Evolve: Neue Jäger Sunny, Slim, Torvald zu stark, Monster Behemoth zu schwach – Hotfix angekündigt

Bei Evolve ist das neue Paket Jäger wohl zu stark, das neue Monster Behemoth hingegen, trotz seiner imposanten Aufmachung, eher zu schwach.

Bei Evolve kamen am 31. März neue Jäger ins Spiel. Die erweisen sich wohl als zu heftig. Vor allem der Damage-Output des Teams ist zu hoch. Die Jäger Torvald, Sunny und Slim liegen bei einer 60% Win-Rate, nur Trapper Crow liegt bei den vorgesehenen 50%. Es gibt im Moment noch keinen zusammenhängen Hotfix oder irgendwelche Patch-Notes, die wir Euch präsentieren können, wohl aber Aussagen des Chef-Entwicklers von Evolve Chris Ashton, wie man die Probleme beseitigen möchte. Wir fassen seine Ausagen der letzten Tage aus dem offiziellen Forum zusammen.

Evolve-Slim-Medic

Das sagt Turtle Rocks zu den neuen Jägern und dem neuen Monster in Evolve

  • So hat Torvald einfach einen zu hohen Schadensausstoß, ohne dafür dieselben Nachteile in Kauf zu nehmen, wie etwa Parnell. Das will man sich aber noch länger ansehen. Man ist sich nicht ganz sicher, woher seine hohe Win-Rate kommt. Es könnte daran liegen, dass er einfach zu oft mit den starken Slim und Sunny kombiniert wird.
  • Der neue Medic Slim verursacht extrem viel Schaden, hier will man ansetzen.
  • Auch der neue Support Sunny macht zu viel Schaden, ohne dafür Nachteile in Kauf zu nehmen. Sie verursacht mehr Schaden als die eigentliche Offensivkraft unter den Supportern Bucket.
  • Das neue Monster Behemoth fühlt sich trotz seiner starken Aufmachung einfach zu zerbrechlich an. Es hat einen zu großen „Weak Spot“ in der Mitte seines Körpers, wo die Spieler ohnehin hinzielen. Der soll kleiner werden. Außerdem gibt man wohl mehr Rüstung und Lebenspunkte dazu.
  • Behemoth soll insgesamt mehr auf seine Fähigkeiten setzen und weniger auf die Roll-Attacke. Die ist auch buggy, hier können Schwachpunkte angegriffen werden, das war eigentlich nicht angedacht. Dafür plant man eine größere Überarbeitung der Spiel-Mechaniken von Behemoth, das wird aber länger dauern.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

So könnte der erste Hotfix in Evolve aussehen

Evolve-Torvald-Assault

Ein erster Hotfix ist umrissen: Mit einem  Micro-Patch in Evolve will wohl den Schaden von Slim und Sunny reduzieren, den von Torvald erstmal lassen, um zu sehen, wie sich der Nerf bei Slim und Sunny auswirkt. Die Hauptaufmerksamkeit geht wohl aber in Behemoth. Hier ist man aber noch nicht sicher, ob man die Probleme mit der zu großen Schwachstelle in einem „Micro-Patch“ beheben kann.

Der Hotfix sollte eigentlich schon am Wochenende kommen, es wird sich aber wohl auf die nächste Woche verschieben.

Im nächsten größeren Updates soll dann unter anderem auch das Monster „Kraken“ einiges an Aufmerksamkeit erhalten.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chris Utirons

War doch klar, dass die erstmal zu stark sind fördert den Umsatz, das ist teilweise so offensichtlich 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x