The Elder Scrolls Online: Vorbesteller-Aktion für PS4 und Xbox One auf Amazon gestartet

Viele Konsolen-Spieler warten wohl gespannt auf die Adaption von TESO für Playstation 4 beziehungsweise Xbox One. Nachdem Zenimax ankündigte, dass die Konsolen-Version erst dieses Jahr erscheint, können sich Fans seit einiger Zeit The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited vorbestellen. Amazon lockt dabei mit einer besonderen Edition.

Wann kommt TESO für die Konsolen?

Erst ein halbes Jahr, dann auf unbestimmte Zeit und dann stellte sich letztendlich heraus, dass Zenimax den Konsolen-Start um ein ganzes Jahr verschieben musste. Da Skyrim vor allem auf den Konsolen gespielt wurde, war der verschobene Release-Termin für viele Konsoleros eine Hiobsbotschaft. Manche trösteten sich mit dem “unmoralischen Angebot”, dass man seinen Charakter von der PC- auf die Konsolen-Version transferieren könne, solange das Spiel vor dem 30.06.2014 gekauft wurde. Am 9. Juni ist es dann aber endlich soweit, dass auch die Konsolenspieler in Tamriel Einzug halten werden.

Vorteile bei der Vorbestellung von Tamriel Unlimited

ESO Vorbestelller-Steelbox

Nicht nur, dass die PS4 und Xbox One Version, die dann am 9. Juni veröffentlicht wird, überarbeitet und dementsprechend auch (größtenteils) bugfrei sein wird. Konsolen-Spieler werden darüber hinaus exklusiv auf Amazon für die Warterei mit einer Vorbesteller-Aktion belohnt. Ihr könnt Euch nämlich bis zum Release eine Steelbook sichern, die genauso teuer wie die normale Version ist (der Preis liegt bei ca. 70 Euro).

Grundsätzlich bekommen alle Vorbesteller auf der offiziellen Seite und eben auch bei dieser Amazon-Aktion das Entdeckerpaket gratis dazu. Neben einem Haustier, der freien Volkswahl bei den Allianzen und exklusiven Ingame-Schatzkarten, gibt es in der sogenannten Imperial Edition, die weitere digitale Güter enthält, auch noch etwas für die Vitrine. Die Imperial Edition enthält eine 30 cm große Molag Bal-Statue und Fanmaterial, wie eine gedruckte Premium-Karte von Tamriel.

Der späte Release-Termin von TESO auf der Konsole hat sicherlich viele enttäuscht. Doch waren die Umbaumaßnahmen erforderlich, um der für das Spiel sehr wichtigen Zielgruppe, The Elder Scrolls Online in einem wesentlich polierteren Zustand zu präsentieren. Man darf gespannt sein, wie ESO 2.0 angenommen wird. Werdet Ihr Euch die Version für die Playstation 4 bzw. Xbox One kaufen?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.