Wie groß ist die Spielwelt von Elden Ring? Spieler rechnet aus: „Verdammt riesig“

Wie groß ist die Spielwelt von Elden Ring? Spieler rechnet aus: „Verdammt riesig“

Erstmals in der Geschichte der FromSoftware-Spiele setzt das kommende Action-RPG Elden Ring auf eine komplett offene Spielwelt. Dank eines Netzwerktests im November ist die Größe des ersten Gebietes bekannt. Aber wie umfangreich fällt die gesamte Spielwelt aus? Das haben Fans wohl nun herausgefunden.

Die Spielwelt von Elden Ring soll ziemlich groß werden. Das wissen wir dank bisher gezeigter Szenen und den Ankündigungen der Entwickler.

Wie groß die Spielwelt aber genau ist, konnte man bisher nur erahnen. In dieser Testversion konnte man das erste Gebiet von Elden Ring, Limgrave, besuchen und frei erkunden. Laut zahlreichen Testern ist Limgrave schon sehr groß und weitläufig.

Aber wie groß die gesamte Spielwelt ausfallen würde, konnte man aufgrund einer Karte nur schätzen. reddit-Nutzer AdLivTho hat nun aber den direkten Vergleich gemacht und das Verhältnis berechnet. Das Ergebnis zeigt: Die gesamte Spielwelt von Elden Ring wird wohl riesig.

Test-Gebiet macht nur einen kleinen Teil der gesamten Spielwelt aus

Wie hat er das herausgefunden? Im Prinzip hat der Spieler schlicht die Bereiche vergleichen. Dafür hat er auf einem Screenshot der Map die Pixel gezählt. Zuvor hat er noch unterteilt, welche Abschnitte im Netzwerktest spielbar waren und welche nicht.

Der orangene Teil der Spielwelt ist Limgrave. Der blaue Teil ist der Rest der Karte, die begehbar sein soll. In Pixeln ergibt der Vergleich:

  • Spielbarer Bereich des Netzwerktests: 2.083.763 Mio. Pixel.
  • Blauer Bereich: 13.575.593 Mio. Pixel.

Nach dieser Rechnung macht Limgrave insgesamt 13 % der Spielwelt aus, die auf der Karte abgebildet ist. Das Gebiet stellt somit kaum mehr als ein Zehntel der Spielwelt dar.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Das wissen wir über Limgrave: Die Teilnehmer des Netzwerktests berichten überwiegend, dass Limgrave sehr groß und weitläufig ist. Zudem gebe es an jeder Ecke irgendetwas zu entdecken.

  • Die Landschaft besteht überwiegend aus zerklüfteten Hügeln, Wäldern und auch größeren Flächen.
  • Darauf verteilt befinden sich diverse Geheimnisse, kleinere Dungeons und auch Mini-Bosse, sowie Patrouillen und Stützpunkte von Feinden.
  • Elden Ring stellt euch ein Pferd zur Verfügung, mit dem ihr weite Laufwege schnell überbrücken könnt.

Fans berichten, dass sie bis zu 10 Stunden im Netzwerktest verbracht haben und dennoch nicht alles gesehen haben. Manche hätten sogar nach über 20 Stunden noch Dinge entdeckt. Dazu gehörten womöglich auch die seltsamen Kreaturen, die in Limgrave gefunden wurden und von der Community gefeiert werden.

Hier gibt’s 19 Minuten Gameplay aus dem Netzwerktest, in dem ihr euch selbst ein Bild vom Gebiet machen könnt:

19 Minuten Gameplay von Elden Ring – Mit Koop

Fans sind beeindruckt, spekulieren über die Spielzeit

So reagieren die Fans auf die Berechnung: Viele Nutzer zeigen sich beeindruckt von den Ausmaßen der Spielwelt. Dabei melden sich zahlreiche Spieler zu Wort, die das erste Gebiet schon selbst im Netzwerktest erkunden konnten.

raffaeldariiel schreibt dazu: „Das Spiel wird so verdammt riesig, ich kann es mir kaum vorstellen!“. Nutzer thorspumpkin weist außerdem auf die Dungeons hin: „Dabei sind die unterirdischen Bereiche noch nicht berücksichtigt. Das macht mich also noch gehypter. Wenn der Netzwerktest nur 13 % der offenen Welt ausmacht, kann ich mir nur vorstellen, dass es noch viel, viel mehr zu sehen gibt!“

Die Spieler zeigen sich schon von Limgrave begeistert und hoffen, dass die weiteren Gebiete von Elden Ring ebenso viel zum Entdecken bieten. Viele gehen zudem davon aus, dass das nicht die vollständige Karte der Spielwelt ist. Somit vermuten sie, dass die Welt sogar noch größer ausfallen könnte.

Sie spekulieren darüber, welche Areale wir in Elden Ring besuchen können. So vermuten die Spieler Biome in der Wüste, unter der Erde und sogar in der Luft.

Einige vermuten, dass es sogar zur See gehen könnte. Doch dazu gibt es noch keine Anhaltspunkte, vor Release werden wir dazu auch vermutlich nichts mehr erfahren.

Das wissen wir bisher über die Spielwelt von Elden Ring: Sie nennt sich Zwischenland und setzt auf 6 große, verschiedene Gebiete. Innerhalb der Spielwelt wird es zudem kleine und größere Dungeons geben.

Letztere nennen sich Legacy Dungeons und sind mit den engen und verwinkelten Gebieten aus Dark Souls oder Bloodborne vergleichbar.

Neben einigen Screenshots wissen wir auch dank eines Netzwerktests, der Mitte November 2021 stattfand, wie das erste Gebiet des Spiels aussieht.

Was haltet ihr von den Berechnungen und Spekulationen? Gefällt euch die neue Richtung, die FromSoftware mit dem Zwischenland einschlägt? Oder seid ihr bei Open World grundsätzlich erstmal skeptisch?

Die offene Spielwelt ist einer der größten Unterschiede zu Dark Souls und Bloodborne. In unserem Special haben wir für euch 5 weitere Dinge, die Elden Ring anders macht.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scardust

Bei vielen OpenWorld Games merkt man wo die Entwickler angefangen haben zu Designen und wo sie aufgehört haben. Meist sind die ersten Gebiete vollgepackt mit allem möglichen und zu den Endgebieten wirds dann immer weniger. Hoffe mal das wird hier nicht der Fall sein.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx