Spieler in Fallout 76 sind genervt, weil ein Bürgermeister sie ständig belästigt

In Fallout 76 macht sich ein bestimmter NPC im Moment besonders unbeliebt bei den Spielern. Er sorgt für genervte Reaktionen aber auch für Belustigung und Memes.

Um diesen Bürgermeister geht es: Gemeint ist der „freundliche“ Bürgermeister von Grafton, dem die meisten Spieler bereits recht früh im Spiel begegnen dürften. Er verwaltet die Stadt Grafton oben an der Grenze von Wald und Toxic Valley.

Der Bürgermeister selbst ist eine künstliche Intelligenz, die in einem Computer sitzt und sich zu jeder Periode selbst neu wählt, sodass er bereits seit einiger Zeit im Amt ist. Dazu heuert er immer wieder Helfer an, die für ihn Aufgaben erledigen sollen, indem er das Radio anzapft. Dazu gehören etwa Dinge wie:

Was nervt die Spieler so sehr? Seit einiger Zeit sind seine Anfragen jedoch äußerst penetrant. Da die Reichweite seiner Übertragung recht hoch ist und er ständig irgendetwas hat, was erledigt werden muss, geht er Spielern meist schon direkt beim Einloggen auf den Geist.

Fallout 76 Bürgermeister von Grafton
Der Bürgermeister von Grafton. Bildquelle: Fallout Wiki.

Er informiert sie über tägliche und wiederholbare Quests oder Events, selbst, wenn sie sie gerade erst abgeschlossen haben oder gar nicht in seiner Nähe sind. Das führt dazu, dass einige Spieler sogar ihren Sound für die ersten paar Minuten aus stellen, um ihn nicht hören zu müssen.

Der Bürgermeister von Grafton – zwischen Frust und Schadenfreude

So gehen die Fans damit um: Obwohl viele Spieler äußerst genervt sind von dem aufdringlichen Bürgermeister, erfreuen sich andere Spieler an dem eher harmlosen Frust ihrer Mitstreiter. Einige machen sogar seine Durchsagen in Posts auf reddit nach, in denen sich die Nutzer eigentlich beschweren.

Recht häufig wird der Bürgermeister auch mit einem der nervigsten Charaktere der Reihe verglichen: Preston Garvey aus Fallout 4. Garvey verlangte von den Spielern zu allen möglichen Zeiten, Siedlungen zu retten, auch wenn sie gerade teilweise mitten im Nichts kämpften.

Fallout 76 Fallout 4 Preston Garvey Friendship Titel
Ist der Bürgermeister der neue Preston Garvey?

Was tut Bethesda dagegen? Laut einem Mitarbeiter von Bethesda auf reddit wollen die Entwickler nachschauen, was die erhöhten Anfragen des Bürgermeisters auslöst und sich seiner Freundlichkeit annehmen. Im nächsten Patch soll er dann etwas weniger kontaktfreudig sein.

Vielleicht sollte der Bürgermeister aber ja auch lieber für etwas Beliebteres Werbung machen:

Fallout 76: Ein beliebtes Event kehrt zurück, aber nur, wenn Ihr Euch anstrengt
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.