Elder Scrolls Online kriegt 2018 noch 2 Dungeons und 1 neue Zone

2018 erhält The Elder Scrolls Online noch zwei neue DLCs, Wolfhunter und Murkmire, die Euch in die neue Zone Murkmire und in zwei neue Werwolf-Verliese führen. Vielleicht trefft Ihr in Wolfhunter sogar auf den daedrischen Prinzen Hircine. Alles zu den 2 DLCs gibt’s hier.

ESO hat einen strikten Content-Plan, der das MMORPG regelmäßig mit neuen Inhalten beliefern soll. Zenimax hat die beiden letzten DLCs für dieses Jahr angekündigt, mit denen wir in der zweiten Jahreshälfte von 2018 rechnen können. DLCs sind für ESO Plus Mitglieder kostenlos.

Neues Gebiet: Murkmire

Es geht endlich nach Murkmire! Bereits 2016 kündigte Zenimax eine neue Abenteuerzone an, die Spielern Endgameinhalte bieten sollte. Zu dem Zeitpunkt war Kargstein einer der wenigen Endgame PvE-Spielinhalte. Das Konzept für das DLC „Murkmire“ geistert also schon ein paar Jahre durch die Studios von Zenimax. Die Fans freuen sich, dass sie dieses Jahr noch nach Murkmire reisen werden.

In dem DLC besucht Ihr die Heimat der Argonier, Trübmoor, und müsst Euch das Vertrauen zurückgezogener Argonier-Stämme verdienen. Trübmoor zeichnet sich durch die Xanmeer-Ruinen und eine ungezähmte Wildnis aus. Während des DLCs erkundet Ihr diese Ruinen und entdeckt ein großes Geheimnis des Hists.

ESO Murkmire

Was ist das Hist? Hist sind Bäume mit humanoider Intelligenz, die von den Argoniern angebetet werden. Das Harz dieser Bäume, der Hist-Saft, verleiht übermenschliche physische Kräfte, kann aber Halluzinationen verursachen.

Murkmire erweitert Tamriel um neue Anführer in der offenen Welt, neue Gewölbe und eine Arena für Gruppen mit einer eigenen Rangliste.

Preis: 2000 bis 3000 Kronen. Je nachdem, wie umfangreich das DLC ist. Eher kleine DLCs, wie Dark Brotherhood oder Thieves Guild, kosteten 2000 Kronen, wohingegen das große DLC Orsinium 3000 Kronen gekostet hat. Der €-Preis liegt also zwischen 15 bis 21 Euro.

Wann erscheint es? Murkmire soll gegen Ende 2018 erscheinen. Murkmire ist wohl für das 4 .Quartal 2018 geplant: Also im November oder Dezember diesen Jahres,

Tollt mit den Werwölfen im Wolfhunter DLC

Folgt Hircines Ruf. Fans der struppigen Werfwölfe können sich freuen. Gleich zwei kommende Verliese befassen sich thematisch mit Hircines Kreaturen. In den Verliesen erfahren Spieler mehr zum Werwolf-Fluch und stellen sich von Lykanthropie befallenen Wesen.

Die Verliese Mondjägerfeste und Marsch der Aufopferung werden sich thematisch unterscheiden und wie immer auch neue Set-Gegenstände und Masken-Sets nach Tamriel bringen.

ESO Wolfhunter

Preis: Bis jetzt haben alle Verlies DLCs 1500 Kronen gekostet. Wolfhunter wird also wahrscheinlich ebenfalls so viel kosten. 1500 Kronen haben einen Gegenwert von 12,99€.

Wann erscheint es? Das DLC soll im dritten Quartal 2018 erscheinen. Also zwischen dem 1. Juli und dem 30. September.

Elder Scrolls-Fans können sich freuen. Auf der diesjährigen E3 wurden neue Spiele im Elder Scrolls Universum angekündigt:

Autor(in)
Quelle(n): Elder Scrolls Online - Wolfhunter MurkmireThe Elder Scrolls Online – Content PlanElder Scrolls Wikia
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.