Das sagen erste Tests zur Xbox Series X – Ladezeiten, Lautstärke, Performance

Erste Tester konnten die neue Xbox Series X antesten und nun ihre Erfahrungen teilen. Dabei kommt es zu spannenden Aussagen über die Ladezeiten, die Lautstärke der Konsole und die Performance der Spiele.

Das ist passiert: Einige Medien hatten die Möglichkeit die neue Konsole von Microsoft zu testen. Nun scheint es, dass sie endlich darüber reden können und es kommt zu spannenden Test-Ergebnissen.

Wer also noch keine Xbox Series X vorbestellt hat oder noch etwas mehr Infos haben möchte, wird hier spannende Neuigkeiten finden.

Wir binden euch hier schon mal einen ersten Bericht von YouTube ein. Weitere Details zeigen wir euch im Laufe des Artikels:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das sagen Tester zu den Ladezeiten der Xbox Series X

Das lässt sich zusammenfassen: Kurz gesagt, die Xbox Series X ist deutlich schneller als das Vorgängermodell, was die Ladezeiten der Spiele angeht. Etwas Ähnliches hatte Microsoft selbst schon verraten.

Das Magazin „The Verge“ hat dafür beispielsweise eine große Gegenüberstellung gemacht. Sie zeigt einige beliebte Spiele und deren Ladezeiten im Vergleich:

Xbox Series X Ladezeiten
Quelle: The Verge

Dabei fällt auf, dass die Series X immer deutlich schneller ist. Teilweise ist der Unterschied sogar größer als eine Minute. Da sticht vor allem Destiny 2 raus, das ganze 1 Minute und 9 Sekunden schneller geladen ist. Andere Spiele sind bereits in ein paar Sekunden spielbereit.

Andere Tests unterstreichen dieses Bild. Gamespot meint beispielsweise, dass Red Dead Redemption 2 bei ihnen in nur 38 Sekunden geladen ist. Auf der One X waren es dort sogar 2:08 Minuten. Der Unterschied ist also hier noch größer.

Die Lautstärke der Xbox Series X

Was wurde zur Lautstärke gesagt: Jeder kennt das Problem: Oftmals muss man den Fernseher noch lauter drehen, weil die Konsole einfach zu viel Krach macht.

Bei der Xbox Series X soll das nicht mehr der Fall sein. Laut IGN und deren Tests ist die neue Konsole verdammt leise. Wenn gerade kein Spiel läuft und sie eingeschaltet ist, macht die Xbox Series X wohl kaum ein Geräusch. Selbst wenn ein Spiel läuft, im Falle von IGN war es Red Dead Redemption 2, ist die Konsole „ziemlich leise“.

Im Vergleich zur One X schneidet die neue Konsole da also deutlich besser ab. IGN meint, dass sie deutlich leiser ist und der Unterschied hörbar ist.

Xbox Series X und Xbox Series S vorbestellen
Die Xbox Series X soll deutlich leiser sein als das Vorgänger-Modell.

Wie sieht es mit der Performance aus?

Das wurde zur Leistung der Xbox Series X gesagt: Grundsätzlich lässt sich auch hier zusammenfassend sagen, dass es eine Performance-Steigerung gegeben hat – zumindest bei den Testern.

The Verge schreibt, dass sie bei fast jedem Spiel eine Leistungssteigerung bemerkt haben. Hier heben sie vor allem Destiny 2 hervor, das auf der Xbox Series X wohl spürbar besser aussieht.

Etwas Ähnliches berichtete auch Gamespot. Sie nannten allerdings als Beispiel Final Fantasy XV. So meinten die Tester dort, dass das Spiel auf der Series X dauerhaft mit 60 FPS lief.

Wie sieht es mit dem gemeinsamen Zocken aus? Darüber gibt es auch positive Testergebnisse. The Verge meint, dass sie bei ihren Tests jedes Mal problemlos mit anderen Freunden auf der alten Xbox One X zocken konnten.

Das war bei der One X und der Xbox 360 noch anders. Dort konnte man nicht zusammenzocken, sondern musste die gleiche Konsole haben.

Tester sind sich einig: Xbox Series X ist eine Verbesserung

Das wird von jedem Tester gesagt: Bei den Tests der unterschiedlichen Magazine kommt flächendeckend das gleiche Ergebnis raus: Die Xbox Series X ist eine Steigerung im Vergleich zum Vorgängermodell.

Es wird aber auch gesagt, dass man bei weitem noch nicht alles testen konnte und es sich erstmal um eine Voreinschätzung handelt. Man erwarte also noch etwas mehr von der Xbox Series X. Gamespot schreibt dazu abschließend: „Da ist immer noch eine Menge zu entdecken bei der Xbox Series X.“

Wenn ihr noch mehr Infos zur neuen Xbox Series X haben wollt, dann schaut hier vorbei:

Xbox Series X – Alles zu Release, Specs, Preis, Spielen und Controller

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
33
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
56 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Wesker

Die geringere Lautstärke bei Last-Gen Titeln ist ja nicht weiter verwunderlich. Schließlich bietet die Konsole deutlich mehr Leistung, da müssen die Lüfter nicht auf der Max-Stufe laufen. Interessant wird das ganze erst, wenn die Konsole von einem Titel leistungstechnisch ans Limit gebracht wird…
Deutlich geringere Ladezeiten sind aber auf jeden Fall sehr erfreulich.

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Wesker
Dawoif-666-

das Fazit was hier rauszulesen ist, ist also dass die neue Generation besser ist als die Alte…. wow nicht schlecht XD,
dennoch haun mich die Ladezeiten nicht vom Hocker, da hoffe ich auf deutlich bessere Zahlen bei der PS5

dEEkAy2k9

Was wurde zur Lautstärke gesagt: Jeder kennt das Problem: Oftmals muss man den Fernseher noch lauter drehen, weil die Konsole einfach zu viel Krach macht.

Was ist denn das für ein reißerischer Bullshit?

Als wären die PS4 und XBox One X Flugzeugturbinen gewesen…

Captain Bimmelsack

Die One zwar (zumindest bei mir) nicht, aber die PS4 und speziell die Pro dreht zeitweise schon so krass auf, dass man gern den Spielsound lauter dreht.

Cameltoetem

Das ist die pure Wahrheit. Zumindest auf der Pro. Wenn ich CoD spiele geht das nur mit Kopfhörer weil die Pro so mega laut ist, man denkt die hebt gleich ab. Das die Konsolen leiser werden ist für mich super wichtig.

Tim

Stichwort Ladezeiten: Bin ich der einzige, der hier etwas enttäuscht ist? Klar, ist das gut, aber ich erinnere mich nur an die Sony Demo zu Spider-Man wo man 0,8 statt 8 Sekunden (10x) gebraucht hat. Auch im Sony-Marketing-Gebrabbel hieß es immer etwas von 50-100x Boost, was man natürlich mit Vorsicht genießen sollte.
Klar ist die PS5-SSD nochmal schneller UND die Spiele sind hier alle nicht optimiert, trotzdem scheint mir der Boost hier eher ein typischer SSD-Boost zu sein, wie man es aus dem PC-Bereich kennt und nicht die angepriesene Revolution der Ladezeiten wie es uns vorallem Sony, aber auch Microsoft und viele Entwickler weiß machen wollten. Ich bin gespannt auf ähnliche Vergleiche mit Next-Gen-optimierten Spielen und der PS5.

Haihappen

Einiges sollte noch am schlecht optimierten Spielen liegen. Bestes Beispiel wäre Call of Duty.
Der Grund wieso das Spiel so groß ist liegt darin, dass die Assetets öfters vorkommen um so kürzere Zugriffszeiten zu haben. Deshalb werden die neue Spiele auch deutlich kleiner.

Auch sollte man die 0.8 Sekunden Ladezeit evtl anders sehen. Falls die Halo Infinite Demo wirklich auf einer Series X lief, waren dort auch maximal 0.8s bis das Spiel gestartet hat.

Deshalb abwarten. So mach ich das zumindest. Ich kann gerne noch bis zu einem Jahr warten bis ich entweder zuerst bei der SX oder PS5 zuschlage.

Tim

Ja, ich hoffe auch, dass Optimierung hier viel ausmachen kann. Finde nur diese Ergebnisse, angesichts der Tatsache wie sehr MS, Sony und NVIDIA jetzt die PCI 4.0-I/O-NVME-Geschichte pushen, etwas ernüchternd. Was da jetzt bei den abswärtskompatiblen Spielen gezeigt wird, ist ladezeitenmäßig seit gefühlt 10 Jahren Stand der Technik am PC.

Todesklinge

Wasserkühlung für Konsole (Vorgänger und zukünftige generationen) gibt es nicht, oder zu teuer?

Bzw. wenn mit Wasserkühlung versehen, könnte man die Konsole übertakten (OC)?

Am PC kann man mit entsprechender Kühlung auch noch ordentlich zusätzliche Leistung herausholen, vielleicht gibts das auch für Konsolen?

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Todesklinge
exelworks

Kenne mich damit nicht so aus aber fällt bei so einer Kühlung irgend eine Form der Wartung an? Also auf eine Laufzeit von 5-6 Jahre.

Holzhaut

Unterschiedlich, je nach System, aber alle paar Jahre ist eine Wartung fällig. Also mindestens ein Mal, eher zwei Mal pro Konsolengeneration.

Dazu kommt der um ein Vielfaches höhere Preis. Wasserkühlung ergibt in einer Konsole eigentlich keinen Sinn, dass sorgt nur für Probleme.

Zuletzt bearbeitet vor 28 Tagen von Holzhaut
exelworks

Das war halt auch meine Vermutung. Vielen war es ja schon zu „viel“ bei der PS4 Pro mal den Deckel zu heben und den Lüfter zu reinigen.

Keine Ahnung was passieren würde wenn man denen jetzt sagt sie müssten das Kühlsystem entlüften bzw. neu befüllen oder sowas.

Todesklinge

Weil Hitze im Gehäuse führt zu Lautstärke und weniger Leistung (wenn der Grenzwert erreicht wird).

Beim PC ist das gleiche, daher meine Vermutung.

Vielleicht kommt eine Wasserkühlung bei der PS6/7 wenn Luftkühlung dann nicht mehr ausreicht für die ganze Rechenleistung.

exelworks

Denn Sinn verstehe ich schon. Nur muss man bedenken dass Konsolen nicht in der Form gewartet werden wie ein PC und ich wusste nicht wie das bei Wasserkühlung ist.

Aber ja, in der Zukunft wird man sich da etwas anderes überlegen müssen als Kühlung mit Ventilatoren.

René

Passt doch wird geholt vorallem da sie leise sein soll meine one x is eine dieser düsenjet Versionen. XD

Tony Gradius

Jetzt mal das Fanboy-Geschwafel beiseite gelassen: die soll doch flüsterleise sein? Ist das erste mal, dass ich lese, die One X sei laut. War das ernst gemeint?

Holzhaut

Hört man immer Mal wieder, es scheint durchaus ein paar Montagsgeräte zu geben. Die Mehrheit berichtet von nicht zu hörenden Konsolen, aber ein paar haben wohl ziemlich Pech gehabt mit ihrer Konsole.

Bei meiner würde ich ohne die LEDs nicht einmal erkennen, dass sie überhaupt eingeschaltet ist

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Holzhaut
CandyAndyDE

Meine ist meistens auch leise, aber es gibt Situationen, wo der Lüfter hochfährt.
Ein Beispiel: Read Dead Redemption 2.
Setz dich dort mal ans Lagerfeuer und schau in die Flammen. Dort klingt meine One X wie ein Ventilator.

René

Jupp gibt auch da „montagsgeräte“ und so eine hab ich bei der PS 4 pro solls ja auch Leute geben die sagen das sie leise ist. Aber ich hab ein düsenjet und kenn auch den ein oder anderen der das selbe problem hat mit der xbox x. 😀 bin selber MS Fan aber zusagen die xbox x hat nicht das problem wär eine Lüge. ^^ Laut kommtare die ich immer lese scheint es aber bei der ps4pro mehr montagsgeräte zu geben als bei der xbox x so gefühlt vom lesen her.

MaSc

Also meine One X ist auch beim Zocken nahezu komplett lautlos und sie ist jetzt 1 Jahr alt.
Meine PS4 Pro ist ein Staubsauger (sobald ein Pro Enhanced Game gezockt wird) und war das schon von Anfang an.

Motzi

Im Vergleich zur One X schneidet die neue Konsole da also deutlich besser ab. IGN meint, dass sie deutlich leiser ist und der Unterschied hörbar ist.“

ich habe die One X beim Spielen keine 50 cm neben mir stehen und sie ist auch wenn ein Spiel läuft absolut nicht zu hören. Also falls die Series X da nochmal besser sein soll, dann wäre das sensationell.
Ich freue mich drauf.

Psycheater

Joa, die Ladezeiten sind ja mal echt ne Hausnummer. Bin mal gespannt wie die PS5 da abschneidet bei den gleichen Spielen

Nerz

Finde es ein bißchen Schade, dass Sony da noch nichts zum Testen/Vergleich bereit gestellt hat. Sind die immer so geheimnisvoll? Ich hab mir noch nie bei Release eine Konsole geholt.

Haihappen

Angeblich soll da am Sonntag oder Montag was kommen. Zumindest laut dem PS5 Reddit.

Todesklinge

Glaubt ihr es wird Star Citizen auf der Konsole geben? Das wäre echt mal interessant wie die Xbox und PS5 darauf abgehen.
Man könnte ja den Story Teil dafüe nehmen (dee bestimmt sehr bald kommt ^^)

Dimpfelmupser

So viele Externe Platten kann man gar nicht haben um es vernüftug zu spielen 🙂

Wer kennt die noch die Amiga „Disk Jockey“ zeiten mit 12 Disketten (Please insert Disk 11)

Gönndalf

Je mehr ich von der XBOX Series X höre und lese, desto weniger möchte ich eine PS5…

Antester

Ich kenn die Vergleichswerte nicht, aber die SX ist schwarz und die PS5 weiß. Also ist die XBox schon mal klar im Vorteil. 😂

Dat Tool

Unser Wohnzimmer ist weiß. Was sagt der Farbexperte passt dann was schwarzes? So als Kontrast 😁
Ich freu mich sowieso. Komme nach Hause: Schatz ich habe was kleines schwarzes gekauft xDDD

Antester

Stell ich mir nett vor: Schatz, gekocht hab ich nicht, aber ich hab das kleine Schwarze an. 😍

DennyZ

Klein? Das Ding ist nen pc Tower! Kauf dir lieber ne PlayStation wenn du ne Konsole willst und nen pc wenn du lieber ne Xbox holen wolltest.

Dat Tool

Das „kleine schwarze“ sagen Frauen wenn sie ein kurzes schwarzes Kleid meinen.

Die einzige Konsole die mir in die Hütte kommt ist ein Tommy Turbo Racing Cockpit
😉

DennyZ

Weiß ich doch ich bin auch 4 mal 7 alt 🤪

K-ax85

Dir ist schon klar, dass die PS5 DEUTLICH größer ist als die Xbox Series X? *hust* Fanboy *hust*

EaQ6nRmXsAExS22-1024x579.jpg
DennyZ

Klar aber von der reinen Masse ist die Xbox mehr wie es halt bei einem pc tower oh ich meine natürlich der neuen Xbox “Konsole“ ist. Hust Xbox ist ein scheiss pc hust

Gönndalf

Die allgemeine Transparenz, was ihre neuen Konsolen angeht, gefällt mir von MS im Vergleich zu Sony im Moment deutlich besser! Das die Xbox zumindest auf dem Papier stärkere Hardware bietet, ist auch ein Grund. Der Gamepass von MS ist ebenfalls attraktiv. Zuletzt gefällt mir persönlich die Xbox auch optisch wesentlich besser!

Antester

Nur noch 25 Sekunden Ladezeit für Warframe 😁. 2 Min für Destiny, das war gefühlt immer ne halbe Stunde.
Ich finde die aktuelle Box schon sehr leise, wenn es nicht gerade 35 Grad im Zimmer sind (hatten wir ja dieses Jahr eher wenig 😪). Da bin ich mal gespannt, wobei ich eh immer Kopfhörer aufhabe.

Mihari

… hörbar leiser als eine XBox One X …

Es geht tatsächlich noch leiser? Wenn sich das in der Praxis tatsächlich so herausstellt, wäre das der absolute Hammer 😎

Da bin ich jetzt mal auf die PS5 gespannt. Schade, dass wir wohl vor Release keine Hands-On Videos davon sehen oder besser gesagt hören werden.

Auch die Ladezeiten der „alten“ nicht optimierten Spiele sehen gut aus und teils echt deutlich besser. Ich werd auf jeden Fall zum Release meine aktuellen Games auf externer 2TB-SSD mitnehmen und auf Series X weiterzocken.

Im Moment wird ja schon einiges an „positiven“ Infos zur Series X rausgeschmissen. Ich hoffe das bleibt auch so und bestärkt mich nur, weiterhin bei MS als „Hauptkonsole“ zu bleiben und Sony für die „Exclusives“ 😁

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Mihari
Mc Fly

„Im Rahmen der vom 24. September bis 4. Oktober stattfindenden YouTube-Gaming-Week erfahren wir hoffentlich mehr. Mehrere YouTuber werden bei der „Try! PlayStation 5“-Aktion Hand an die Konsole legen dürfen. Die dazugehörigen Hands-On-Videos sollen dann ab dem 4. Oktober um 18 Uhr nach und nach auf verschiedenen Kanälen veröffentlicht werden….“

Holzhaut

Hm, hatte ich unrealistische Vorstellungen?

Ich hab bei den Ladezeiten tatsächlich einen größeren Unterschied erwartet.

Paulo (Mr Kermit001)

Muss ich auch ganz ehrlich sagen das ich deine Meinung bin. Ich bleibe erstmal bei One X und leise ist sie auch.

VA771

Ich würde mit dem Urteil erst noch abwarten, bis die optimierten Spiele getestet werden.
Das Packaging und die Komprimierung sind natürlich im Moment darauf ausgelegt, was HDDs ‚am besten‘ können. SSD habe andere Stärken.
Sobald das berücksichtigt ist, sollte da noch mehr gehen.

Paulo (Mr Kermit001)

Kann sein das du recht hast, aber wann kommen die next gen spiele in zwei bis drei Jahre ich denke bis dahin ist man noch mit der One X gut bedient finde ich.

VA771

Ich bezog mich noch nicht einmal auf next-gen Spiele.
Die (noch) current-gen Spiele werden ja auch dahingehend optimiert.
Wird es ‚atemberaubend‘? Denke eher nicht.
Aber eine Verbesserung ist auf jeden Fall noch zu erwarten.

Aber schon richtig, die One X wird noch ein wenig länger relevant bleiben.

Paulo (Mr Kermit001)

Ich werde mir später auf jeden Fall die Series X holen aber ich denke nächstes Jahr wird eine Xbox Series One XS Multi schnell 😂😂

Shin Malphur

Abwarten, die aktuellen Engines sind nicht wirklich drauf ausgelegt 😉 Hier gehts ja nur um alte Spiele, die über „rohe Leistung“ aufgebessert werden. Das ist ziemlich ineffizient.

Daniel

Sie vergleichen hier alte Spiele, also Spiele die nur von der Geschwindigkeit der SSD profitieren. Spiele, die direkt für die Series X gebaut wurden, dürften noch mal deutlich mehr profitieren, z.B. weil sie Gebrauch von der besseren Bandbreite und Datenkompression machen.

Das wird bei der PS5 auch nicht anders sein. Spiele müssen halt für die neue Technologie auch optimiert werden.

Insgesamt sind die IGN Kommentare eh als Bullshit einzustufen. Die One X ist flüsterleise, selbst bei niedriger Lautstärke hört man das Gerät eigentlich kaum. Vielleicht dann, wenn nicht genug Raum für die Luftzirkulation ist….

Tony Gradius

Jo, für einen Sprung von HD zu SSD auf einem im Ganzen vielfach schnelleren System klingt das nicht allzu berauschend.

exelworks

Musste da auch eher an die Zeiten denken als SSD-Karten für die aktuellen Konsolen getestet wurden.

vv4k3

Destiny 2 lädt in 1min 52sek?
In welcher Welt? 😂
Ich erinnere mich Mal an lockeren 5 bis 10min um auf dem Turm zu Spänen 😅

Paulo (Mr Kermit001)

1,49 bei mir 😅ist auf eine SSD. Wenn aber man überlegt das destiny im November bessere Performance bringt 😅

Dat Tool

Ich glaube hier ist die Tatsächliche Anmeldung ins Spiel gemeint und nicht die Anflugszeiten. Das kommt schon hin. Allerdings dauert gefühlt Rdr2 bei mir wesentlich länger

Antester

Anflug hat ja eher was mit Ping und Leitung zu tun, von Anklicken bis im Orbit ist die Rechenleistung plus ein bissel Leitung. Und das starten dauerte immer gefühlt ne Ewigkeit. Nach dem Klick auf Start konnte ich locker in die Küche um neuen Tee aufzusetzen und war der Flieger dann im Orbit, war das Wasser heiß.

Dat Tool

Ich habe nur Destiny auf der Internen Platte. Alles andere habe ich Extern ausgelegt. So krass lange kommt mir das nicht vor. Im vergleich zu Red Dead. Aber meine ist sowieso wirsch die geht teils An und Aus wann sie will. Ich warte auf den Tag wo sie mich anschreit: I’m Robot.

Antester

Schon oben geschrieben, selbst mit externer SSD war das Game 2 Min nie und nimmer Startbereit.

Atain

Das klingt doch echt schon mal gut, wenn reine BC Titel ohne jegliche Anpassung bereits deutlich besser laufen. Ich freu mich auf die neuen Konsolen 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

56
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x