu lassen, indem Ihr den Ball lässig links oder rechts an ihm vorbeischiebt.

Sind das alle neuen Skill-Moves? Nein, in den kommenden Tagen und Wochen werden noch weitere enthüllt. Zudem hat der Volta-Modus noch ein paar besondere Skill-Moves im Angebot.

Weitere coole Skills, die „Pass-Skills“ in FIFA 20, stellen wir hier vor.

Die 5-Sterne-Skiller findet Ihr hier:

5-Sterne-Skiller in FIFA 20 – Nur diese Spieler können alle Tricks
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.