Bringen Dich exklusive Spiele dazu, dass Du Dir eine PS4 oder Xbox One kaufst?

Exklusive Inhalte sind immer wieder ein Thema im Gaming. Manche Spiele erscheinen nur auf bestimmten Konsolen oder für eine gewisse Zeit nur dort, bis sie auch auf anderen Plattformen veröffentlicht werden. Sind PS4-Exklusive-Titel ein Grund für euch, eine PlayStation 4 zu kaufen? Oder andersherum für die Xbox?

Was sind exklusive Spiele? Manche Videospiele erscheinen explizit für eine Konsole wie die PlayStation 4 oder die Xbox One (oder Nintendo Switch).

Bei der PlayStation sind das Spiele wie

Alles große Titel, die jeder Gamer schon mal irgendwo gehört hat. Doch offiziell zocken kann man sie nur auf Sonys Konsolen.

fortnite-lila-xbox

Viele Exklusivtitel gibt es auch auf der Xbox. Die Exklusivität bezieht sich darauf, dass sie nicht auf der PS4 erscheinen. Auf dem PC kann man einige aber spielen. Spiele wie

Diese könnt ihr offiziell nicht auf PS4 spielen. Der beliebte Battle-Royale-Shooter PUBG kam fast ein Jahr nach seinem Release auf Xbox One erst zu den PS4-Spielern. Wäre das ein Grund, von einer PS4 zu einer Xbox zu wechseln?

Exklusive Inhalte, ein aktuelles Thema

Reichen schon die Inhalte? Manche Games erscheinen zwar für mehrere Plattformen wie PC, PS4 und Xbox One, doch bieten gewisse Vorteile bei ausgewählten Konsolen.

Zum Release von Red Dead Redemption 2 hatten Spieler auf PS4 einige Tage früher Zugriff auf Inhalte wie ein Outfit, Pferd und einen Revolver.

Solche Spielereien gibt es häufiger, bei denen Spieler auf einer Konsole Vorabzugang zu Inhalten bekommen, auf die andere warten müssen. In den letzten Jahren war das auch bei Destiny (2) mit den PS4-zeitexklusiven Inhalten der Fall.

Was ist aktuell los? Erst kürzlich gab es wieder Diskussionen um exklusive Inhalte. Im neuen Call of Duty: Modern Warfare ist ein Teil eines Spielmodus etwa ein Jahr lang exklusiv PS4-Spielern vorbehalten.

CoD Modern Warfare: Der Survival-Modus bleibt ein Jahr exklusiv für PS4

Wie steht ihr zu exklusiven Inhalten oder Spielen? Gründe für einen Kauf?

In der Community sind solche Inhalte oder Spiele kontrovers. Ich, der Patrick, habe mir extra eine Xbox One gekauft, um Red Dead Redemption 2 zu spielen. Und das, obwohl ich seit der PlayStation 2 keine Konsole mehr besaß. Auf einen PC-Release konnte ich einfach nicht warten.

Geht euch das ähnlich? Würdet oder habt ihr für bestimmte Spiele eine PS4 oder Xbox One gekauft? Sind es sogar nur exklusive Inhalte, die euch die Kaufentscheidung einer bestimmten Konsole abnahmen?

Wir binden euch hier eine Umfrage ein, bei der ihr zu dem Thema abstimmen könnt. Seht ihr sie nicht, dann folgt einfach diesem Link zur Apester-Umfrage.

Schreibt uns doch in den Kommentaren, wie ihr zu exklusiven Spielen oder Inhalten steht und ob ihr deshalb eine bestimmte Konsole kaufen würdet.

Auf die folgenden Spiele könnt ihr euch dieses Jahr noch freuen:

Neue Spiele 2019: Releases bei MMOs und Online-Games im Überblick
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
32 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
RagingSasuke

Die Konsolenwahl war bei mir wegen meinem freundeskreis 🙂 alle zocken auf der ps4

TaubeNuss

Der Xbox live service und das Pad machen die Xbox One zu der einen konsole die ich bauche.
Spiele exklusivität brauche ich nicht. Zum beispiel für das letzte Zelda auf der switch hab ich mir alles von einem kumpel ausgeliehen. Und das würde ich auch bei der PS machen, wenn’s da wirklich was gäbe das man gespielt haben muss…

Mandrake

Die Spiele die früher für die Playstation herauskamen, wie zum Beispiel die Tales of Reihe werden heute auch auf dem Pc released.

Daher gibt es für mich wenige Exklusiv Titel die mich reizen ne Konsole dann zu kaufen.

treboriax

Mir fehlt in der Umfrage die Antwortoption, ob man sich Konsolen zusätzlich wegen der Exklusivspiele gekauft hat/kaufen würde. Denn die Entscheidung für eine bestimmte Plattform muss ja nicht zwangsläufig mit Exklusivtiteln zusammenhängen, bei vielen ist eher die über Jahre gewachsene Freundesliste ausschlaggebend.

Ich habe aus der aktuellen Konsolengeneration jeweils ein Modell hier stehen. Die PS4, weil meine Freunde auf der Plattform spielen, die Switch, weil ich mit Nintendo Spielen aufgewachsen bin und die Xbox eig. nur wg. des Elite Controllers, den ich auch für die PS4 benutze, und Halo (mehr habe ich darauf in den letzten vier Jahren nicht gespielt, die Konsole ist derzeit nicht mal angeschlossen).

Wenn man sich die „Zweitkonsolen“ nicht direkt zum Launch holt, ist das gar nicht so teuer und es muss ja auch nicht immer das Top-Modell sein.

Sajo tito

Für mich war es immer die Xbox, allein wegen dem Elite Controller ein Muss, finde spätestens nachdem die OneX released worden ist, die absolut bessere Konsole. Sicher hat die Playstation tolle Spiele, die mich aber nicht direkt alle ansprechen, da es fast ausschließlich Storygames sind für mich heutzutage kein Grund mehr einen Vollpreis zu zahlen, die beste und längste Story ist spätestens nach ein paar Tagen durch und dann liegt das Game in der Ecke, da warte ich lieber auf einen Rabatt und hole die später nach.

Microsoft bringt da im Gegensatz mehr Coop/MP-basierte Spiele, ob Halo, Gears, State of Decay oder SOT und da ich eh lieber im Freundeskreis zocke, für mich die bessere Option.

Psycheater

Für Mich zumindest stellt sich diese Frage überhaupt nicht. Ich spiele seit 2008 auf der XBox und alle meine „Zockerfreunde“ ebenfalls. Da wird nicht gewechselt

Sunface

Genau das. Man sucht sich selten seine Plattform nach den Spielen aus sondern eher danach wo die Freunde zocken. Bei mir war es halt die PS4. Wenn die nächste PS nun nicht abgehoben teuer wird dann wird sich das wohl auch nicht ändern. Auch wenn ich die XBOXler immer wegen dem tollen Elite Controller beneide.

Psycheater

Aber der PS4 Plus Controller (heißt der so?!) hat doch recht ähnliche Features?!?

Sunface

Leider gibt es von Sony direkt keinen Elite Controller. Es gibt von Sony lizenzierte Controller. Den Razer Rajiu, Nacon Revolution(Xbox Design) und den Astro C40(nicht in EU erhältlich). Aber alle 3 sind in der Verarbeitungsqualität weit hinter dem Xbox Elite Controller und haben zum Teil große Probleme mit dem Bluetooth.
Dann gibt es Firmen die PS4 Controller mit Paddles herstellen wie Scuf(ist in der Anschaffung komplizierter) oder Aimcontroller(aus Polen hat aber nicht so tighte Sticks) und einen Controller der sowohl Paddles als auch Cheat Makros hat(Es ist einfach den Namen herauszufinden aber ich will das hier nicht fördern).

Eine echte Top Lösung wie der kommende XB Elite Controller 2 gibt es leider nicht. 🙁

Psycheater

Ah ok. Gut zu wissen. Ich meinte tatsächlich den Nacon Revolution Controller; dachte der wäre direkt von Sony gewesen und der sieht ja quasi 1 zu 1 aus wie der von der XBox.

Aber krass das da die Qualität nicht so toll ist.

Ich hab jetzt auch meinen glaub Ich fünften Elite Controller (hab den seit der Einführung), denn wenn Du viiiiel zockst geht da auch mal die Gummierung an den Griffen ab usw.

Sunface

Ja ich habe auch schon einige Controller probiert. Das nutzt sich halt irgendwann ab.

xDeechen

Man muss leider sagen das die XBox was die exklusiven spiele angeht gegen PlayStation auf ganzer linie abstinkt zumal man die meisten XBox spiele eh auf Pc spielen kann es wäre also dämlich sich ne XBox zu kaufen wenn man eienen guten Pc hat

vanillapaul

Ich hab mir damals eine 360 als Halo Bundle geholt. Seitdem gefällt mir das Ökosystem. Die Exklusivspiele der aktuellen Generation hätten mich allerdings als Neukunde nicht überzeugt. Ich nehm die Titel hauptsächlich durch den Game Pass mit. Denn so gut wie jedes alteingesessene Franchise nimmt für mich merkwürdige Züge an.
Die beiden Forza Reihen sind z. B. nur noch Klamotten und Dance Simulatoren.
99 Prozent meiner Spiele sind Multiplattformer.

Tebo

Natürlich muß man bei der PS mit den Exclusiv Titeln argumentieren. Viel mehr Vorteile hat sie ja leider auch nicht.

Sie ist langsamer und sie ist lauter (verglichen mit der XBox), sie ist nicht wegweisend (verglichen mit Stadia), sie ist nicht günstiger (alle Spiele kosten mehr und PS Plus kostet auch extra – verglichen mit dem PC), sie sperren sich gegen viele Dinge wie Cross Play, Cross Save oder Abwärtskompatibilität, bis es nicht mehr anders geht.

Ein paar kleine Vorteile sid da doch noch. Sie hat durch zukunftsweisende Fehlentscheidungen Microsofts einen richtigen Spielerboost bekommen. Ausserdem gibt es bei Spielen wie Destiny Waffen oder ganze Strikes zeitexclusiv.
Diese Dingen ziehen schon die Spieler an.

Von daher würde ich mir wieder eine PS kaufen, aber halt ohne Sony-Fanbrille auf.

D3adEye Plankton

Ich spiele die Games nicht,ganz einfach.

Wir sind im Jahr 2019 mit Crossplay….da sollten Exklusivtitel mal langsam abgeschafft werden… Ich Spiel eig generell keine Exklusivtitel,da die mich kaum Reizen. Sind zwar nicht schlecht….aber find die auch nicht so geil. Bin kein Fan von Halo oder GoW oder Forza…hab trotzdem eine Xbox. Würde mir auch ne PS spielen…aber finde The Last of US auch nicht so geil,genau wie die anderen PS spiele,also wen juckts…allein Spider Man finde ich interessant,aber für ein Spiel…ne danke…fand bei Xbox nur den Controller gut,komm besser damit klar…und so sollten die Spieler sich auch entscheiden,nicht wegen irgendwelchen Spielen,sondern einfach nach dem allgemeinen Geschmack. Wie bei Autos und anderen Zeugs auch. Die könnten alle zusammen spiele entwickeln,das wäre Power To The Players. Nicht dieses ausgegrenze. Immerhin haben zwei riesen jetzt Crossplay langsam zusammen entdeckt. Also Microsoft und Sony. Der Rest wäre eben spiele für alle. Skins können von mir aus Exklusiv sein. Wichtig ist die Serverqualität. Da ich auf PS immer Serverprobleme habe und bei Xbox nie,ist es wohl klar,welche Konsole ich lieber habe. Zumal ich eben viel besser zocken kann mit dem Xbox Controller.

Allgemein heizt dieses Esklusivgeprahle diesen lächerlichen Konsolenkrieg immer an. Kommt mal ins 21 Jahrhundert….Zeit,das alles zu beenden. Wird sind doch alle Gamer

Und CoD: MW sollte mit der Ein Jahres Aktion richtig scheitern. Das sollte schlechter angenommen werden als IW. Wäre denn mal eine Lehre..

xDeechen

Du sagst das die spiele nicht so geil sind obwohl du sie gar nicht gespielt hast weil du exklusive titel ja nicht spielst.. Geschmäcker sind natürlich verschieden aber ich kann dir sagen.. Doch sie sind schon recht geil.. aber um sowas beurteiln zu können muss man sie natürlich mal gespielt haben

Hodor

Ich habe neben einem PC eine Ps4 und ne Switch. Ich finde es vom Prinzip her zwar auch doof, dass nicht alle Zugriff auf manche Spiele haben, aber andererseits sind diese Exklusivtitel qualitativ meistens hochwertiger als die Massenware von anderen Publishern *hust* EA *hust*. Als ich den Trailer von tlou 2 gesehen habe, wurde mir schon ordentlich warm. Die Grafik sieht sehr ordentlich aus, die Animationen sind einfach der Hammer, alleine die Gesichtsanimationen. Da erkennt man wirklich, dass da Herzblut reingesteckt wurde und das kann man leider nur noch mvon sehr wenigen Spielen behaupten. Deswegen werde ich mir auch die nächste Konsolen-Generation gönnen, weil mir Exklusivtitel, vor allem in der Qualität, immer noch viel lieber sind als die Maschen, die EA und Co. abziehen.

angryfication

Sehe ich auch so! Solange die Exklusivtitel weiterhin so gut und hochwertig sind, werde ich mir auch zusätzlich zum PC die neue PlayStation holen. Die story-basierten Games waren bisher einfach fanatisch inszeniert! Ich hoffe das gelingt Ihnen weiterhin und machen dies nicht irgendwie durch eine Dummheit kaputt ????

Bekir San

Klar Sony und bitte die Soul Reihe nicht vergessen wie zb bloodborne
Oder auch Horizont.

Also ps4 ist da klar mit der Nase vorn

Boulette

Das Thema ist doch ganz einfach: Auch wenn beide Konsolen die gleiche Zielgruppe haben, so wird immer noch das Spiele-Portfolio bestimmen, wer sich welche Konsole ins Wohnzimmer holt.

Grundlegend geht es darum, Alleinstellungsmerkmale zu schaffen.
Die meisten Playstation-exklusiven Spiele sind sehr gut gemacht und zeigen, wohin die Reise mit The Last of Us 2 noch gehen kann.

Microsoft dagegen hat alles unternommen, um sämtliche Alleinstellungsmerkmale abzuschaffen.
Mr. Phil Spencer reagiert seit Ewigkeiten auf Kritik nur noch mit einem schmierigen Lächeln.
An dieser Stelle bitte ich jeden einmal die Fiskalberichte des Jahres 2019 mit 2012 zu vergleichen.

Ich selber bin mit der ersten Xbox aufgewachsen und es löst nur noch ein Kopfschütteln bei mir aus, wenn ich schlecht umgesetzt und optimierte Xbox-Spiele wie Crackdown zusehen bekomme und Microsoft dann noch die ‚Eier‘ hat, mir Pisse als Regen zu verkaufen.

Die neue Xboc könnte noch sehr viel bewirken, aber solange Phil Spencer seine politische Agenda zum Besten gibt, gibt es leider nur Sony und Nintendo als Alternative, die es (noch) nicht nötig haben, einen Pseudo-PC, ohne dessen Stärken und Affinitäten dabei zu besitzen, an den Mann zu bringen.

Bekir San

Xbox exklusiv ????

Koronus

Weil bei der X1 halo5 war, habe ich mir damals die X1 geholt. Nun aber überlege ich mir eine PS4 Pro weil FFVII Remastered zu kaufen.

Its Nobody

Da Sony in meinen Augen die interessanteren Exklusiv-Titel hat und irgendwie immer hatte, war es klar das es eine PS wird.

Den zeitexklusiven Käse könnten die aber gern sein lassen. Gilt für Sony als auch Microsoft.

Paulo De Jesus

Diesen Konsolen Krieg finde ich Schwachsinn. Ich spiele auf der Xbox, aber ich spiele nicht wegen exklusive ich spiele weil es sich ergeben hat. Ich würde gerne Destiny 2 mit vielen hier spielen die leider auf der PlayStation sind aber dafür eine PlayStation kaufen nein. Hoffen wir das bald Crossplay gibt ????

huhu_2345

Meine älteren Brüder haben sich damals eine Ps1 geholt, ich bin dann einfach immer bei Sony geblieben.
Die Exklusiven Spiele sind da nur ein Bonus aber Sony trifft da auch einfach mehr meinen Geschmack mit den Exklusiven Spielen, also Win Win.
Ein paar Jahre später hole ich mir meistens noch die XBox um Exklusivspiele nachzuholen, die ich selber noch spielen will.

Jabla

Ich habe mir vor zwei Jahren eine xone gekauft, muss aber sagen, dass ich aufgrund der exklusiv Titel echt am überlegen bin zu wechseln, weil wie du schon sagtest mein Geschmack da auch mehr getroffen wird.

Chr1Z4Rd

Da ich mir sowohl die xBox als auch die Playstation Konsolen hole, sind exklusive Spiele für mich kein relevanter Kaufgrund.
Der Hauptgrund woran ic entscheide welche Konsole zuerst ins Haus kommt, ist die Lautstärke der Konsole.
Seitdem ich die PS4 Pro habe, habe ich keine Spiel mehr durgespielt, weil egal ob das Spiel auf Blu-Ray oder Digital die Konsole ist scheiße laut, daher ist die PS4 nicht deutlich leiser, kommt sie diesmal gar nicht ins Haus.

RaZZor 89

Ich habe bei Sony mit der Ps1 angefangen und da waren Exklsuive Sachen noch kein thema. War immer zufrieden damit und bin dort geblieben. Besitze allerdings auch die One wegen exklusiven Spiele. Mir hätte noch ein Zwischending gut gefallen: „Ich besitze eine Ps4. Wegen Exklusives habe ich noch eine One gekauft“ oder halt umgekehrt.

barkx_

Dito

Hodor

Natürlich gab es auch damals Exklusivtitel. Z.B. Crash Bandicoot oder Metal gear solid auf der Playstation oder Mariospiele auf dem Super Nintendo. Exklusivtitel gab es schon immer.

RaZZor 89

Damals war es uns aber egaler würde ich behaupten. Nach der Schule zum Freund und hast halt da auf dem Nintendo gespielt

Hodor

Naja, auch heute kommen noch Freunde zu mir um an der Switch zu zocken. Aber ja, ich glaube im Grunde verstehe ich was du meinst. 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

32
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x