Euch ist Fallout 76 zu wenig MMORPG? Dann seht euch Skies: Reborn an

Mit Skies: Reborn steht der Release eines interessanten postapokalyptischen MMORPGs im Stil von Fallout bevor. Schon in wenigen Tagen geht es los.

Was ist Skies: Reborn? Das MMORPG versetzt euch in eine nicht allzu ferne Zukunft. Aufgrund von erhöhter Sonnenaktivität brach die Zivilisation der Erde zusammen. Die Menschheit überlebte und versucht jetzt, rund 150 Jahre später, die Welt zurückzuerobern.

  • Ihr erkundet eine rund 12km² große Open World. Diese bereist ihr auch mit Vehikeln
  • Dort kämpft ihr gegen Mutanten und Banditen
  • Die Skills eures Helden wirken sich nicht nur auf Kämpfe, sondern zudem auf Dialoge aus, in denen ihr Entscheidungen treffen müsst
  • Durch eure Entscheidungen bestimmt ihr mit, wie sich die Welt verändert
  • Ihr könnt als Händler, Clan-Anführer oder Bandit spielen. Es ist sogar möglich, Bürgermeister einer eigenen Stadt zu werden
  • Gemeinsam kümmern sich alle Spieler um die Wirtschaft im Spiel
  • PvP ist wichtig
  • Anhand eines Crafting-Systems baut ihr euch selbst mächtige Items
The Skies Reborn Fahrzeug
Ihr erkundet die postapokalyptische Landschaft in The Skies: Reborn auch mit Fahrzeugen.

Shooter und MMORPG in der Endzeit

Was ist das Besondere an The Skies: Reborn? Das MMORPG bietet euch schnelle, actiongeladene Kämpfe, die an einen Shooter erinnern. Es kommt in den Auseinandersetzungen also nicht nur auf die Skills eures Charakters, sondern zudem etwas auf euer Reaktionsvermögen an.

So richtet sich The Skies: Reborn nicht nur an MMORPG-Fans, sondern zudem an Shooter-Spieler.

Für wen eignet sich das Spiel? Falls ihr euch ein Endzeit-MMORPG wünscht und euch Fallout 76 dies aufgrund der Beschränkung der Spielerzahl nicht bietet, dann könnte ihr einen Blick auf The Skies: Reborn werfen. Die Entwickler bezeichnen es als echtes MMORPG – auch, wenn es Shooter-Elemente gibt.

Warum könnte euch das Spiel bekannt vorkommen? Es gab bereits 2016 ein postapokalyptisches MMORPG mit dem Titel The Skies. Dessen Entwicklung wurde aber aufgrund mangelnden Erfolgs während der Early-Access-Phase eingestellt. The Skies: Reborn ist eine von Grund auf überarbeitete und modernisierte Neuauflage.

Da viele Systeme entfernt, neu erstellt oder stark überarbeitet wurden, handelt es sich bei The Skies: Reborn schon fast um ein komplett neues Spiel.

The Skies Reborn Lagerfeuer
The Skies: Reborn setzt auf Gruppenspiel.

Wann startet das MMORPG? Der Release des Spiels ist am 10. November über Steam geplant.

Was ist für die Zukunft von The Skies: Reborn geplant? Das Entwicklerteam erklärte bereits, dass immer wieder neue Spielgebiete hinzukommen sollen. Die gesamte Welt ist auf 200 km² geplant, bei Start umfasst sie aber nur 12 km².

Findet ihr das Konzept hinter The Skies: Reborn gut? Glaubt ihr, die neue Version hat bessere Chancen?

Ihr wollt euch noch andere MMOs mit postapokalyptischen Szenario anschauen? Wir stellen euch die 10 besten Endzeit-Spiele 2019 und 2020 für PS4, PC, Xbox One vor.

Quelle(n): MMORPG.org.pl, Steam
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
GipsyDanger

…bei „PvP is wichtig“ hab ich zum Lesen aufgehört.

Ich versteh’s echt nicht, warum sich die Entwickler immer auf so nen von Griefer, Ganker und Cheater-Verseuchten PvP Modus verlassen und darauf hoffen, dass damit ihr Spiel ein Renner wird^^ 👎

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von GipsyDanger
Dimpfelmupser

Das Bild mit dem Auto.. sieht verdächtig nach RAGE (PC) aus. Sicher das es Projekt nicht zusammengeschustert wurde für Geld?

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Dimpfelmupser
MiwakoSato

Bei PVP und Fehlender Deutscher Sprachunterstützung bin ich schön wieder raus obwohl es gut klingt

diesel

Ebenso. 12km² sind außerdem nicht besonders viel, das ist ne Minimap ^^

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von diesel
Bodicore

seufz, ja.

Muchtie

Dito

schaican

PvP ist wichtig
ok nichts für mich

Andy

da habe ich aufgehört weiter zu lesen.

Dimpfelmupser

>Durch eure Entscheidungen bestimmt ihr mit, wie sich die Welt verändert<

Diese Idee hört sich für mich nach Guild Wars system an. Instanzierte Maps.

CptnHero

das sind reine marketing sprüche.
das hörte man schon gefühlt 100 mal und am Ende entscheidest du dich für irgendwas, nur um festzustellen, das es später sowieso egal ist…oder jeder bereits vergessen hat.

Bodicore

Die Welt wird sich in MMO nun mal nicht nach einzelnen Spielern verändern und wenn es tatsächlich macht, dann sind die Foren wieder voll von „mimimi ich sehe meine Kumpels nicht“-Threads

Dimpfelmupser

oder nach ca. 20 Mins ist alles wieder wie es vorher war. GW2

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x