Elite Dangerous verschiebt Engineers, Spieler erfahren es durch Finanzmitteilung

Bei Elite: Dangerous verschiebt sich das nächste Content-Update. Die Spieler haben es aber nicht von den Entwicklern erfahren, sondern durch ein Finanzpaket.

Elite:Dangerous hat den Spielern mit Horizons im Prinzip einen Seasonpass verkauft, viel versprochen, was dann in späteren Patches kommen soll. Der nächste große Content-Patch im Rahmen von Horizons sollte mit „The Engineers“ Ende April erscheinen. Das Content-Update wird einen Schwerpunkt auf Handwerk und Beute legen.

Der Patch wird sich aber um 6 Wochen auf Mitte Juni verschieben.

Elite-Dangerous-Gold

Pikant: Die Spieler haben das nicht von den Entwicklern gehört, sondern ein reddit-Nutzer hat es einer Finanzmitteilung der Entwickler entnommen. Eine geplante Informations-Vermittlung sieht sicher anders aus.

David Braben, der Kopf hinter Elite, hat sich dann auf reddit dazu geäußert und beschwichtigt: Das verschiebt sich ungefähr um 6 Wochen, das stimmt. Das ist aber gut für alle, denn diese Verzögerung wird dafür sorgen, dass wir die Qualität erhöhen und dadurch wird’s zu einer guten Sache fürs Spiel. Es ist fertig, wenn’s eben fertig ist. Das heißt, Ihr müsst ein bisschen länger warten, aber es wird soch lohnen.

Autor(in)
Quelle(n): vg247
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.