Elder Scrolls Online: „Wir machen schon so viel, aber Fans wollen mehr“

The Elder Scrolls Online (PC, PS4, Xbox One) ist so erfolgreich wie nie zuvor. Nach eigenen Aussagen bringt man mehr Inhalte als jedes andere Studio. Doch die Spieler wollen einfach immer mehr! Laut Chefentwickler Matt Firor kann das Spiel theoretisch ewig weitergehen, wie eine gute TV-Serie.

The Elder Scrolls Online (ESO) startete im April 2014 als weiterer WoW-Herausforderer und war erst nicht sonderlich erfolgreich. Mit dem Launch auf PS4 und Xbox One 2015 und dem Verzicht auf Abo-Gebühren wurde das Elder-Scrolls-MMO erfolgreicher.

Seitdem geht es stetig bergauf, 2017 war das erfolgreichste Jahr für The Elder Scrolls Online. Mittlerweile hat ESO einiges mit einer TV-Serie gemeinsam.ESO-Summerset-04

Die unendliche Elder-Scrolls-Geschichte

Auf der Messe PAX East in den USA wurde ESO-Chef Matt Firor von der Seite Venturebeat interviewt. Darin verglich er sein Spiel mit einer erfolgreichen TV-Serie. Man habe den Kern geschaffen und die Fans begeistert. Jetzt müsse man stetig Nachschub an neuen „Episoden“ ranschaffen.

Matt Firor Zenimax

Producer Matt Firor.

Damit meint Firor die regelmäßigen DLCs und Addons, die über das Jahr für The Elder Scrolls Online erscheinen. Pro Jahr erscheinen drei größere DLCs und ein Addon, wie Morrowind oder das kommende Summerset. Dazwischen stehen weitere kleine Updates und Events auf dem Plan.

Auf diese Art könne das Spiel theoretisch ewig weiterlaufen. Man höre einfach auf das Feedback der Fans und sorge dafür, dass sie ständig Nachschub von dem bekämen, was sie lieben.

The Elder Scrolls Online: Fans wollen immer mehr!

Trotz dem stetigen Nachschub haben viele Spieler nie genug. „Ich kenne kein Studio oder Projekt, das so viel Content liefert“, meinte Firor. „Aber natürlich geht es unseren Spielern oft nicht schnell genug.“

ESO-Summerset-07Doch das sei ok. Das zeige schließlich, dass die Spieler den vorhandenen Content mögen und gern noch viel mehr davon haben wollen. Daher wird beim Entwickler Zenimax nach dem Summerset-Release am 21. Mai (PC/Mac) beziehungsweise 5. Juni (PS4 und Xbox One) gleich am nächsten Content-Nachschub weitergearbeitet.

  • Immerhin endet mit Summerset eine Storyline, die schon seit Jahren in kleinen Häppchen erzählt wurde. Das nächste große Addon wird also wohl was ganz Neues einführen und die große „ESO-Serie“ weiter fortsetzen.

Hier erfahrt ihr alles, was es derzeit zu ESO: Summerset zu wissen gibt!

Autor(in)
Quelle(n): Venturebeat
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (31)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.