So lässt sich das FOV in Fallout 76 ändern, überlegt es euch aber gut

Das Field of View (FOV) ist in Fallout 76 fest eingestellt. Es gibt keine Möglichkeit, das Sichtfeld in den Grafikoptionen zu verändern. Dennoch gibt es eine Möglichkeit, die ihr euch aber gut überlegen solltet.

Viele Spieler bevorzugen ein möglichst breites Sichtfeld in Spielen, da dieses auch spielerische Vorteile bietet. Doch in Fallout 76 ist das FOV fest eingestellt. Aus gutem Grund.

Ein festes FOV

Warum kann das FOV nicht geändert werden? In Fallout 76 geht es nicht nur darum, kooperativ zusammenzuspielen, um etwa Camps zu bauen, es geht auch um kompetitives Spielen. PvP ist ein wichtiger Faktor und bei PvP muss für Fairness gesorgt werden. Kann ein Spieler mehr um sich herum wahrnehmen als ein anderer, dann führt dies zu unfairen Situationen.

Fallout 76 1400

Daher bietet Fallout 76 ein FOV, das für alle gleich ist und nicht geändert werden kann. Und das soll auch so bleiben.

So kommt Ihr an Kronkorken, das Geld von Fallout 76

So nehmt ihr Änderungen vor

Gibt es eine Möglichkeit, das FOV zu ändern? Ihr könnt aber mit sogenannten INI-Tweaks das Sichtfeld im Spiel vergrößern. Dazu müsst ihr folgende Änderungen an den Einträgen in der Datei Fallout76prefs.ini durchführen, die ihr im Ordner „MyGames/Fallout 76“ findet:

  • fDefault1stPersonFOV=90.00
  • fDefaultWorldFOV=90.00
fallout 76 stadt

Darüber hinaus bietet euch diese Änderung die Möglichkeit, das „Depth of Field“, als die Tiefenunschärfe zu verändern:

  • fDOFBlendRatio=0
  • fDOFMinFocalCoefDist=999999
  • fDOFMaxFocalCoefDist=99999999
  • fDOFDynamicFarRange=99999999
  • fDOFCenterWeightInt=0
  • fDOFFarDistance=99999999

Und mit diesen Anpassungen schaltet ihr die Kantenglättung von TAA auf FXAA um:

  • sAntiAliasing=FXAA
fallout 76 pvp

Passt besser auf!

Darum solltet ihr euch diese Änderungen gut überlegen: Es ist durchaus möglich, dass diese Änderungen an den Spieldateien von Bethesda nicht gerne gesehen sind. Schließlich soll für einheitliche Verhältnisse im Spiel gesorgt werden. Daher ist es denkbar, dass ihr für derartige Änderungen eine Verwarnung oder sogar eine Sperre kassieren könntet.

Fallout 76: Diese 10 Tipps hätte ich gern vorher gewusst
Quelle(n): VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!

12
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Haas_54
Haas_54
1 Jahr zuvor

Wenn ich mir die Kommentare so lese bin ich froh das ich die Finger von Fallout 76 gelassen habe. Fallout 4 hab ich geliebt, aber das sie die Grafikprobleme in das neue Spiel mit übernommen haben, finde ich einfach nur peinlich. TES Skyrim habe ich auch geliebt, aber wenn man diese FPS Begrenzung aufhebt fängt das Spiel an extrem zu buggen.

Kompoglobalhypomeganet
Kompoglobalhypomeganet
1 Jahr zuvor

Für viele Spieler löst ein zu geringer FOV neben vielen anderen Einschränkungen auch Motion Sickness aus. Ich habs auf 95 erhöht für beide Ansichten, damit zumindest das mir keine Probleme bereitet.
Das Schlimmste ist jedoch dieses ätzende Head Bobbing in der 1st Person Ansicht. Ka warum die Entwickler da so felsenfest dran halten. Es wird einem davon nur übel. Immersiv ist da gar nix, da im richtigen Leben auch nix wackelt im Bild, wenn man geht, da man ja mit den Augen immer einen bestimmten Punkt fixiert und daher alles ganz ruhig ist.

Und Unschärfe in der Entfernung und in der Bewegung(DepthOfField und Motion Blur) sind auch totaler Käse. Auch das kann Motion Sickness auslösen und sieht obendrein mistig aus. Auch hier 0 immersiv, da auch im richtigen Leben Objekte in der Entfernung nicht unscharf werden, sofern man nicht unter Kurzsichtigkeit leidet.
Mit den richtigen Dioptrien aufm Auge ist der Mond ja auch scharf und nicht verschwommen wie durch 1 Meter dicker Honigschicht beobachtet.

Und wenn Beth ernsthaft erwägt Leute zu sperren, die diese Änderungen vornehmen, weil denen schlicht sonst zu schnell schlecht wird im Spiel, dann sry, dann hat diese Bande ab dann einen Kunden weniger.

PvP ist 0 relevant in Fallout und wurde von keinem einzigen echten Fallout Fan jemals gefordert. Eine einheitliche grafische Einstellung für alle, damit das PvP fair ist, ist sinnlos und überflüssig, zumal das PvP ansich schon nicht fair sein kann, da es nicht auf BGs begrenzt ist wo nur gleichlevlige mit Endgame Equip sich nur anmelden können.

Open PvP ist nie fair.

Kompoglobalhypomeganet
Kompoglobalhypomeganet
1 Jahr zuvor

PvP und Fairness? Das gibts nur, wenn das PvP in Battleground Instanzen eingesperrt ist, wo sich nur Leute anmelden, die auch gerade bereit sind für PvP und ausreichend equipt und gelevelt/geskillt sind.
Das beliebige PvP wie jetzt in Fallout 76 ist 0 fair, da ein Lowie nie eine Chance hat gegen einen deutlich höher gelevelten und equipten Spieler.

Quickmix
Quickmix
1 Jahr zuvor

Spiele auf PS4 smile

Gismo
Gismo
1 Jahr zuvor

Die Tiefenunschärfe nervt mich extrem. Denke immer mir wird leicht schlecht und kriege Kopfschmerzen von unscharfen sehen. :/

Kompoglobalhypomeganet
Kompoglobalhypomeganet
1 Jahr zuvor

Kann man mit ner Custum Ini beheben das Problem. Ich spiele in der 3rd Person Ansicht, da mir vom Head Bobbing in der 1st P. Ansicht auch ganz schnell übel wird, aber selbst in der 3rd Person Ansicht, ohne den ganzen Unschärfequatsch wird mir irgendwann schlecht.
In Falloutspielen hab ich immer mit Motion Sickness zu kämpfen. Genauso wie schon in den Bioshock Teilen.

Gismo
Gismo
1 Jahr zuvor

Wenn ich oben die Werte übernehme, passt es ja. Echt dämlich das dies nicht direkt in den Optionen drin ist.

Kompoglobalhypomeganet
Kompoglobalhypomeganet
1 Jahr zuvor

Ja man merkt diese Konsolenverseuchung in Fallout 76. Das ganze Spiel, die ganze Steuerung ist maximalst auf die Konsolen ausgelegt. Die PC Adaption ist allenfalls rudimentär umgesetzt. Und dadurch fehlen auch 80% sämtlicher Einstellungsmöglichkeiten.
Fallout 4 war für mich ohne eine Korrektur der mieserablen Voreinstellung der Hotkeys, die größtenteils dort nicht anpassbar waren im Spiel, auch praktisch unspielbar.
Mit Autohotkey kann man da zumindest teilweise Abhilfe schaffen. So hab ich auch hier in Fallout 76 die Belegung des Schnellzugriffskreises der mittleren Maustaste, also da wo man Waffen und Heilzeug fürn Kampf reinlegt, auf Tasten geworfen für den wirklich schnellen Zugriff mit nem AutoHotkey Script.

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Mann kan die Einstellung auch in eine Custom Datei auslagern. Hier ein Beitrag dazu: https://www.reddit.com/r/fo

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Ich denke das schlampige Programmierung gepaart mit veralteter Engine der Grund ist für die Sperre.
Man hat Bethesta in der Vergangenheit viel durchgehen lassen wegen den guten Geschichten. Jetz fehlen die guten Geschichten da gehen die Augen auf für anderes. Ich hoffe das da noch in Entgegenkommen seitens der Entwickler passiert.

Jahad
Jahad
1 Jahr zuvor

Sry aber …..“ PvP ist ein wichtiger Faktor und bei PvP muss für Fairness gesorgt werden“
als Grund für die FOV Sperre herzunehmen ist absoluter Blödsinn.

1. PvP ist in diesem Spiel kein wichtiger Faktor
2. Selbst wenn es ein wichtiger Faktor wäre ist eine Änderung der FOV ziemlich unerheblich. Warum ? Weil es komplett egal ist ob mich ein Gegner vorher sieht. Bevor ich ihn nicht gesehen und vor allem angeschossen hab macht er eh keinen Schaden.

Möglicherweise nachdem der Kampf gestartet wurde aber hey, da gab es doch auch eine 3. Person VIew.

Der Grund dürfte eher der selbe sein wie mit den Speedhacks. Es kommt zu Fehler bei der grafischen Darstellung wenn man die FOV ändert. Bzw. es kann zu Fehlern kommen.

Cheers

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Ich hoffe das 1. sich ändert wenn das Factionbased PvP kommt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.