In FIFA 19 könnt Ihr Fußball spielen wie vor 60 Jahren

Der neuste Teil der FIFA-Reihe bietet ein interessantes Feature: Im Story-Modus von FIFA19 könnt Ihr Fußball spielen wie in den 60er Jahren.

fifa-19-journey

Achtung: Es folgen Spoiler zu „The Journey: Champions“. Haltet Euch nun die Augen zu, wenn Ihr bewegtes Gameplay-Material daraus erst selbst zum Release entdecken wollt.

FIFA 19 erzeugt Retro-Gefühl: Nicht nur die Icon-Karten mit Helden vergangener Zeiten bringen ein Retro-Gefühl in die FIFA-Reihe – dieses Jahr geht EA Sports noch einen Schritt weiter: Im dritten Teil der Geschichte um Alex Hunter könnt ihr spielen wie in den 60ern.

Jim Hunter in The Journey: Die Hauptprotagonisten in The Journey 3 sind Alex Hunter, dessen Halbschwester Kim und sein Kumpel Danny Williams. Allerdings dürft Ihr auch zum ersten Mal Alex’ Großvater Jim Hunter steuern.

Retro-Fußball in „The Journey 3“

Zeitreise in die 60er: Wenn ihr „The Journey 3“ startet, landet ihr mitten in den 60ern. Die Zeitreise macht sich deutlich in der Darstellung bemerkbar: Der Rasen ist matschig, die Fußballer tragen kurze Shorts und lange Haare, das Publikum ist überwiegend in lange Mäntel gehüllt.

Auch das Scoreboard ist im Retro-Stil gehalten. Einen ersten Eindruck der Retro-Szenen liefert das folgende Video vom YouTube-Kanal DTT, der The Journey 3 bereits spielen durfte:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Nach einer Cutscene ist Gameplay-Material zum 60er-Jahre-Fußball zu sehen. Auffallend dabei ist, dass die Rasenqualität stark unter dem Fußballspiel leidet.

Mehr Retro-Optionen in FIFA 19?

Spezielle FUT-Belohnung: Wenn Ihr das Spiel mit Jim Hunter gewonnen habt, belohnt euch das Spiel mit einer speziellen Karte des Stürmers für euer Ultimate Team, die ein 77er-Gesamtrating mitbringt:

jim-hunter

Retro-Modus nur in „The Journey“: Außerhalb von The Journey sucht man den Retro-Modus allerdings vergebens, eine Anstoß-Option im 1960er-Setting gibt es nicht.

Das sagen die Fans dazu: In den Kommentaren wünschen sich bereits mehrere Spieler einen entsprechenden Retro-Modus mit Classic-Teams, um legendäre Partien nachspielen zu können. So schreibt ein User etwa: „Stellt euch das vor: Retro-Mode in FIFA 20. Barça mit Ronaldinho, Inter mit Ronaldo! Maradona und Napoli, Beckham bei Man United. Das wäre unglaublich.“

Ein anderer schlägt vor: „Stellt euch einen Karrieremodus vor, in dem man einen Club in den 60ern aufbaut und bis 2030 spielt.“

Das Urteil ist eindeutig: Der Retro-Stil kommt an. Wer weiß – vielleicht liefert EA Sports einen entsprechenden Modus mit kommenden Titeln nach.

Dieser Artikel stammt von Max Handwerk.

FIFA 19: Erstes Gameplay aus The Journey 3 enthüllt neuen Rondo-Mode
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Psycheater

Einfach FIFA 2002 spielen. Und Zack, Retro xD

Andy

Dann könnte man wieder mit einem Libero spielen ????

Chiefryddmz

oder mit einem “ausputzer”
oder mit einem “vorstopper” XD

Andy

Oder mit einem Mathäus ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x