Elite Dangerous verschiebt Engineers, Spieler erfahren es durch Finanzmitteilung

Bei Elite: Dangerous verschiebt sich das nächste Content-Update. Die Spieler haben es aber nicht von den Entwicklern erfahren, sondern durch ein Finanzpaket.

Elite:Dangerous hat den Spielern mit Horizons im Prinzip einen Seasonpass verkauft, viel versprochen, was dann in späteren Patches kommen soll. Der nächste große Content-Patch im Rahmen von Horizons sollte mit „The Engineers“ Ende April erscheinen. Das Content-Update wird einen Schwerpunkt auf Handwerk und Beute legen.

Der Patch wird sich aber um 6 Wochen auf Mitte Juni verschieben.

Elite-Dangerous-Gold

Pikant: Die Spieler haben das nicht von den Entwicklern gehört, sondern ein reddit-Nutzer hat es einer Finanzmitteilung der Entwickler entnommen. Eine geplante Informations-Vermittlung sieht sicher anders aus.

David Braben, der Kopf hinter Elite, hat sich dann auf reddit dazu geäußert und beschwichtigt: Das verschiebt sich ungefähr um 6 Wochen, das stimmt. Das ist aber gut für alle, denn diese Verzögerung wird dafür sorgen, dass wir die Qualität erhöhen und dadurch wird’s zu einer guten Sache fürs Spiel. Es ist fertig, wenn’s eben fertig ist. Das heißt, Ihr müsst ein bisschen länger warten, aber es wird soch lohnen.

Quelle(n): vg247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CiaphasHRO

Ja da hat PR geschlampt. Wobei ich auch vermute das es nach hinten geschoben wird um ein dickes Highlight zu haben wenn “no man sky” aufschlägt. Damit das Spiel Medienpräsenz zeigt wenn ein großer Konkurrent an den Markt geht.

Longard

ED ist für niemanden ne Konkurrenz. Alle Ähnlichen Titel werden mehr können als ED, was ja an Langeweile nicht zu Überbieten ist. Ja ich weiß, ich soll nicht von mir auf andere schließen. Aber das ED einfach nur Langweilig ist und den Erwartungen wer weiß wie weit hinterher hinkt, und das die Letzte Erweiterung auch nicht der Brenner war zeigt sich ja wie viele das Game noch Spielen und an dem Feedback der “meisten” Spieler.

CiaphasHRO

Über 1,4 Millionen mal verkauft, immernoch unter den Top 100 bei Steam kurz hinter Witcher 3 und die negativen Reviews waren nachweisbar ein Shitstorm wegen dem Preismodell auf Steam. Vor Horizons hatte das Spiel stabile Werte um 80%. Die Bewertungen des Spiels durch Fachpresse liegen im Mittel auch um die 80%

Was die anderen Spiele können und was nicht müssen Sie erst zeigen 😉 Immer schwer sich mit Träumen zu messen

Onkel Wu

Wenn man bedenkt was Chris Roberts mit seiner Kundschaft so anstellt, sind 6 Wochen eigentlich so gut wie nichts. Außerdem steht gerade Divison vor der Tür, da ist ein bisschen Luft ganz in Ordnung.

Sucoon

Blöd ist, das die erste Expansion dann erst nach einem halben jahr kommt, bei 4 versprochenen wirds inhaltlich dann wohl knapp

Zerberus

Es ist die 2 Expansion. Die erste war mit den Planetaren landungen ebreits abgedeckt.

Trotzdem die nächste Lachnummer von Frontier.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x